Posts

Es werden Posts vom September, 2019 angezeigt.

[Rezension] Carmen Mola - Er will sie sterben sehen

Bild
Titel: Er will sie sterben sehen
Autor: Carmen Mola

Taschenbuch: 464 SeitenVerlag: Penguin Verlag; Auflage: Deutsche Erstausgabe (10. Juni 2019)Sprache: DeutschISBN-10: 332810416XISBN-13: 978-3328104162Originaltitel:La novia gitana Inhalt: Er hat ihre Schwester ermordet. Jetzt ist sie dran.

Die 22-jährige Susana verschwindet nach ihrem Junggesellinnenabschied spurlos. Was die Polizei vorfindet, als man sie Tage später zum Fundort der Leiche ruft, weckt das kalte Grauen: Die junge Frau wurde ermordet, indem man ihr Löcher in den Schädel bohrte und Würmer einführte, die bei lebendigem Leib das Gehirn fraßen. Dann stellt sich heraus, dass Susanas ältere Schwester auf dieselbe Art und Weise umgebracht wurde – und für diese Tat sitzt ein Mann hinter Gittern. Hat man den Falschen verurteilt und weggesperrt? Oder gibt es einen Nachahmer? Und warum mussten beide Schwestern ausgerechnet am Vorabend ihrer Hochzeit sterben?" Quelle: Carmen Mola

Folgenden Link kennzeichne ich gemäß…

[Bloggeraktion] Leselaunen - Mein Leben und ich

Bild
Heute möchte ich auch wieder bei den Leselaunen von Trallafittibooks mitmachen.
Meine Motivation befindet sich übrigens immer noch in der Karibik bzw. jetzt erst recht. Auch wenn der Herbst durchaus seine schönen Seiten hat und ich ihn mag, hab ich den Sommer doch viel lieber. *lach*

Für alle weiteren Infos schaut doch einfach auf dem Blog von Nicci vorbei.

Durch Verlinkungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Natürlich bekomme ich dafür kein Geld und andere Naturalien. :P 





Aktuell lese ich"Märchenfluch I - Das letzte Dornröschen"von Claudia Siegmann.
Ich habe es via vorablesen bekommen und mich dafür beworben, weil ich mich hauptsächlich in das Cover verliebt habe.
Außerdem mag ich Märchen unglaublich gerne  und die Geschichte hinter diesem Buch hat mir wirklich gefallen.
Aktuell bin ich auf Seite 310 und es gefällt mir wirklich gut.
Als eBook lese ich aktuell "Der Klang unserer Träume" von Denise Deegan. Es handelt sich dabei um ein Rezensionsexemplar von dot…

[Rezension] Helmut Spanner - Erste Wörter - Erste Sätze

Bild
Titel: Erste Wörter - Erste Sätze
Autor:  Helmut Spanner

Pappbilderbuch: 16 SeitenVerlag: Oberstebrink (1. Juni 2019)Sprache: DeutschISBN-10: 3963040300ISBN-13: 978-3963040306 Inhalt: "Dieses Bilderbuch fordert zum Bilden erster, einfacher Sätze auf. Jede Doppelseite stellt einen Bereich der kindlichen Erfahrungswelt dar. Über 100 erste Sätze zeigen, wie einfach der Weg in die Welt der Sprache und der Satzbildung ist. Es ist Helmut Spanners aufwändigstes Buch, für dessen Erstellung er rund dreieinhalb Jahre benötigt hat. Jedes Bild ist eine kleine Geschichte und jede Doppelseite erzählt eine weitere Geschichte." Quelle: Erste Worte
Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Erste Worte





Für dieses Buch danke ich ObersteBrink als für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Eigentlich ist es tatsächlich jenseits von meinem eigentlich Leseverhalten entfernt und mein Großer ist aus dem Alter ja nun auch bei weitem raus, aber ich fand dieses …

[Bloggeraktion] Gemeinsam Lesen

Bild
Heute möchte ich auch wieder an der "Gemeinsam Lesen" Aktion teilnehmen, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Momentan klappt das mit dem Teilnehmen ja aber mal wieder .. gar nicht.
Aber heute bin ich endlich mal wieder mit dabei. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch einfach bei den Schlunzen vorbei. Dort findet ihr alle weiteren Informationen.  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  Ich lese gerade "Khaos - Touching Soul" von Lin Rina und bin auf Seite 6. (Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Alles okay )
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? "Doch Krugs Wut, die wie Nadeln in meinen Hinterkopf stach, brodelte wie ein Vulkan und näherte sich mir mit riesigen Schritten."
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?  Ich muss gestehen, dass dieses Buch fast so etwas wie Sonderstatus hat.
Es wird beim Verlag nämlich unter der Kategorie "Science Fictio…

[Bloggeraktion] #WritingFriday - Sternenhimmel

Bild
Heute möchte ich euch wieder mit zu einer Bloggeraktion nehmen, bei der ich bislang ja regelmässig versagt habe.
Schande über mein Haupt.
Ich schreibe zwar in letzter Zeit verhältnismässig viel, egal ob Tagebuch oder kleinere Geschichten, aber nichts, was als Thema bei Elizabeth vorgegeben ist. Ich muss das echt wieder dringend ändern. :/

Dem Writing Friday, den Elizzy von readbooksandfallinlove ins Leben gerufen hat, findet ihr auf ihrem Blog. .


Sie gibt monatlich ein paar Themen vor, zu denen man etwas schreiben kann.  Ein Hauptthema oder mehrere Unterkategorieren.
Wenn ihr auch dort mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei ihr vorbei. 
Die Regeln im Überblick
Jeden Freitag wird veröffentlichtWählt aus einem der vorgegeben SchreibthemenSchreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives SchreibenVergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwendenSchaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch d…

[Rezension] Ronja Weisz - Riding High

Bild
Titel: Riding High
Autor:  Ronja Weisz
Format: Kindle AusgabeDateigröße: 1376 KBSeitenzahl der Print-Ausgabe: 316 SeitenVerlag: Sieben Verlag (1. August 2019)Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: DeutschASIN: B07T42Y44HSeite der Autorin  Inhalt: "Ginny Thomson ist es leid, nur das ewige Betthäschen zu sein. Auf der Suche nach Anerkennung und im Bestreben, aus dem übergroßen Schatten ihrer Zwillingsschwester herauszutreten, ist sie in den vergangenen Jahren von Chapter zu Chapter des Death Raiders MC gezogen. Frustriert kehrt sie nach Texas zurück, um das Ganze hinter sich zu lassen und einen Neuanfang zu wagen. Doch kaum daheim angekommen, sieht sie sich mit Drohungen konfrontiert, die sie dazu zwingen, Kontakt mit dem ortsansässigen MC und somit ihrer Schwester aufzunehmen.

Jonathan Robin Holden, genannt Brit befindet sich auf der Flucht vor dem britischen Gesetz. Im Texas Chapter der Death Raiders nimmt er die Identität des verstorbenen MC-Mitglieds Ian Q…

Leselaunen - Mein Leben & Ich

Bild
Heute möchte ich auch wieder bei den Leselaunen von Trallafittibooks mitmachen.
Meine Motivation befindet sich übrigens immer noch in der Karibik bzw. jetzt erst recht. Auch wenn der Herbst durchaus seine schönen Seiten hat und ich ihn mag, hab ich den Sommer doch viel lieber. *lach*

Für alle weiteren Infos schaut doch einfach auf dem Blog von Nicci vorbei.

Durch Verlinkungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Natürlich bekomme ich dafür kein Geld und andere Naturalien. :P 





Aktuell lese ich"Das flüssige Land" von Raphaela Edelbauer. Die Anfrage für das Buch habe ich per Mail bekommen und da ich die Geschichte dahinter interessant fand, habe ich zugesagt.
Von der Autorin selbst kenne ich bislang noch gar nicht, aber die Geschichte hinter dem Land, dass nicht gefunden werden will, klingt bislang ganz.. okay.

Ausgelesen habe ich in dieser Woche zwei Bücher und eines habe ich abgebrochen.
Melmoth von Sarah Perry und Secret Game von Stefanie Hasse habe ich ausgelesen, währen…

[Rezension] Nina La Cour - Alles okay

Bild
Titel: Alles okay
Autor: Nina La Cour

Gebundene Ausgabe: 208 SeitenVerlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (19. August 2019)Sprache: DeutschISBN-10: 3446264353ISBN-13: 978-3446264359 Inhalt: "Ein Roman über das Erwachsenwerden, so berührend und großartig, dass man kaum atmen kann. Eine schmerzlich schöne Darstellung von Trauer und ein Lobgesang auf die Kraft der Wahrheit. Marin hat alles hinter sich zurückgelassen, ist Tausende Kilometer geflohen vor ihrem alten Leben, vor dem Verlust ihres geliebten Großvaters. Doch eines Tages steht plötzlich ihre beste Freundin Mabel vor der Tür. Und mit ihr all die Erinnerungen an zu Hause, an Sommernächte am Strand. Mit ihrer Beharrlichkeit gelingt es Mabel, Marin aus ihrem Kokon der Einsamkeit zu befreien. Und Marin begreift, dass sie eine Wahl hat: weiter im Verdrängen zu verharren oder zu ihren Freunden und ins Leben zurückzukehren.." Quelle: Alles okay
Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Q…

[Bloggeraktion] Cover Theme Day

Bild
Heute ist Mittwoch, da möchte ich euch wieder mit zum Cover Theme Day von Charleen nehmen.
Jede Woche fragt Charleen nach einem Cover, zu dem sie das Thema vorgibt.
Wenn ihr auch noch daran teilnehmen möchtet, dann schaut doch einfach mal bei Charleen und all den anderen Teilnehmern vorbei.
Am heutigen Mittwoch möchte Charleen das Cover eines Buches, das einen roten Schriftzug enthält.
Ich habe mich für ein Buch entschieden, dass ich selbst erst vor einiger Zeit erst gelesen habe.
Leider konnte es mich nicht komplett überzeugen.
Warum, könnt ihr in meiner Rezension nachlesen.


Titel: Winter meines Herzens
Autor: Emylia Hall

Taschenbuch: 416 SeitenVerlag: btb Verlag; Auflage: Deutsche Erstausgabe (12. November 2018)Sprache: DeutschISBN-10: 3442714842ISBN-13: 978-3442714841 Inhalt: "Hadley Dunns Leben könnte nicht normaler verlaufen – Familie, Uni, Freunde. Bisher keine große Liebe, dafür aber auch kein großer Schmerz. Bis sie beschließt für ein Auslandssemester in die Schweiz zu…

[Bloggeraktionen] Leselaunen oder mein Leben & ich

Bild
Heute möchte ich auch wieder bei den Leselaunen von Trallafittibooks mitmachen.
Meine Motivation befindet sich übrigens immer noch in der Karibik bzw. jetzt erst recht. Auch wenn der Herbst durchaus seine schönen Seiten hat und ich ihn mag, hab ich den Sommer doch viel lieber. *lach*

Für alle weiteren Infos schaut doch einfach auf dem Blog von Nicci vorbei.

Durch Verlinkungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Natürlich bekomme ich dafür kein Geld und andere Naturalien. :P 






Aktuell lese ich "Melmoth" von Sarah Perry. Die Anfrage für das Buch habe ich per Mail bekommen und da ich die Geschichte dahinter interessant fand, habe ich zugesagt.
Von der Autorin selbst kenne ich bislang noch gar nicht, aber die ersten 51 Seiten gefallen mir schon mal ganz gut.

Ausgelesen habe ich in dieser Woche drei Bücher. Einmal, das in der letzten Woche erwähnte "Alles okay" von Nina La Cour, dann den Thriller "Er will sie sterben sehen" von Carmen Mola. Als Kontrastprogra…

[#WritingFriday] Endlich Elfe!

Bild
Heute möchte ich euch wieder mit zu einer Bloggeraktion nehmen, bei der ich bislang ja regelmässig versagt habe.
Schande über mein Haupt.
Ich schreibe zwar in letzter Zeit verhältnismässig viel, egal ob Tagebuch oder kleinere Geschichten, aber nichts, was als Thema bei Elizabeth vorgegeben ist. Ich muss das echt wieder dringend ändern. :/

Dem Writing Friday, den Elizzy von readbooksandfallinlove ins Leben gerufen hat, findet ihr auf ihrem Blog. .

Sie gibt monatlich ein paar Themen vor, zu denen man etwas schreiben kann.  Ein Hauptthema oder mehrere Unterkategorieren.
Wenn ihr auch dort mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei ihr vorbei. 
Die Regeln im Überblick
Jeden Freitag wird veröffentlichtWählt aus einem der vorgegeben SchreibthemenSchreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives SchreibenVergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwendenSchaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch d…

[Bloggeraktion] Cover Theme Day

Bild
Heute ist Mittwoch, da möchte ich euch wieder mit zum Cover Theme Day von Charleen nehmen.
Jede Woche fragt Charleen nach einem Cover, zu dem sie das Thema vorgibt.
Wenn ihr auch noch daran teilnehmen möchtet, dann schaut doch einfach mal bei Charleen und all den anderen Teilnehmern vorbei.
Am heutigen Mittwoch möchte Charleen das Cover eines Buches, dessen Titel  einen Vogel auf dem Cover hat.
Ich habe mich für ein Buch entschieden, dass ich erst vor einiger Zeit gelesen habe und dass ich allein schon deswegen liebe, weil es von meinem absoluten Lieblingsautor ist. ♥




Titel: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
Autor: Michael Ende


Seiten: 240Veröffentlichungsjahr: 1989ISBN: 352217948XArt der Ausgabe: HardcoverIllustrationen: Regina KehnOriginalverlag: Thienemann Verlag Inhalt: "Der Silvesterabend schreitet immer weiter fort. Für den Geheimen Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, wird die Luft dünn. Denn sie haben ihr Soll an…

[Bloggeraktion] Gemeinsam Lesen

Bild
Heute möchte ich auch wieder an der "Gemeinsam Lesen" Aktion teilnehmen, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Momentan klappt das mit dem Teilnehmen ja aber mal wieder .. gar nicht.
Aber heute bin ich endlich mal wieder mit dabei. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch einfach bei den Schlunzen vorbei. Dort findet ihr alle weiteren Informationen.  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  Ich lese gerade "Alles okay" von Nina La Cour und bin auf Seite 51. (Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Alles okay ) 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? "Alle Passagen, die ich über Geister finden konnte, schrieb ich ab, breitete sie auf dem Couchtisch aus, sortierte sie und las jede ein Dutzend mal durch.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?  Dieses Buch hat über vorablesen den Weg zu mir gefunden. Ich habe mich dafür beworben, weil ich das Cover total schön fand un…

[Rezension] Eva Fay - Mein Licht in der Dunkelheit

Bild
Titel: Mein Licht in der Dunkelheit
Autor: Eva Fay
Format: Kindle AusgabeDateigröße: 2180 KBSeitenzahl der Print-Ausgabe: 240 SeitenVerlag: Forever (5. August 2019)Seite der Autorin Inhalt: "Mia hat eine schwere Zeit hinter sich. Der Vater ihrer kleinen Tochter Lani ist vor einigen Jahren von einem Tag auf den anderen verschwunden und Mia arbeitet nun jeden Tag hart in ihrem New Yorker Blumenladen, um für ihre Familie zu sorgen. Als bei Lani auch noch eine Form von Autismus diagnostiziert wird, bricht Mias Welt vollends zusammen. Um sie auf andere Gedanken zu bringen, nimmt ihre beste Freundin sie mit zu einem Konzert, bei dem die beiden den sympathischen Maddox kennenlernen. Mia verbringt einen unvergesslichen Abend mit ihm, bevor sie nach New York und in ihr Leben zurückkehrt. Als Maddox jedoch kurz darauf vor ihrem Blumenladen steht, ist Mia hin- und hergerissen. Kann sie einem Fremden erlauben, sich in Lanis und ihr Herz zu schleichen? Was, wenn Maddox nicht der i…

[Bloggeraktion] Montagsfrage

Bild
Eine neue Woche beginnt und ich möchte euch wieder mit zur Montagsfrage von Lauter & Leise nehmen. In der letzten Wochen und Monaten habe ich ja dann doch eher ausgesetzt oder es irgendwie verpeilt, daran teilzunehmen. Ich hoffe, es klappt in Zukunft wieder regelmässiger.
Jede Woche stellt sie eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird.
Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach mal auf dem Blog von Antonia vorbei.

Heute Abend wird dann auch endlich mal eine neue Rezension online gehen, die ich in den letzten zwei Tagen geschrieben habe. Ich kann euch jetzt schon mal verraten, dass es ein kleines Lesehighlight für mich war.
Jetzt aber erstmal zu Antonias FragE:

Welches Buch hat dich das letzt Mal so richtig inspiriert? 
Bei mir war es das Buch "Achtsamkeit in 3 Atemzügen" von Doris Iding. Ich muss es noch rezensieren, aber es hat mir unglaublich gut getan.
Ich habe gemerkt, dass ich noch viel mehr selbst auf mich acht geben muss, denn manchmal kommt…