Direkt zum Hauptbereich

Posts

[ Rezension] Emely Delphy - Junimädchen

Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar, dass ich über den Heartcraft - Verlag lesen durfte. Das Cover hat mich sofort angesprochen und als ich den Klappentext gelesen habe, war es sofort um mich geschehen. Gleichzeitig entschuldige ich mich bei der Autorin und auch beim Verlag, dass meine Rezension so lange auf dich warten ließ. Durch Umstände, die ich nicht geplant habe, war und bin ich eigentlich noch ich ein wenig eingeschränkt, was das schreiben angeht, aber ich möchte euch endlich an meiner Meinung zu diesem Coverblickfang teilhaben lassen. Herausgeber : ‎ Heartcraft Verlag (14. April 2022) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Dateigröße ‏ : ‎

[ Bloggeraktion ] Montagsstarter

  Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Anni stellt uns Satzelemente, die wir ergänzen - ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. ❶ Am Ende des Monats endet eine Ausschreibung, für die ich mich beworben habe, ich bin gespannt. ❷ Bräuche und Gedanken zur Weihnachtszeit in New York, die ich für eines meiner Buchprojekte gesucht habe , muss ich unbedingt abspeichern. ( und jaaaa, das habe ich wirklich xD) ❸ Diese Blockierfunktion bei manchen Apps ist eine tolle Erfindung. ❹ Wenn du tolle Ideen hast, aber dein innerer Schweinehund namens Günni viel lieber in der Karibik einen Cocktail schlürft, anstatt sie umzusetzen. ❺ Sandalen gehör t en zu den en Kleidungsstücken, die ich nicht tragen werde. Wobei.. zählen Sandalen als Kleidungsstücke? :D ❻ Neugierig erkunden Kinder unsere Welt und manchmal frage ich mich, wann genau wir Erwachsenen diese Fähigkeit verloren haben. ❼ No

[ Bloggeraktion ] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Anni stellt uns Satzelemente, die wir ergänzen - ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. ❶ Endlich habe ich am Wochenende mal wieder die Muse gefunden, ein paar Wörter zu schreiben. Wenngleich es auch nicht mehr als 500 Wörter waren, aber es heisst doch immer, jedes Wort zählt, oder? ❷ Und am Ende des Monats endet ausserdem eine Ausschreibung, an der ich teilgenommen habe. Ein Funken Hoffnung trage ich noch immer in mir. ❸ Am Freitag habe ich einen Ausflug nach Braunschweig geplant, um endlich mal wieder QualityTime mit meiner lieben Melle zu geniessen. ❹ Dabe i fällt mir ein, dass ich eines ihrer geliehenen Bücher noch lesen muss. Vielleicht kann ich ja dann am Freitag gleich beide mitbringen. *lach* ❺ Momentan habe ich eine nette kleine Gipsschiene am rechten Arm und bin wirklich froh, Linkshänderin zu sein. ❻

[ Bloggeraktion ] Follow Friday

Hallo, meine Lieben, heute gibt es natürlich auch den Beitrag zum Follow Friday, und diesmal auch wieder vor dem Freitagsfüller. Den Freitagsfüller gibt es dann heute abend, falls mein Arm mich lässt. Wie ihr ja schon wisst, führt die Bloggeraktion inzwischen Babsi von Bücher sind fliegende Teppiche. Also sind alle Fragen zukünftig dort zu finden, wobei Yvonne selbst aber trotzdem weiterhin Teilnehmerin sein wird. Heute hat Babsi wieder eine sehr interessante Frage gestellt und ich bin gespannt, wie sie die anderen Teilnehmer beantworten werden. Mein Blog heisst Gedankenchaotins Lesewelt, weil mein Gedanken manchmal genauso chaotisch sind, wie mein Leseverhalten. Ich kann meine eigenen Gedanken so lange zerdenken, bis ich selbst nicht mehr weiß, was ich eigentlich gedacht habe. Oder meine eigenen Charaktere so lange zu überdenken, bis ich nicht nur mich ins absolute Chaos stürze, sondern auch sie. *drop* Und ihr so? Warum heisst euer Blog so, wie er heisst?

[ Bloggeraktion] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Es ist auch heute wieder Zeit für den Freitagsfüller, wobei ich ihn heute vom Handy aus poste, also nicht wundern, wenn er anders ist als sonst, was da Layout betrifft. Oder so. +kicher+ Der Freitagsfüller ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1. Nach welchen Kriterien wählst du ein Buch aus, wenn du es kaufst? Cover? Klappentext? Autor/in?  2. Ich habe kurz gezögert , und ich habe diese Nachricht dann aber doch kommentarlos gelöscht. Es ist besser so, denke ich.   3. In meinem Bett befindet sich seit ein paar Tagen ein neues Kopfkissen, dass ich erst noch einliegen muss. Momentan schläft es sich noch nicht so gut darauf . 4. Den Pfand wegzubringen hat sich aufgrund der Hitze  wieder mal richtig gelohnt. Da trinkt man ja automatisch mehr. Oder versucht es zumindest.  5

[ Rezension ] Brianna Grey - Clans of New York [ Verraten ]

Mafia - Romane und ich. Das geht immer. Deswegen stand es für mich völlig außer Frage, dass ich Edel Books / Edel Elements eine Zusage erteilen muss, als die Anfrage per Mail kam. Und als ich die Coverfarben des Buches, zusammen mit dem Klappentext gelesen habe, war es sowieso vorbei. Daher danke ich den Verlag für die Zusendung dieses Rezensionsexemplars, zu dem ihr nun endlich meine Meinung lesen könnt. Herausgeber ‏ : ‎ Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe; 1. Edition (3. Juni 2022) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Taschenbuch ‏ : ‎ 432 Seiten ISBN-10

[ Bloggeraktion] Montagsstarter

  Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Anni stellt uns Satzelemente, die wir ergänzen - ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Schande über mein Haupt, dass momentan so wenig von mir kommt, aber ... ach egal. Immerhin konntet ihr in dieser Woche eine Rezension lesen, das ist doch schon mal ein Anfang. ❶ Ich mag über m eine Mutter eigentlich gar nicht sprechen. Sie ist kein Teil meines Lebens und sie wird es nie sein. ❷ Ich koche gerne nach meiner eigenen Schnauze und eigentlich selten nach Rezept. ❸ Hochwertige Schuhe kann ich empfehlen, das tut nicht nur den Füßen, sondern auch dem Rücken gut. ❹ Hörbücher sind für mich einfach nichts. Ich lese ein Bücher lieber selbst, als es mir von einem "Fremden" vorlesen zu lassen. ❺ Warten macht keinen Spaß, besonders wenn man dabei in einer Telefonwarteschleife hängt und die Musik dort absolut grauenhaft ist. *lach*