Posts

Es werden Posts vom November, 2020 angezeigt.

[Rezension] Young-sook Moon - Flucht über den Tumen

Bild
  Für dieses Rezensionsexemplar danke ich Korean Book Service . Nachdem ich eine Mailanfrage gestellt habe, habe ich dieses Buch vom Verlag bekommen und es direkt verschlungen. Die Thematik dahinter hat mich unglaublich interessiert und ich möchte auch heute gerne erzählen, warum ich euch das Buch guten Gewissend empfehlen kann.  Dieser Roman erzählt die Geschichte eines Jungen, der in Nordkorea um das blanke Überlebend kämpft und sich auf die verzweifelte Suche seiner Schwester macht. Es erscheint ihm schier unmöglich, sie im Nachbarland China zu finden und doch macht er sich auf die fast aussichtlose Suche. Er wagt des den Tumen, den Grenzfluss zu China zu überqueren und bringt sich dadurch einmal mehr in Gefahr. Sein bisheriges Leben ist geprägt von Höhen und Tiefen und doch hat er nur ein Ziel: Seine Schwester finden. Die einzige Überlebende seiner Familie.  Ich darf an dieser Stelle gleich erwähnen, dass ich von Yeong-da's Geschichte unglaublich beeindruckt war. Sie ist an wah

[Bloggeraktion] Saturday Sentence

Bild
  Heute ist Samstag und da möchte ich euch nach einer gefühlten Ewigkeit wieder mal den Beitrag zum Saturday Sentence präsentieren. Auch, damit hier endlich mal wieder ein Beitrag zu lesen ist. Momentan fällt es mir so verdammt schwer, mich um den Blog oder auch allgemein um das Lesen zu kümmern. Die Aktion ist von Lesefee und wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch vielleicht einfach mal bei der Lesefee vorbei.   1. Nimm deine aktuelle Lektüre. 2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns mit, wie dein "Saturday Sentence" lautet.  "War es möglich, dass sie hinter all dem steckte?" ( Aus "Das perfekte Leben meiner Schwester" von Sophie Edenberg )   Quelle:  Das perfekte Leben meiner Schwester   (Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Das perfekte Leben meiner Schwester )