Posts

Es werden Posts vom Juni, 2016 angezeigt.

[Rezension] Körbchen mit Meerblick

Bild
Titel: Körbchen mit Meerblick
Autor. Petra Schier

MIRA Taschenbuch, 336 Seiten, erschienen am 10.06.2016
ISBN: 978-3-956495-76-2
9,99 €
Auch als eBook erhältlich

Inhalt: "Eis, Sandburgen, Wattwanderungen – Melanie verbindet nur die schönsten Erinnerungen mit den Nordseeferien bei ihrer Tante. Trotzdem ist sie überrascht, dass diese ihr nach ihrem Tod ihren gesamten Besitz vermacht. Dazu gehören nicht nur das Haus und die Kunsthandlung, sondern auch der quirlige Welpe Schoki. Nun muss Melanie sich entscheiden: Will sie wirklich ihr vertrautes Leben zurücklassen, um für immer in diesem Küstennest zu leben? Einen Sommer will sie sich Zeit nehmen, diese Entscheidung zu treffen. Doch dabei haben der gut aussehende Nachlassverwalter Alex und das vierbeinige Temperamentsbündel auch ein Wörtchen mitzureden … " Quelle: Schoki

Erstmal gilt mein Dank der Autorin, dafür dass ich eine der Rezensentinnen sein durfte, die das Buch lesen und rezensieren durften.
Manchmal brauch auch ich ei…

[Rezension] Sklave des Blutes - Night Sky 1

Bild
Titel: Sklave des Blutes - Night Sky 1
Autor: Stephanie Madea
E-Book: 2,99 € ePub: 978-9963-53-421-0
Kindle: 978-9963-53-422-7
pdf: 978-9963-53-420-3
Zeichen: 758.152 Verlag: bookshouse

Inhalt: "Als der reinrassige Vampir Jonas Baker seine wohlhabende Familie nach hundert Jahren der Einsamkeit auf der Beerdigung seines Vaters wiedertrifft, verlangt der Clan Unmögliches von ihm. Nicht nur soll er den Baker-Konzern führen, man erwartet obendrein, dass er eine Reinblüterin ehelicht. Doch Jonas hat nicht vor, sich einer Legende oder seiner Familie zu beugen, so setzt er als Erstes alles daran, die mysteriöse Todesursache seines Vaters aufzuklären und den Mörder zu stellen. Dabei begegnet er der Pilotin Cira, die mit dem Tod seines Vaters verwoben zu sein scheint. Als ein mächtiger Nephilim nach ihrem Leben trachtet, vereitelt Jonas den Angriff und kommt ihr dabei gefährlich nah ..." Quelle: Night Sky 1

An dieser Stelle gilt mein Dan…

[Rezension] Das Eisrosenkind

Bild
Titel: Das Eisrosenkind
Autor: Vieten, Michael E.

Broschiert: 304 SeitenVerlag: Acabus Verlag; Auflage: 1., Erstausgabe (7. März 2016)Sprache: DeutschISBN-10: 3862824136ISBN-13: 978-3862824137
Inhalt:
Der Mensch glaubt, er hofft, und er irrt.

Ein kalter Morgen im März. Eine gefrorene Kinderleiche am Moselufer. Eisige Farinade verziert das kleine Gesicht. Ist das die achtjährige Rosalia, nach der die Trierer Kriminalpolizei verzweifelt sucht? Ist sie im Nachtfrost erfroren oder verbirgt sich ein noch viel schrecklicheres Geheimnis hinter der Schönheit des Grauens? Nach seinem ersten Psychokrimi „Christine Bernard – Der Fall Siebenschön“ veröffentlicht Michael E. Vieten nun einen weiteren mörderischen Fall, bei dem Kommissarin Bernard mit den dunkelsten und abgründigsten Seiten der Menschen konfrontiert wird. Ihre Ermittlungsarbeiten führen sie durch das winterliche Trier. Ein Thriller, der Gänsehaut verschafft – und das nicht nur aufgrund eisiger Temperaturen!

Ein neuer spannender …