Posts

Es werden Posts vom November, 2018 angezeigt.

Schon ein Loch im Bauch, Bettina Kiraly?

Bild
Inzwischen sind ja schon einige Rezensionen zu den tollen Büchern von Bettina Kiraly online gegangen und jetzt habe ich es tatsächlich auch endlich mal geschafft, Bettina ein Loch in den Bauch zu fragen.
Ich hoffe, es ist nicht zu groß, damit ich noch viele ihrer tollen Bücher lesen kann. Zwei habe ich auf jedem Fall noch auf dem Handy, die nach mir rufen.
Jetzt wünsche ich euch erstmal viel Spaß mit Bettina's Antworten.

Hallo liebe Bettina, erstmal vielen lieben Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde ich damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen.
Mein Name ist Bettina Kiraly. Ich stamme aus Niederösterreich, bin verheiratet und Mutter von zwei Mädchen. Vor zehn Jahren habe ich mein erstes Buch veröffentlicht. Inzwischen sind gut 30 Romane entstanden. Autorin bin ich hauptberuflich. M…

[Rezension] Der Gezeitenwald - Dunkelherz

Bild
Titel: Der Gezeitenwald - Dunkelherz
Autor: Carmen Schneider

Format: Kindle EditionDateigröße: 4791 KBSeitenzahl der Print-Ausgabe: 212 SeitenVerlag: Talawah Verlag; Auflage: 1 (19. November 2018)Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: DeutschASIN: B07KGNGRL4 Inhalt: "Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Familie, droht die siebzehnjährige Kayla all ihren Lebensmut zu verlieren. Nur ihre Großmutter ist ihr geblieben, die abgelegen in einem Haus im Wald lebt. Kayla hat kaum noch Erinnerungen an sie. Mit drei Taschen und ihrer geliebten Büchertruhe zieht sie bei Hedwig ein und ahnt nicht, in welche mystische Welt, in der alles möglich zu sein scheint, sie hineingeraten ist. Für Kayla beginnt eine fantastische Reise auf dem Weg zu sich selbst. Schon in der ersten Nacht beginnt sie zu träumen ..." Quelle: Dunkelherz
Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Dunkelherz

Für dieses Rezensionsexemplar danke ich dem Talawah - Verlag, der s…

Schon ein Loch im Bauch, Herr Schreibotter?

Bild
Heute habe ich wieder ein Interview für euch. Ich habe ein paar liebe Autoren und angehende Autoren gefunden und möchte sie euch heute vorstellen.
Den Anfang macht Yann - der Schreibotter -, welchen ich über Twitter gefunden habe.
Oder eher er mich.

Hallo lieber Yann, erstmal vielen lieben Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde ich damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen.
Hey, Melanie! Ich bin 24 und schreibe, seit ich elf bin. Es macht mir einen Riesenspaß und ich setze alles daran, andere zu inspirieren oder zu unterhalten. Ich habe ein paar Studienjahre hinter mir, die aber auf Eis liegen – jetzt habe ich ein Jahr, um mich ausschließlich dem Schreiben zu widmen und das Beste daraus zu machen.

1. Welches Genre beinhalten deine Geschichten und in welchem würdest du gerne veröffentl…

[Bloggeraktion] Gemeinsam Lesen

Bild
Heute möchte ich auch wieder an der "Gemeinsam Lesen" Aktion teilnehmen, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Momentan klappt das mit dem Teilnehmen ja aber mal wieder nicht so gut, oder?
Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch einfach bei den Schlunzen vorbei. Dort findet ihr alle weiteren Informationen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Ich lese gerade "Ein Weihnachtshund auf Glückmission" von Petra Schier und bin auf Seite 203. 
(Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle:Weihnachtshund

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
Wieder einmal sass Elfe - Sieben auf der Kante von Santas Schreibtisch und ließ die Beine baumeln.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 
Ich glaube, inzwischen ist kein Geheimnis mehr, wie sehr ich diese Romane liebe, oder? Ich liebe ihre Romane mit Hundebeteiligung einfach. Egal, ob die Weihnachtsromane oder die Romane, die am Meer sp…

[Bloggeraktion] Writing Friday #2

Bild
Heute habe ich einen Beitrag der anderen Art für euch, denn heute möchte ich wieder am Writing Friday teilnehmen, den Elizzy von readbooksandfallinlove ins Leben gerufen hat. Sie gibt monatlich ein paar Themen vor, zu denen man etwas schreiben kann. Ein Hauptthema und mehre Unterkategorieren.
Wenn ihr auch dort mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Elizzy auf dem Blog vorbei.

Die Regeln im Überblick
Jeden Freitag wird veröffentlichtWählt aus einem der vorgegeben SchreibthemenSchreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives SchreibenVergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwendenSchaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!Habt Spass und versucht voneinander zu lernen Schreibthemen NovemberSchreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Henriette war eine ganz einfache Fee. Was jedoch niemand wusste war…“ beginnt.Erzähle wie die Welt aussehen würde, wenn es überall nur …

[Bloggeraktion] Cover Theme Day

Bild
Heute ist Mittwoch, da möchte ich euch wieder mit zum Cover Theme Day von Charleen nehmen.
Jede Woche fragt Charleen nach einem Cover, zu dem sie das Thema vorgibt. Ihren Beitrag habe ich heute morgen schon gelesen und jetzt möchte ich auch endlich daran teilnehmen.
Wenn ihr auch noch daran teilnehmen möchtet, dann schaut doch einfach mal bei Charleen und all den anderen Teilnehmern vorbei.

Am heutigen Mittwoch möchte Charleen ein Cover, auf dem der Schriftzug des Titels aus drei verschiedenen Farben besteht.
Ich habe mich für dieses Buch von Sarina Bowen entschieden, zu dem die Rezension noch in meinen Entwürfen hockt.


Titel: True North - Wo auch immer du bist
Autor: Sarina Bowen

Inhalt: "Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufe…

[Rezension] Rich & Stubborn

Bild
Titel: Rich & Stubborn
Autor: Angie Snow

Format: Kindle EditionDateigröße: 823 KBSeitenzahl der Print-Ausgabe: 292 SeitenVerlag: dead soft verlag (11. September 2016)Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch Inhalt: "Roadtrip ins Glück? Oder doch eher Höllentrip?
Gestatten – mein Name ist Tameran Brady. Milliardenerbe und Playboy. Derzeit befinde ich mich auf einer Wohnmobiltour durch Kanada und die USA. Unfreiwillig. Meine wunderbaren Freunde haben mir diese Reise zum dreißigsten Geburtstag geschenkt. Unfassbar. Wohnmobile! Wildnis!
Leider haben sie ein effektives Druckmittel, sodass ich diese Reise antreten musste. Und jetzt sitze ich neben meinem absoluten Traummann in der Fahrerkabine. Alles könnte halb so schlimm sein, hätte Justin Walker nicht einen fünfjährigen Sohn und die Manieren eines Neanderthalers." Quelle: Rich & StubbornFolgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Rich & Stubborn


Für dieses eBook dan…

[Rezension] Die Magie der Bücher

Bild
Titel: Die Magie der Bücher
Autor: Nadja Losbohm

Taschenbuch: 112 SeitenVerlag: epubli; Auflage: 1 (4. April 2018)Sprache: DeutschISBN-10: 9783746713823ISBN-13: 978-3746713823ASIN: 374671382X Inhalt: "Warst du schon einmal der Held deines Lieblingsbuches? Waren seine Emotionen deine? Hast du mit ihm mitgefiebert, -gefühlt und –gekämpft und denselben Schweiß und dieselben Tränen vergossen, die er vergossen hat? Dann weißt du, welche Magie im geschriebenen Wort, welche Magie in Büchern steckt.

„Die Magie der Bücher“ ist eine kleine Sammlung von Kurzgeschichten, die von eben dieser handeln: der Magie der Bücher, die jede Leseratte bestens kennt. Begib dich unter anderem auf eine Reise über die Wolken und lerne Zauberspiegel kennen, die dir die Liebe deines Lebens zeigen. Triff eine junge Hexe, der ein Buch den Weg weist. Flieg ins Land der Glitzervögel und schwirre mit der lesenden Elfe durch den besten Ort der Welt: eine Bibliothek. Hauptdarsteller, wie kann es anders sei…

[Bloggeraktion] #WritingFriday

Bild
Heute habe ich einen Beitrag der anderen Art für euch, denn heute möchte ich am Writing Friday teilnehmen, den Elizzy von readbooksandfallinlove ins Leben gerufen hat.
Sie gibt monatlich ein paar Themen vor, zu denen man etwas schreiben kann. Ein Hauptthema und mehre Unterkategorieren.

Wenn ihr auch dort mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Elizzy auf dem Blog vorbei.




Die Regeln im Überblick;Jeden Freitag wird veröffentlichtWählt aus einem der vorgegeben SchreibthemenSchreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives SchreibenVergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwendenSchaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!Habt Spass und versucht voneinander zu lernen Schreibthemen NovemberSchreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Henriette war eine ganz einfache Fee. Was jedoch niemand wusste war…“ beginnt.Erzähle wie die Welt aussehen würde, wenn es überall nur noch …

[Rezension] Snow Angel

Bild
Titel: Snow Angel
Autor: Izabelle Jardin

Format: Kindle EditionDateigröße: 1511 KBSeitenzahl der Print-Ausgabe: 248 SeitenISBN-Quelle für Seitenzahl: 2919803565Verlag: Montlake Romance (17. Oktober 2018)Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch Inhalt: "
Nina will in der klaren Winterluft eigentlich nur etwas Kraft tanken, ihren Kopf freibekommen, ganz entspannt eine Runde auf einer einsamen Waldloipe drehen. Doch dann überrascht sie ein plötzlicher Schneesturm. Ein falscher Schritt, und sie stürzt einen steilen Abhang hinunter.
Als sie wieder zu sich kommt, blickt sie in Simons Augen. Er bringt sie in seine abgelegene Blockhütte. Wer ist dieser attraktive Mann, dessen unwiderstehlicher Blick ihre Knie weich werden lässt? Was hat es mit Simons mysteriöser Vergangenheit auf sich, über die er nicht sprechen will? Ob Nina will oder nicht: Sie ist allein mit dem Fremden eingeschneit und es gibt kein Entrinnen." Quelle: :Snow Angel )



Für dieses Buch danke…

[Rezension] Still Broken

Bild
Titel: Still Broken
Autor: April Dawson

Taschenbuch: 320 SeitenVerlag: LYX; Auflage: 1. Aufl. 2018 (26. Oktober 2018)Sprache: DeutschISBN-10: 3736309112ISBN-13: 978-3736309111Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 JahrenOriginaltitel:Still Broken Inhalt: "Eine Liebe, die jede Träne wert ist ...

Als Norah sich am College in den unnahbaren Max verliebt, beginnt die aufregendste Zeit ihres Lebens. Die Gefühle zwischen ihnen sind leidenschaftlich, echt und so völlig anders, als alles, was sie zuvor erlebt haben. Doch Norah spürt, dass Max etwas vor ihr verbirgt. Und als er plötzlich verschwindet, zerbricht ein Teil in Norah, der auch Jahre später nicht heilen will - bis ihre erste große Liebe wieder vor ihr steht und sie beide für ihre Liebe kämpfen müssen ..." Quelle: Still Broken

Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle:Still Broken  )




Für dieses Rezensionsexemplar danke ich dem LYX - Verlag. Ich fand es vom Cover her einfach nur megaschön …

[Bloggeraktion] Cover Theme Day

Bild
Heute ist Mittwoch, da möchte ich euch wieder mit zum Cover Theme Day von Charlene nehmen.
Jede Woche fragt Charleen nach einem Cover, zu dem sie das Thema vorgibt. Ihren Beitrag habe ich heute morgen schon gelesen und jetzt möchte ich auch endlich daran teilnehmen.
Wenn ihr auch noch daran teilnehmen möchtet, dann schaut doch einfach mal bei Charleen und all den anderen Teilnehmern vorbei.

Am heutigen Mittwoch möchte Charleen ein Cover, auf dem kein Lebewesen zu sehen ist. Ich habe mich direkt für das Buch entschieden, das ich gestern erst angefangen habe.

Titel: Der Preis der Lüge
Autor: Harlan Coben

Inhalt: "Zwei Söhne wohlhabender amerikanischer Familien werden entführt. Eine Lösegeldforderung geht ein, dann herrscht Schweigen – und die Kinder bleiben verschwunden. London, zehn Jahre später: Privatdetektiv Myron Bolitar spürt einen verstörten Sechzehnjährigen auf: Patrick, eines der Entführungsopfer von damals. Von dem anderen Jungen fehlt jede Spur. Patricks Heimkehr …

[Rezension] Das Wintertagebuch

Bild
Titel: Das Wintertagebuch - Rezepte, Notizen und Geschichten für die kalten Tage
Autor: Nigel Slater
Gebundene Ausgabe: 480 SeitenVerlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG; Auflage: 1 (13. September 2018)Sprache: DeutschISBN-10: 9783832199357ISBN-13: 978-3832199357ASIN: 3832199357Originaltitel:The Christmas Chronicles  Inhalt: "Raureif auf dem Boden, der Himmel blass und klar und die Luft frisch, sauber und belebend. So beginnt der Winter, den Nigel Slater von allen Jahreszeiten am meisten liebt. Und nicht nur er, die Monate der Gemütlichkeit, Geschichten, Familientraditionen und Festessen gelten zu Recht als schönste Zeit des Jahres. Von November bis Februar werden am Nachmittag Kerzen angezündet, prasselt das Kaminfeuer, wird gerne und gut gegessen.
Mitten in dieser kalten Zeit liegen Weihnachten und Silvester. Um die Vorfreude auf die Feiertage noch zu steigern, nimmt Nigel Slater seine Leser mit zu den Weihnachtsmärkten in Nürnberg, Köln und Wien. Er schwärmt vom Z…

[Rezension] Black Hand

Bild
Titel: Black Hand - Jagd auf die erste Mafia New Yorks
Autor: Stephan Talty

Broschiert: 318 SeitenVerlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: Deutsche Erstausgabe (12. November 2018)Sprache: DeutschISBN-10: 351846924XISBN-13: 978-3518469248Originaltitel:The Black Hand: The Epic War Between a Brilliant Detective and the Deadliest Secret Society in American History Inhalt: "
Mit den italienischen Einwanderern sind Kriminelle in die Stadt gekommen, und im Sommer 1903 versinkt New York im Verbrechen: Entführungen, Bombenanschläge, Erpressungen – in großem Stil, verantwortet von einer Organisation: der Black Hand. Gegen sie zieht Joseph Petrosino in den Kampf, er ist der erste italienische Detective New Yorks, seine Methoden knallhart … Stephan Talty erzählt von den Anfängen der amerikanischen Mafia, und dem ersten Mann, der sich ihr entgegenstellt – eine wahre, eine umwerfende Heldengeschichte.

Als Kind wandert Joseph Petrosino zusammen mit seiner Familie aus Süditalien nach Amerika aus…