Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2019 angezeigt.

[Writing Friday] Best of 2019

Heute möchte ich euch wieder mit zu einer Bloggeraktion nehmen, bei der ich mal mehr, mal weniger gut mitmache. Schande über mein Haupt. Den heutigen Beitrag habe ich via Google Docs bereits letzte Woche vorgeschrieben und ich hoffe, er gefällt euch. Bei dieser Bloggeraktion handelt es sich übrigens um den Writing Friday, den Elizzy von readbooksandfallinlove ins Leben gerufen hat, alle Informationen dazu, findet ihr auf ihrem Blog.  Sie gibt monatlich ein paar Themen vor, zu denen man etwas schreiben kann. Ein Hauptthema oder mehrere Unterkategorieren. Wenn ihr auch dort mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei ihr vorbei.  Die Regeln im Überblick Jeden Freitag wird veröffentlicht Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und l

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, Daniela Kappel?

Bevor um Mitternacht ein vorgeplanter Beitrag zum Writing Friday online geht, habe ich noch ein weiteres Interview für euch. Diesmal hat sich Daniela Kappel dazu bereit erklärt, dem Grumpelchen Rede und Antwort zu stehen. Hallo Daniela. erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen, aber nein.. Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel* Für Kekse tut selbst ein Grumpelchen fast alles. Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde ich damit direkt damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen.

[Rezension] V.E. Schwab - Vicious - Das Böse in uns

Quelle: Vicious Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Vicious ) Für dieses Buch danke ich Netgalley und Fischer TOR für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Ich muss gestehen, dass ich diese Rezension in den letzten Tagen etwas von mir weggeschoben habe. Ich habe sie angefangen und dann doch wieder gelöscht. Ich habe ein paar der Notizen, die ich mich diesmal tatsächlich zu dem Buch gemacht habe, nochmals gelesen und doch wieder verworfen. Ich war mir einfach absolut nicht sicher, wie ich dieses Buch richtig bewerten soll und ich glaube, ich kann es immer noch nicht. Aber dennoch möchte ich es versuchen. Und erklären, warum es mir so schwer fällt, die richtigen Worte zu finden.

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, Sandra Pulletz?

Hallo Sandra,  erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen, aber nein.. Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel* Für Kekse tut selbst ein Grumpelchen fast alles. Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde ich damit direkt damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen.   Hi, ich bin Sandra Pulletz und Autorin. Mit meiner Familie lebe ich in Graz, das ist die zweitgrößte Stadt Österreichs ☺. 

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, Ingrid Höhl?

Hallo Ingrid,  erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen, aber nein.. Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel* Für Kekse tut selbst ein Grumpelchen fast alles.

[Bloggeraktion] Writing Friday - Mein liebstes Weihnachtsbuch

Heute möchte ich euch wieder mit zu einer Bloggeraktion nehmen, bei der ich mal mehr, mal weniger gut mitmache. Schande über mein Haupt. Den heutigen Beitrag habe ich via Google Docs bereits letzte Woche vorgeschrieben und ich hoffe, er gefällt euch. Bei dieser Bloggeraktion handelt es sich übrigens um den Writing Friday, den Elizzy von readbooksandfallinlove ins Leben gerufen hat, alle Informationen dazu, findet ihr auf ihrem Blog.  Sie gibt monatlich ein paar Themen vor, zu denen man etwas schreiben kann. Ein Hauptthema oder mehrere Unterkategorieren. Wenn ihr auch dort mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei ihr vorbei.  Die Regeln im Überblick Jeden Freitag wird veröffentlicht Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und le

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, Jessica Stephens?

Hallo Jessica. erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen, aber nein.. Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel* Für Kekse tut selbst ein Grumpelchen fast alles. Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde ich damit direkt damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen.

[Rezension] Julia Dippel - Cassardim - Jenseits der goldenen Brücke

Titel: Cassardim Autor: Julia Dippel Band 1, 528 Seiten   Seitenzahl der Print-Ausgabe: 528 Seiten  Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH; Auflage: 3. (17. Oktober 2019) ISBN: 978-3-522-65412-8 Preis: 13,99 € Erscheinungstermin: 17.10.2019  Inhalt: "Amaia ist gerade sechzehn geworden – zum achten Mal. Warum ihre Familie so langsam altert und warum sie keinem ihrer fünf Geschwister ähnelt, möchte Amaia unbedingt herausfinden, aber ihre Eltern tun alles, um dieses Familiengeheimnis zu wahren – ständige Umzüge, strenge Regeln und Gedankenkontrolle inklusive. Amaia sieht ihre Chance gekommen, als ihre älteren Brüder eines Tages einen Gefangenen mit nach Hause bringen: den geheimnisvollen wie gefährlichen Noár, der ebenso wenig menschlich ist wie sie. Doch dann wird Amaias Familie angegriffen und plötzlich ist Noár ihre letzte Hoffnung: Er verlässt mit ihnen die Menschenwelt und bringt sie nach Cassardim, ins Reich

[Rezension] Elaine Winter - Schneeflockenherzen

Titel: Schneeflockenherzen Autor: Titel: Elaine Winter Verkauf erfolgt durch DigitalStores GmbH Download-Größe: 2 MB be-eBooks eBook (epub) Zeitgenössischer Liebesroman 345 Seiten Altersempfehlung: ab 16 Jahren ISBN: 978-3-7325-4720-3 Ersterscheinung: 01.11.2018 Inhalt: "Nina ist aufgeregt: Zum ersten Mal wird ihr Freund Marco auf ihre Familie treffen – und das auch noch im gemeinsamen Winterurlaub. Denn in einem kleinen verschneiten Bergdorf nahe den Alpen feiern sie und ihre Familie jedes Jahr Weihnachten und Silvester. Mit Feuereifer stürzt sich die verliebte Nina in die Vorbereitungen, denn der Urlaub muss einfach perfekt werden. Doch alles geht schief: Nina bricht sich bei der Jagd nach dem perfekten Weihnachtsbaum den Arm und ist bei den Festvorbereitungen auf die Hilfe ihres mürrische

[Bloggeraktion] Writing Friday - Wunschzettel

Heute möchte ich euch wieder mit zu einer Bloggeraktion nehmen, bei der ich mal mehr, mal weniger gut mitmache. Schande über mein Haupt. Den heutigen Beitrag habe ich via Google Docs bereits letzte Woche vorgeschrieben und ich hoffe, er gefällt euch. Bei dieser Bloggeraktion handelt es sich übrigens um den Writing Friday, den Elizzy von readbooksandfallinlove ins Leben gerufen hat, alle Informationen dazu, findet ihr auf ihrem Blog.  Sie gibt monatlich ein paar Themen vor, zu denen man etwas schreiben kann. Ein Hauptthema oder mehrere Unterkategorieren. Wenn ihr auch dort mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei ihr vorbei.  Die Regeln im Überblick Jeden Freitag wird veröffentlicht Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, Laura Kier?

  Nachdem sich das Grumpelchen dazu entschlossen hat, ein paar Tage in seinem Schrank zu verschwinden, um grummelnd seine Kekse zu essen, konnte ich es endlich davon überzeugen, dass es mal wieder seiner Arbeit nachgeht. Dabei hat es sich Laura Kier gekrallt und dafür gesorgt, dass sie gemeinsam mit ihm durch die Gegend grummelt. Lest selbst, was dabei rausgekommen ist. *grins* Hallo Laura, erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich?  Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen, aber nein..  Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel* Für Kekse tut selbst ein Grumpelchen fast alles. Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde

[Rezension] Patricia Rieger - Sohn der Monde

Titel: Sohn der Monde Autor: Patricia Rieger Taschenbuch: 634 Seiten Verlag: Tomfloor Verlag; Auflage: 1 (15. April 2019) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3964640212 ISBN-13: 978-3964640215 Inhalt: "Wer glaubt schon an Werwölfe, Zentauren und Zyklopen? Die siebzehnjährige Hannah jedenfalls nicht. Das ändert sich allerdings schlagartig, als sie eines Nachts von drei werwolfähnlichen Wesen angefallen und beinahe in eine andere Welt verschleppt wird. Wie aus dem Nichts erscheint dabei ein weiterer der unheimlichen Fremden und tötet ihre Angreifer. Und damit gerät Hannah unaufhaltsam in einen Strudel unglaublicher Geschehnisse, die ihr bisher so behütetes Leben völlig auf den Kopf stellen. Sie erfährt, dass die ihr bekannten Sagengestalten nicht etwa aus dem Reich der Fantasie stammen, sondern in Wahrheit Bewohner fremder Welten sind, die sich zufällig auf die Erde verirrt haben. Durch den Überfall kommt sie in Kontakt mit einer geheimnisvollen Organisation, de

[Rezension] Dani Atkins - Sag ihr, ich war bei den Sternen

Titel: Sag ich, ich war bei den Sternen Autor: Dani Atkins Taschenbuch: 432 Seiten Verlag: Knaur TB; Auflage: 4. (1. Oktober 2019) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3426524287 ISBN-13: 978-3426524282 Inhalt: "Stell dir vor, an deiner Seite steht der Mann, den du liebst. Du spürst seine Hand in deiner, und sie passt perfekt in deine. Es ist sein Lächeln, das dich morgens weckt. Die Zukunft gehört euch beiden, ihr werdet heiraten. Und in deinem Bauch wächst euer Kind heran. Allein der Gedanke daran lässt dein Herz überlaufen vor Glück. Doch dann: ein unachtsamer Schritt. Ein abgelenkter Autofahrer. Ein schrecklicher Unfall. Du fällst in einen tiefen Schlaf. Und während du schläfst, geht das Leben einfach weiter. Wenn du erwachst, wird nichts mehr so sein wie zuvor. Denn dein Happy End gehört nun einer anderen …" Quelle: Sag ihr, ich war bei den Sternen   Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle:   Sag ihr, ich war bei den Sternen

[Rezension] Claudia Siegmann - Märchenfluch I

Titel: Märchenfluch - Das letzte Dornröschen Autor: Claudia Siegmann Gebundene Ausgabe: 416 Seiten Verlag: Ravensburger Verlag GmbH; Auflage: 1 (18. September 2019) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3473401838 ISBN-13: 978-3473401833 Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren Inhalt: "Flora Anthea Allenstein, genannt Flo, fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie die Nachfahrin von Dornröschen ist – und dass sie einen wichtigen Auftrag erfüllen muss: Zusammen mit anderen Märchenfiguren, wie der zickigen Neva aus dem Schneewittchen-Clan, soll sie die Menschheit vor gefährlicher Magie beschützen. Keine leichte Aufgabe, denn zum einen spielen Flos Gefühle verrückt, wenn sie in der Nähe eines gewissen Märchenprinzen ist. Und zum anderen spürt sie, dass in ihr selbst eine dunkle Magie erwacht …" Quelle: Märchenfluch I   Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle:   Märchenfluch I   ) Bei diesem Buch dank ich zuerst Vor