Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2022 angezeigt.

[ Bloggeraktion ] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Es ist auch heute wieder Zeit für den Freitagsfüller. Den Beitrag zum Follow Friday konntet ihr ja  schon lesen. Eine weitere Rezension möchte ich auch noch vorbereiten, aber das erst nach der Spätschicht. Dieser Beitrag wird auch online gehen, während ich noch bei der Spätschicht bin. Der Freitagsfüller ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1.  Ich warte auf ein Buch, das ich schon Anfang des Monats bestellt habe. 2. Beim Tagebuch schreiben bin ich derzeit nicht so sorgfältig, wie ich es gerne sein würde. Zumindest, was die Regelmässigkeit angeht. Aber wenn, dann werden gleich mehrere Seiten auf einmal gefüllt. 3.  Drei Dinge auf mein em Tisch: Derzeit Buch, Kaffeetasse und die Fernbedienung. 4.  Mein Kind war eigentlich noch nie besonders übermütig. 5. Was macht eigentlich

[ Rezension] Nicole Klein - Love me, Berlin

Auch bei diesem Buch handelt es sich um ein eBook, dass ich über Netgalley bekommen habe. Ich habe die Autorin auf Instagram entdeckt und war mir sicher, dass ich es lesen muss. Der Klappentext klang so wunderschön und die Geschichte dahinter versprach mir eine Menge Herzschmerz. Aber habe ich ihn auch bekommen? Nun, dass möchte ich euch heute erzählen. ASIN ‏ : ‎ B09R7PVFR2 Herausgeber ‏ : ‎ Forever (7. Februar 2022) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Dateigröße ‏ :

[Bloggeraktion] Follow Friday

  Hallo ihr Lieben, heute gibt es natürlich auch den Beitrag zum Follow Friday, und das diesmal sogar wieder vor dem Freitagsfüller. Der folgt in ein paar Stunden. Vielleicht.  Wie ihr ja schon wisst, führt die Bloggeraktion inzwischen Babsi von Bücher sind fliegende Teppiche. Also sind alle Fragen zukünftig dort zu finden, wobei Yvonne selbst aber trotzdem weiterhin Teilnehmerin sein wird. Heute hat Babsi wieder eine sehr interessante Frage gestellt und ich bin gespannt, wie sie die anderen Teilnehmer beantworten werden. Ich weiß nicht, ob das aktuell so eine gute Idee wäre. Mein männlicher Hauptprotagonist liegt nach einem Autounfall nämlich im Koma. *drops* Er ist Wissenschaftler, der sich um luzide Träume kümmert. Vielleicht können wir uns ja dann irgendwie in seinen Träumen begegnen. Oder auch nicht.

[Rezension] Melina Coniglio - Diamantenblut

Erinnert ihr euch noch an das Buch Diamantensplitter , von dem ich euch regelrecht vorgeschwärmt habe? Ich habe so sehr auf den zweiten Teil hingefiebert, dass ich ihn sofort bestellen musste, als man ihn bestellen konnte. Und ich habe ihn inzwischen auch regelrecht verschlungen, dass kann ich euch an dieser Stelle bereits verraten. Herausgeber: ‎  Doderer Verlag  Sprache: ‎ Deutsch Taschenbuch: ‎ 420 Seiten ISBN-10: ‎ 3982404819 ISBN-13: ‎ 978-3982404813 Gismos Rache ist zum Greifen nah. Sieben der Zwölf Diamantensplitter befinden sich bereits in seinem Besitz und doch kann Gismo diesen Erfolg nicht richtig geniessen. Edgars Verschwinden überschattet alles, aber Gismo

[ Bloggeraktion] Currently Reading

April 12, 2022 Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan "Projekt Dreamwalker - Die Schatten" von Christoph Zachariae und bin auf Seite 265.  Inhalt: Traumforscher Dr. Jakob Lem arbeitet im Schlaflabor der Berliner Charité an der revolutionären Behandlungsmethode Therapeuten in die Träume anderer Menschen zu schicken: Projekt DreamWalker . Seine fünfzehnjährige Tochter Isabella ist hochsensibel. Sie hält sich von Geräuschen und Menschen fern und zeichnet lieber Insekten im Garten. Nur in ihren Träumen ist sie frei, denn Isa ist Klarträumerin, genau wie ihr Vater. Dr. Lem fördert das Talent seiner Tochter und will sie zur DreamWalkerin ausbil

[Blogggeraktion] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Anni stellt uns Satzelemente, die wir ergänzen - ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Ich hatte heute zwar spontan frei, aber war trotzdem nicht am PC, also gibt es den Starter erst jetzt. Eigentlich ist es ja aber auch schon wieder Ritual, dass ich ihn ernst zum Abend hin poste, oder? *kicher*   ❶ Meine Kaffemaschine steht in der Küche und dahin führt mich morgens immer der erste Weg. ❷ Immer wenn man denkt, es läuft gerade echt gut geschmiert .. dann bringt einen das Leben doch wieder aus der Spur. ❸ Ich koche heute angesichts der Uhrzeit nichts mehr. *lach* .. aber es gab heute Nudeln mit Falafelbällchen und Erbsen & Möhren. ❹ Mein Motivationsspruch: "Träume sind keine Fluvcht vor der Realität, sondern der Weg dahin." ❺ Wasser trinke ich jeden Tag. Die Menge fällt mir zwar manchmal schwer, was die Empfehlung ange

[Bloggeraktion] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Es ist auch heute wieder Zeit für den Freitagsfüller, diesmal gab es den Beitrag zum Follow Friday ja schon heute morgen. Der Freitagsfüller ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt.   1.  Heute wird hier nur noch eine Serie geguckt und dann ruft bald schon wieder das Bett. 2.  Mit den richtigen Kollegen hat man immer was zu lachen. 3.  Es sieht nicht gut aus, was den Wetterbericht in den nächsten Tagen angeht. 4.  Ich wurde zu einer Onlinelesung eingeladen, aber das ist einfach nichts für mich. 5. Ich kann verstehen, wenn man sich manchmal einfach ein wenig Zeit für sich gönnen will. Aber anderen im Gegenzug vorwerfen, dass man sich nicht für sie interessiert, wenn sie Zeit für sich wollen, werde ich nie verstehen. Und ich werde auch niemandem mehr hinterherlaufen. 6.  Ich nutze

[Bloggeraktion] Follow Friday

Hallo ihr Lieben, heute gibt es natürlich auch den Beitrag zum Follow Friday, und das diesmal sogar wieder vor dem Freitagsfüller. Der folgt in ein paar Stunden. Vielleicht.  Wie ihr ja schon wisst, führt die Bloggeraktion inzwischen Babsi von Bücher sind fliegende Teppiche. Also sind alle Fragen zukünftig dort zu finden, wobei Yvonne selbst aber trotzdem weiterhin Teilnehmerin sein wird. Heute hat Babsi eine sehr interessante Frage gestellt und ich bin gespannt, wie sie die anderen Teilnehmer beantworten werden. Ich habe mal gesagt bekommen, dass alles unter 300 Seiten ja gar keine Bücher wären, sondern es eher als Zeitschriften oder Magazine durchgehen würden. In ihren Augen. Ich habe keine Schmerzgrenze - mein dickstes Buch, dass ich gelesen habe, hatte über 1200 Seiten. Aber es waren auch schon Bücher dabei, die nicht mal 200 Seiten hatten und trotzdem waren es Bücher.

[ Rezension ] Kerstin Herrnkind - Den Drachen jagen

Herausgeber ‎Edition W GmbH; 1. Edition (31. Januar 2022) Sprache ‎Deutsch Gebundene Ausgabe ‎253 Seiten ISBN-10 ‎3949671013 ISBN-13 ‎978-3949671012 Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar aus dem Westend Verlag, bei dem mich der Klappentext bereits so sehr berührt hat, dass ich die komplette Geschichte dahinter unbedingt lesen wollte. Es ist spätabends, als Kerstin Herrnkind von der Polizei aus dem Bett geklingelt wird. Die Nachricht der Beamten erschüttert sie zutiefst: Ihr Bruder Uwe wurde tot aufgefunden. Gestorben an einem Mix aus Alkohol, Heroin und Medikamenten. Obwohl Uwe schon seit über 25 Jahren der Drogensucht verfallen ist, hinterlässt sein Tod Spuren, die Kertin Herrnkind nie loslassen werden. Oft genug hat sie versucht ihren Bruder aus der Drogenhölle zu befreien, hat sich Hilfe von ihrer Mutter oder Uwes Freundes geholt. Doch ohne Erfolg. Uwe wollte nicht gerettet werden. Kerstin Herrnkinds Buch ist ihre Art der Trauerbewältigung. Er erzählt nicht nur Uwes Ges

[ Grumpelview ] Schon ein Loch im Bauch, Susanne Seider?

 Es ist noch gar nicht so lange her, da konnte ihr die Rezension zu Susanne Seiders Buch "Morgen bin ich tot" auf meinem Blog lesen. Heimlich hat sich kurz danach das Grumpelchen wieder auf den Weg gemacht, um auch Susanne ein paar Fragen und Geheimnisse zu entlocken. Bei Kaffee und Keksen haben es sich die beiden gemütlich gemacht und ein wenig geplaudert. Warum hast du dich ausgerechnet daf ü r entschieden, in deinem aktuellen Genre zu schreiben und in welchem w ü rdest du gerne mal etwas ver ö ffentlichen? Da ich schon immer am liebsten Krimis geschrieben habe, war von Anfang an klar, dass ich auch in dem Genre schreiben werde. Allerdings habe ich nach „Morgen bin ich tot“ zwei lustige Frauenromane geschrieben, ohne zuvor dieses Genre gelesen zu haben. Es hat mir so viel Spaß gemacht und ich dachte schon, nie wieder etwas anderes schreiben zu wollen, da kam ein Vertragsangebot für eine Krimireihe. Der erste Band der Reihe ist schon im Kasten und wird am 01. Septemb

[ Bloggeraktion ] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Es ist auch heute wieder Zeit für den Freitagsfüller. Den Beitrag zum Follow Friday konntet ihr ja  schon lesen. Ein Interview möchte ich auch noch vorbereiten, das dann morgen online gehen soll.  Der Freitagsfüller ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1.   Anrufbeantworter können manchmal schon echt nützlich sein. 2.  Der erste Spargel wird wohl auf sich warten lassen. Außer mir isst den hier eh keiner. 3.  Es ist noch Salat von gestern übrig, den es dann heute zum Mittag gibt. 4.   Wenn ich darüber nachdenke, wie sehr sich manche Personen zum Nachteil verändert haben, bin ich froh darüber, sie nicht mehr in meinem Leben zu haben. Oder dass es im Gegenzug vielleicht besser wäre, manchen Personen einfach das "Tschüss" anzubieten. 5.   Unter der Woche hing ich üb

[ Bloggeraktion ] Follow Friday

Hallo ihr Lieben, heute gibt es natürlich auch den Beitrag zum Follow Friday, und das diesmal sogar wieder vor dem Freitagsfüller. Der folgt in ein paar Stunden. Wie ihr ja schon wisst, führt die Bloggeraktion inzwischen Babsi von Bücher sind fliegende Teppiche. Also sind alle Fragen zukünftig dort zu finden, wobei Yvonne selbst aber trotzdem weiterhin Teilnehmerin sein wird. Heute hat Babsi eine sehr interessante Frage gestellt und ich bin gespannt, wie sie die anderen Teilnehmer beantworten werden. Ich lese momentan "Dead Hearts can't love" von J. M. Weimer und habe es gewählt ... .. weil Instagram daran schuld ist und ich mich direkt in das Cover verliebt habe, als ich es gesehen habe. Inhalt: Seit über 300 Jahren beherrschen Kälte und Blutdurst den Alltag von Loan Ryder und treiben den Vampir regelmäßig in die Bar Drunken Devil. Dort begegnet er Sophia, die mit ihren Freundinnen in die Fänge der Jäger geraten ist. Ihre starke Ausstrahlung erweckt sein Interess

[ Rezension] J. Krämer - Pain and Suffering - Fessel mich

Dieses Buch ist in meinem Regal gelandet, weil ich einen Textschnipsel dazu auf Instagram in meinem Feed hatte, der mich sofort gefesselt hat. Hallo Wortspiel. Jedenfalls war mir klar, dass ich dieses Buch lesen muss und lesen werde. Aber worum geht es überhaupt? Und konnte mich der Rest des Buches genauso sehr fesseln, wie der kurze Schnipsel? Herausgeber ‏ : ‎ Himmelstürmer; 1. Edition (27. März 2022) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Taschenbuch ‏ : ‎ 380 Seiten ISBN-10 ‏ :

[ Bloggeraktion] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan "Dead Hearts can't love" von Inhalt: Seit über 300 Jahren beherrschen Kälte und Blutdurst den Alltag von Loan Ryder und treiben den Vampir regelmäßig in die Bar Drunken Devil. Dort begegnet er Sophia, die mit ihren Freundinnen in die Fänge der Jäger geraten ist. Ihre starke Ausstrahlung erweckt sein Interesse und er will mehr über sie erfahren. Dabei gerät er in das Visier des Ältesten Rates, der ihm ein erschütterndes Geheimnis anvertraut. Ein Geheimnis, das alles verändert. Nun muss er sich entscheiden - für die Liebe oder das Leben ... Hier kannst du das Buch kaufen Der erste Satz auf meiner aktuellen Seit

[Bloggeraktion] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Anni stellt uns Satzelemente, die wir ergänzen - ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. ❶ Ostern gehört zu den Festen, die ich noch weniger feiere, als Weihnachten oder Geburtstage. ❷ Und ich lasse mich momentan schon wieder viel zu viel von meinen Selbstzweifeln und Gedanken leiten. Gibts da vielleicht was von Rathiopharm? ❸ Das typische Verstecken gibt es bei uns schon lange nicht mehr oder zählt es, dass der Junior sich selbst den ganzen Tag im Zimmer versteckt? xD ❹ Zu viele Ideen und dann doch keine Zeit oder Motivation, sie so umzusetzen, wie sie sich in meinem Kopf befinden. ❺ An manchen Tagen schwirrt mir nach der Arbeit regelrecht der Kopf, obwohl ich sie liebe. Also die Arbeit. ❻ Nicht wirklich viele Dinge gibt es , die ich diese Woche erledigen möchte: Die Arbeit steht im Vordergrund und ansonsten ein

[ Rezension ] Susanne Seider - Morgen bin ich tot

Instagram hat dafür gesorgt, dass ich dieses Buch in meinem Feed hatte und allein der Klappentext hat mich sofort gecatcht.  Wer mich auch nur ein bisschen kennt, der weiß was für eine große Rolle Thailand in meinem Leben spielt, daher war es für mich eine sehr große Freude, als die Autorin mir nach kurzem Kontakt dieses Buch als Rezensionsexemplar angeboten hat.  Gesagt getan, ich kenn euch schon soviel verraten, dass ich dieses eBook in nicht einmal 48 Stunden durch hatte. Und dass ist bei eBook bei mir wirklich nichts, was allzu oft vorkommt. *drops* ASIN ‏ : ‎ B09WJ9G8JH Sprache ‏ : ‎ Deutsch Dateigröße ‏

[ Bloggeraktion] Follow Friday

Hallo ihr Lieben, heute gibt es natürlich auch noch den Beitrag zum Follow Friday, nachdem der Freitagsfüller heute morgen schon online gegangen ist. Wie ihr ja schon wisst, führt die Bloggeraktion inzwischen Babsi von Bücher sind fliegende Teppiche. Also sind alle Fragen zukünftig dort zu finden, wobei Yvonne selbst aber trotzdem weiterhin Teilnehmerin sein wird. Heute hat Babsi eine sehr interessante Frage gestellt und ich bin gespannt, wie sie die anderen Teilnehmer beantworten werden. Innerhalb der Familie nicht, da es dort tatsächlich keinen Bücherwurm gibt. Zumindest nicht unter den Personen, die mir familiär wirklich nahe stehen. Im Freundeskreis hingegen schon. Mal von der Wunschliste, mal einfach so oder auch einfach mal als Überraschung.

[ Bloggeraktion] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Es ist auch heute wieder Zeit für den Freitagsfüller, diesmal wird der Beitrag zum Follow Firday erst am Abend online gehen. Der Freitagsfüller ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1. Wenn man es mal wieder zu vie l Chaos in meinem Kopf gibt, dass sich nicht richtig erklären lässt, hilft oftmals nur Musik. 2.  Endlich wird es draußen wieder so richtig schön grün. 3.  Geschwindigkeit schön und gut, aber manchmal muss man sich auch einfach mal selbst entschleunigen. 4.  Schreibt in Zeiten von Whats App eigentlich noch jemand SMS? 5.  Ein Kurzurlaub ans Meer wäre echt mal wieder schön. 6. Bratfisch mit Kartoffeln hatte ich gestern zum Abendessen. 7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Fussball schauen und ein wenig Schreibzeit , morgen habe ich geplant,

[Bloggeraktion] Currently Reading

  Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan " All about Love " von Melina Coniglio und bin auf Seite 215.  Inhalt: Sie liebt dich so sehr, dass sie dir alles verzeihen würde, und genauso geht es dir auch, nicht wahr?« Aiko wird an ihrer Oberschule gemobbt und gemieden.  Sie schert sich jedoch nicht um die Gerüchte, die über sie kursieren – sie möchte lediglich ihr letztes Schuljahr hinter sich bringen und danach irgendwo weit weg studieren. Alles kommt jedoch ganz anders, als Aiko dem neuen Mitschüler Kai und seinem besten Freund Mamoru begegnet. Die beiden lassen ihre Ziele in weite Ferne rücken, doch am Ende muss sich Aiko entscheiden zwischen Freundschaft

[ Bloggeraktion] Montagsstarter

  Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Anni stellt uns Satzelemente, die wir ergänzen - ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. ❶ Eine Ausschreibung eines Verlags über das Duschverhalten. Das war natürlich kein/ ein Aprilscherz. ❷ Das fand ich schon sehr witzig und ich frage mich, ob tatsächlich jemanden angefangen hat, eine Geschichte darüber zu verfassen . ❸ Montags brauche ich mindestens 10 Tassen Kaffee, um wach zu werden . Wobei, an anderen Tagen auch. *lol* ❹ Trainingsroutine finde ich in meinem Tagesplan irgendwie so gar nicht . ❺ Hund oder Katze, ich bin im Team beides, habe aber auch nichts von beidem. ❻ Wenn ich könnte, wie ich wollte, dann wäre ich jetzt auf einer Schaukel am Strand vom Thailand und würde einfach mal die Seele baumeln lassen. ❼ Die Pläne von letzter Woche gingen tatsächlich in Erfüllung, da ich am Samstag nach über