Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2021 angezeigt.

[Bloggeraktion] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja momenten etwas unregelmässig oder fast gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan "Die kleinen Wunder von Mayfair" von Robert Dinsdale und bin auf Seite 183. Inhalt: " Alles beginnt mit einer Zeitungsannonce: »Fühlen Sie sich verloren? Ängstlich? Sind Sie im Herzen ein Kind geblieben? Willkommen in Papa Jacks Emporium.« Die Worte scheinen Cathy förmlich anzuziehen, als sie nach einer neuen Bleibe sucht. Denn im England des Jahres 1906 ist eine alleinstehende junge Frau wie sie nirgendwo willkommen, zumal nicht, wenn sie schwanger ist – und so macht Cathy sich auf nach Mayfair. In Papa Jacks Emporium, Londons magischem Spielzeug-Laden, gibt es nicht nur Zinns

[Bloggeraktion] Montagsfrage - Lesehighlights 2o21

Eine neue Woche beginnt, die letzte im Jahr 2o21 und ich möchte euch wieder mit zur Montagsfrage nehmen. Wie ihr ja schon wisst, hat sich Antonia dazu entschlossen, die Montagsfrage abzugeben. Sie ist zwar weiterhin dabei, aber nur noch selbst als Beantworterin. In Zukunft könnt ihr die Montagsfrage also bei Sophia von Wordworld finden. Schaut doch gerne mal bei ihr vorbei. Danke an dieser Stelle an Sophia, dass sie diese Aktion so toll weiter führt. ♥ Jede Woche stellt Sophia eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird und anschließend bei ihr verlinkt werden kann. Huff, trotz dass ich meinem eigenen Leseziel in diesem Jahr ein wenig hinterher hänge, ist es gar nicht so leicht, diese Frage zu beantworten, aber ich möchte gerne versuchen, euch fünf Bücher zu zeigen, die mich dieses Jahr wirklich begeistern konnten. Meine Rezensionen zu den Büchern werde ich euch natürlich alle verlinken. 1. Anja Tatlisu - Not over You Dieses Buch habe ich durch Zufall entdeckt, als ich durch

[Bloggeraktion] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Los gehts beim Montagsstarter, ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Heute gibt es ihn wieder zu früher Stunde, da mich nachher noch die Spätschicht ruft. Heute abend wird es dann auch die Montagsfrage geben, aber jetzt erstmal zum letzten Montagsstarter für dieses Jahr. Wenn ihr auch mitmachen wollt, dann schaut doch einfach mal bei der lieben Anni vorbei. ❶ Rausgehen ist wie Fernsehen. Nur krasser. xD ❷  Nie mehr lesen oder schreiben zu können würde ich nur sehr schwer akzeptieren können. ❸ Eine Ofenkartoffel und dazu einen Avocado Dip ist super lecker und gab es erst gestern zum Abendessen. Mein Weihnachtsessen. *kicher* ❹ Wie kürzt du deine Onlinezeit am besten ? ❺ Es nicht mal für nötig halten, "Hallo oder Tschüss zu sagen", finde ich unhöflich. ❻ So einen Tag zwischen Samstag und Sonntag zu haben, hätte doch

[Buchperlenblogs Adventskalender] Türchen 23 - Lächeln zu verschenken

Hallo ihr Lieben, heute habe ich einen ganz besonderes Beitrag für euch. Nämlich meinen Beitrag zum Adventskalender von der lieben Gabriela von Buchperlenblog . An jedem anderen Tag zuvor konntet ihr bereits eine wunderbare Geschichte, ein Rezept oder einfach ein kleines Gedicht finden, dass euch die Tage vor dem Weihnachtsfest versüßen soll. Und heute bin ich dran. Nelli hat es sich gemeinsam mit meinem Grumpelchen bei Kaffee und Keksen auf dem Sofa gemütlich gemacht, damit sie beide meiner Geschichte lauschen können. Die Geschichte heisst - wie ihr dem Titel entnehmen könnt - Lächeln zu verschenken und ich hoffe, sie bringt auch euch ein wenig zum Lächeln. "Mama? Wie lange dauert es noch, bis Oma kommt? "  Als meine Tochter mir vor ein paar Tagen diese Frage stellt, lächele ich sanft. Meine Eltern würden an Weihnachten zu uns kommen. Aus dem hohen Norden zu uns in den Süden.  "Noch 26 Tage, Schatz. Aber weisst du, wie du das am besten herausfinden kannst?" Langsa

[Bloggeraktion] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja momenten etwas unregelmässig oder fast gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan "Like Water in your Hands" von Mehwish Sohail und bin auf Seite 319. Inhalt: "Ich denke, Heimat ist auch Ankommen bei den richtigen Leuten." "Bei der richtigen Person." Die 19-jährige Arwa ist gerade erst für ihr Studium nach Wien gezogen. Aber statt Freundschaften zu knüpfen, verliert sie sich in ihrer Kunst und meidet den Kontakt  zu anderen, wo sie nur kann. Das ändert sich, als sie auf Tariq trifft, der vom ersten Augenblick an nie gekannte Gefühle in ihr weckt. Doch Tariq, dem es zunehmend schwerer fällt, die Traditionen seiner Familie mit dem Wunsch nach F

[Bloggeraktion] Montagsfrage

  Eine neue Woche beginnt und ich möchte euch wieder mit zur Montagsfrage nehmen. Wie ihr ja schon wisst, hat sich Antonia dazu entschlossen, die Montagsfrage abzugeben. Sie ist zwar weiterhin dabei, aber nur noch selbst als Beantworterin. In Zukunft könnt ihr die Montagsfrage also bei Sophia von Wordworld finden. Schaut doch gerne mal bei ihr vorbei. Danke an dieser Stelle an Sophia, dass sie diese Aktion so toll weiter führt. ♥ Jede Woche stellt Sophia eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird und anschließend bei ihr verlinkt werden kann. Oh, diese Frage ist für einen Weihnachtsmuffel wie mich ja eigentlich nahezu perfekt. Nicht. *lach* Trotzdem möchte ich sie beantworten und ich habe tatsächlich ein Buch gefunden, dass ich in letzter Zeit gelesen habe, dass mir eine kleine ( Weihnachts - ) - Botschaft vermitteln konnte. Ich habe das Buch von Valerie Husemann erst vor kurzem gelesen bzw. bearbeitet und es hat mir gezeigt, dass ich viel öfter auf meine inne Stimme hören

[Bloggeraktion] Follow Friday

Hallo ihr Lieben, obwohl der Freitagsfüller heute morgen bereits online gegangen ist, möchte ich trotzdem noch am Frage Freitag von Ein Anfang und Kein Ende teilzunehmen. Auf dem Blog der lieben Yvonne findet ihr alle weiteren Informationen zu dieser Bloggeraktion. Vielleicht finden sich ja auch ein paar mehr Leser, die bei ihr und auch bei mir in Zukunft vorbei schauen.  Heutige Frage: Ohja, auf jeden Fall. Gerade die Romane von Petra Schier liebe ich da echt sehr. Ihre Protagonisten sind meistens Hunde, die ihre persönlichen Auftritte bekommen und einer ist toller als der andere. Mit Katzen sind die Bücher über Bob, dem Streuner schon unter meinen Augen gewesen und sie sind auch sehr zu empfehlen.

[Bloggeraktion] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Zeit für den Freitagsfüller. Innerhalb der Woche gingen diesmal ein paar Beiträge online und heute Abend wird es auch wieder den Follow Friday Beitrg geben. Den Freitagsdüller gibt es heute wieder etwas früher, da mich nachher wieder die Spätschicht ruft. Erstmal aber zum Freitagsfüller. Er ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1.  Ein Glas Wein gibt es bei mir eigentlich nie. Ich mag nämlich einfach keinen Wein. 2.  Das manche Menschen auch nach fast 2 Jahren noch immer beratungsresistent sind, nervt mich total. 3.   Der beste Weg um abzuschalten, ist bei mir ... Musik an, Welt aus. 4.  Er steht immer noch im Keller, mein Weihnachtsbaum. 5. Wenn ich an den 28.12. denke, möchte ich diesen Tag am liebsten jetzt schon nicht erleben. 6. Ich muss noch Geschenkpapier für Bamjoonie&

[Bloggeraktion] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja momenten etwas unregelmässig oder fast gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan "Like Water in your Hands" von Mehwish Sohail und bin auf Seite 82. Inhalt: "Ich denke, Heimat ist auch Ankommen bei den richtigen Leuten." "Bei der richtigen Person." Die 19-jährige Arwa ist gerade erst für ihr Studium nach Wien gezogen. Aber statt Freundschaften zu knüpfen, verliert sie sich in ihrer Kunst und meidet den Kontakt  zu anderen, wo sie nur kann. Das ändert sich, als sie auf Tariq trifft, der vom ersten Augenblick an nie gekannte Gefühle in ihr weckt. Doch Tariq, dem es zunehmend schwerer fällt, die Traditionen seiner Familie mit dem Wunsch nach Fr

[Bloggeraktion] Montagsfrage

Eine neue Woche beginnt und ich möchte euch wieder mit zur Montagsfrage nehmen. Leider hat sich Antonia - wie ich euch im letzten Beitrag ja schon erzählt habe -  dazu entschlossen, die Montagsfrage abzugeben. Sie ist zwar weiterhin dabei, aber nur noch selbst als Beantworterin. In Zukunft könnt ihr die Montagsfrage also bei Sophia von Wordworld finden. Schaut doch gerne mal bei ihr vorbei. Jede Woche stellt Sophia eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird und anschließend bei ihr verlinkt werden kann. Heute beschäftigt sich die Frage mit dem Tracken unserer Bücher. Trackt ihr? Nutzt ihr Apps oder dergleichen, um zu dokumentieren, was ihr gelesen habt? Ich nutze hauptsächlich Goodreads, von dem ich auch die App auf dem Handy habe. Mittels einer Lesechallenge teste ich mich und mein Leseverhalten järlich selbst. Ich müsste dieses Jahr zwar noch 1,5 Bücher pro Tag lesen, um das diesjährige Ziel zu schaffen, aber darum geht es mir eigentlich gar nicht. Es hilft mir, auf einen Mo

[Bloggeraktion] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Los gehts beim Montagsstarter, ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Heute gibt es ihn wieder zu später Stunde. Ich habe einen - für mich schweren - Termin hinter mich gebracht und blende solange aus, dass nächste Woche gleich zwei davon auf mich warten. Jetzt aber erstmal zum Montagsstarter. Wenn ihr auch mitmachen wollt, dann schaut doch einfach mal bei der lieben Anni vorbei. ❶ Das Jahresende naht. Nicht mehr lange, dann wird ein merkwürdiges und doch irgendwie normales Jahr zu Ende gehen , das sämtliche Höhen und Tiefen mit sich gebracht hat. Wie in all den Jahren davor auch. ❷  Mit bestimmten Musikern kann ich einfach nichts anfangen. Es passt halt einfach nicht. ❸ Außerdem finde ich  sehr praktisch. ❹ Urlaub in den Bergen reizt mich /reizt mich nicht, weil dort meistens Schnee liegt - zumindest im Winter - und ich weder

[Rezension] Lara Kalenborn - Bullheart [ Wenn die Arena dich ruft ]

Für dieses Buch danke ich dem Plaisir d'Amour Verlag die so freundlich waren, es mir über die Plattform Netgalley zur Verfügung zu stellen. Das Cover spricht für sich und auch der Klappentext hat mich unglaublich angesprochen. Ich konnte es kaum erwarten, Avanna und Eliu kennenzulernen. Wenn ihr mehr über Lara und ihre Bücher erfahren möchte, könnt ihr zudem ausserdem gerne auf ihrer Homepage vorbei schauen :) ASIN ‏ : ‎ B09GKS9RSK Herausgeber ‏ : ‎ Plaisir d'Amour Verlag (26. November 2021) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Dateigröße

[Bloggeraktion] Follow Friday

Hallo ihr Lieben, obwohl der Freitagsfüller heute morgen bereits online gegangen ist, möchte ich trotzdem noch am Frage Freitag von Ein Anfang und Kein Ende teilzunehmen. Auf dem Blog der lieben Yvonne findet ihr alle weiteren Informationen zu dieser Bloggeraktion. Vielleicht finden sich ja auch ein paar mehr Leser, die bei ihr und auch bei mir in Zukunft vorbei schauen.  Heutige Frage: Gibt es eine Anzahl an Protagonisten in einem Buch, wo du für dich sagst – „Jetzt komme ich nicht mehr mit?“ Ähm.. äh... also theoretisch .. ist es mir egal. Also, ich habe bislang noch nie irgendwie ein Buch gehabt, wo ich nicht mehr wusste, wer zu wem gehört oder so. Glaube ich zumindest. Wie ist das bei euch?

[Bloggeraktion] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Zeit für den Freitagsfüller. Innerhalb der Woche gingen diesmal ein paar Beiträge online und auch eine weitere Rezension steht schon in den Startlöchern und heute Abend wird es auch wieder den Follow Friday Beitrg geben. Erstmal aber zum Freitagsfüller. Er ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1.  Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute, war es noch dunkel draussen. 2.  Das heuchlerische Verhalten mancher Menschen macht für mich überhaupt keinen Sinn. 3.  Das schönste Geschenk momentan ist wohl die Gesundheit. 4.  Schokolade esse ich im Moment ein bisschen weniger, aus den verschiedensten Gründen. 5.  Glaubst du an dich selbst? 6.  Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe, werde ich noch einen weiteren Blogeintrag vorbereiten und anschließend einen Brief weite

[Bloggeraktion] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja momenten etwas unregelmässig oder fast gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan Die Klänge der Freiheit von Tara Haigh und bin auf Seite 228. Inhalt: "Nürnberg, 1943: Die junge Inge spielt leidenschaftlich gern Geige und träumt von der weiten Welt. Gegen den Willen des Vaters lässt sie sich zur Rotkreuzschwester ausbilden und wird gleich bei ihrem ersten Einsatz an die Ostfront geschickt. Die Arbeit im Lazarett konfrontiert sie mit der grausamen Realität des Krieges, während die Rote Armee immer näher rückt. Als der deutsche Offizier Preuss ihr anbietet, ihn nach Italien zur Abtei Montecassino zu begleiten, ergreift sie die rettende Chance. Aber kann sie Preuss wir

[Bloggeraktion] Montagsfrage

Eine neue Woche beginnt und ich möchte euch endlich mal wieder mit zur Montagsfrage nehmen. Leider hat sich Antonia dazu entschlossen, die Montagsfrage abzugeben. Sie ist zwar weiterhin dabei, aber nur noch selbst als Beantworterin. Ab heute könnt ihr die Montagsfrage also bei Sophia von Wordworlds finden. Schaut doch gerne mal bei ihr vorbei. Jede Woche stellt Sophia eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird.Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach mal auf dem Blog von Antonia vorbei.Mein letzter Beitrag hierzu ist echt schon wieder eine halbe Ewigkeit her, aber vielleicht schaffe ich es ja in Zukunft wieder ein wenig regelmässiger. Uff, ich habe gerade einmal in meinem Archiv gewühlt und mein erster Beitrag einer Montagsfrage ging tatsächlich im September 2013 online. Damals noch bei Paperthin. Gott, ist das lange her. Das war noch vor dem Buchfresserchen und vor Libromanie. Ach herrje. Ich habe es natürlich - wie so manch anderer  - bei anderen Bloggern ge

[Bloggeraktion] Montagsstarter

  Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Los gehts beim Montagsstarter, ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Heute gibt es ihn wiede zu früherer Stunde, da mich noch die Spätschicht wartet. Ein bisschen was konnte ich heute schon erledigen und ja, hier ist er also .. der Nikolausmontagsstarter. Wenn ihr auch mitmachen wollt, dann schaut doch einfach mal bei der lieben Anni vorbei. ❶ Jede Woche mein Bulletjournal zu füllen , macht mir viel Spaß. ❷  Warum nur sind manche Menschen so .. anstrengend? Sie erwarten eine ehrliche Antwort und wenn man sie ihnen gibt, sind sie auch noch sauer darüber. ❸ Einfach mal nichts tun und faul auf der Couch rumliegen, muss auch mal sein. ❹ Kennst du schon meine Geschichte vom kleinen Tintenfisch Gabriel , mit dem ich einen kleinen  Schreibwettbewerb gewonnen habe? ❺ Was mich aktuell am meisten nervt, ist .. das Wetter? Ich bin einfach

[Rezension] Catherine Strefford - Zwischeneinander

Schon das Debüt der Autorin Catherine Strefford konnte mich vor einiger Zeit begeistern, also war es nur eine Frage der Zeit, bis ich sich auch dieses Buch in meinem Regal landet. Es war einfach ein absolutes Muss für mich, die Geschichte rundum Richie zu lesen, der mir in Band 1 schon unglaublich ans Herz gewachsen ist. Und das Grumpelchen hat sich Catherine auch schon mit ein paar Keksen und Kaffee in seinen Schrank gelockt. Herausgeber ‏ : ‎ Catherine Strefford (Nova MD); Erstauflage (24. September 2021) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Taschenbuch ‏ : ‎ 264 S

[Bloggeraktion] Follow Friday

Hallo ihr Lieben, obwohl der Freitagsfüller heute morgen bereits online gegangen ist, möchte ich trotzdem noch am Frage Freitag von Ein Anfang und Kein Ende teilzunehmen. Auf dem Blog der lieben Yvonne findet ihr alle weiteren Informationen zu dieser Bloggeraktion. Vielleicht finden sich ja auch ein paar mehr Leser, die bei ihr und auch bei mir in Zukunft vorbei schauen.  Heutige Frage: Es geht auf den Endspurt zu. Wie nahe bist du deinem Jahresziel? Ähm.. äh... also theoretisch müsste ich noch 27 Bücher in den nächsten Wochen lesen, um am 31.12. mein Jahresziel von 100 Büchern erreicht zu haben. Aber eigentlich ist es mir gar nicht so wichtig, dieses Ziel zu erreichen, sondern eher der Hintergrundfact, dass ich überhaupt lese. Wie ist das bei euch? Habt ihr euch ein Ziel gestzt? Seid ihr nah dran oder weit entfernt?

[Bloggeraktion] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Zeit für den Freitagsfüller. Innerhalb der Woche gingen diesmal ein paar Beiträge online und auch eine weitere Rezension steht schon für morgen in den Startlöchern. Ich möchte außerdem noch eine weitere kleine Kurzgeschichte hier auf dem Blog veröffentlichen. Falls sie denn jemand lesen mag. :) Erstmal aber zum Freitagsfüller. Er ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1.   Ich wurde von meinem Lieblingsbamjoonie mit einem Adventskalender überrascht, was mich noch immer total sentimental macht. 2.  Meine Weihnachtsmusik existiert eigentlich gar nicht, aber mein Lieblingsweihnachtssong ist schon seit Jahren "Wonderful Dream" von Melanie Thornton. 3. Aktuell trage ich handgestrickte Socken v on meiner Arbeitskollegin und Freundin

[Rezension] Valerie Husemann - Hör auf dein Herz!

Herausgeber ‏ : ‎ Knaur Balance; 1. Edition (2. November 2021) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Broschiert ‏ : ‎ 176 Seiten ISBN-10 ‏ : ‎ 3426676109 ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3426676103 Inhalt: " „Hör auf dein Herz und deine innere Stimme - sie kennen dein Wunder und deinen Weg. Es ist Zeit loszulassen und zu vertrauen.“ Welcher Weg ist der richtige für mich? Wie kann ich selbstbewusst für mich entscheiden? Wie finde ich den Mut, mein Traum-Leben zu erschaffen und in mich zu vertrauen? In diesem Praxisbuch zeigt Valerie Husemann, wie du deine innere Kraft aktivieren kannst, um dein intuitives Leben zu gestalten. Die Manifestations- und Intuitive Business-Expertin hat schon unzählige Klient*innen dabei unterstützt, ihre innere Stimme zu finden, mehr Leichtigkeit zu spüren und sich ihre Herzens-Wünsche zu erfüllen. Auf der Reise zur inneren Stimme arbeitet die Meditations- und Achtsamkeits-Mentorin mit kraftvollen Methoden. Durch die Auflösung limitierender Glaubenssätze, die