Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

[Rezension] Sophie Elisabeth - Die Gesandte des Zaren

Bild
Titel: Sophie Elisabeth - Die Gesandte des Zaren
Autor: Christopher Ross

Gebundene Ausgabe: 352 SeitenVerlag: Weltbild (2016)ISBN-10: 3959731388ISBN-13: 978-3959731386„erhältlich bei Weltbild, Bestell-Tel.: 0180-53 54 321 und bei www.weltbild.de“. Inhalt: "Eigentlich ist Sophie Elisabeth in Sankt Petersburg nur zu Besuch, um die Hochzeit ihrer besten Freundin zu feiern. Doch dann begegnet sie im Winterpalais der Zarenfamilie Nikolai, einem eigenwilligen Offizier der Leibwache – sie weiß sofort, dass er ihre große Liebe ist. Aber Nikolai ist ein scharfer Kritiker von Zar Alexander und als er herausfindet, dass der Zar den mächtigen Gouverneur im fernen Russisch-Amerika ermorden lassen will, um noch mehr Reichtümer aus dem Pelzhandel für sich abzuzweigen, wird er verraten. Sophie Elisabeth erfährt, dass Nikolai aus dem Gefängnis fliehen konnte, und sie folgt ihm in ihrer Verzweiflung nach Osten. Ihre entbehrungsreiche Reise führt sie durch die weite und einsame Taiga, wäh…

[Bloggeraktion] Bookish sunday

Bild
Heute möchte ich mal wieder an der Bloggeraktion von Ines teilnehmen.
Wenn ihr auch dabei sein wollt, schaut doch einfach mal auf ihrem Blog vorbei. :) 


An jedem Sonntag wird immer eine Frage/Aufgabe gestellt (außer jeder 5. Bookish Sunday, der hat dann 2 ^-^), in der es um Bloggen, Bücher, Lesen, Cover und Autoren geht. Halt alles was mit Büchern zutun hat! Erstellt auf eurem Blog einfach einen Post, kopiert Frage/Aufgabe und beantwortet sie. Von der Aufstellung her kennt ihr sowas schon von Gemeinsam lesen, Cover-Monday oder Top Ten Tursday. Tragt euren Link einfach in den Kommentaren ein und Ines verlinke euch im Post :)
Welches Buch hat deine Lesesucht gestartet? Das waren eigentlich mehrere. Mein Bruder hat mir damals vorgelesen. Wann immer es ging, haben wir ein Kapitel aus Max und Moritz von Wilhem Busch gelesen. Irgendwann war mir das aber zu  blöde und ich wollte alleine lesen. Mit Astrid Lindgrens Büchern hat alles angefangen und als ich dann zum ersten Mal Die unendliche …

[Bloggeraktion] Saturday Sentence

Bild
.. finden könnt ihr die Aktion bei Lesefee
Schaut doch einfach bei der Lesefee vorbei, wenn ihr auch mitmachen möchtet.
Der Saturday Sentence ist ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "Saturday Sentence" lautet.

 "Der Alte nannte einen Preis und ging noch um ein paar Rubel herrunter, als sie ihn zweifelnd anblickte."


[ Aus Sophie Elisabeth - Die Gesandte des Zaren von Christopher Ross ]

[Bloggeraktion] Freitagsfragen bei Wölkchen

Bild
Hallo ihr Lieben, heute möchte ich wieder an der Bloggeraktion vom Wölkchen teilnehmen :) 
Viel Spaß mit den Fragen! Hier nochmal zur Erläuterung: Klick
Ihr habt Ideen für Fragen? - Her damit!
Mail: frulillesky@gmail.com


Bücher-Frage:
1 . Gehst du dieses Jahr auf die Leipziger Buchmesse? 
- Warst du schon einmal dort? Nö, gehe ich nicht und war ich auch noch nicht. Auch nicht auf der Frankfurter. Hat sich bislang... nie ergeben. Wobei Leipzig auch weiter von mir weg wäre, da würde sich die FBM eher lohnen. 

Private Frage:
2. Glaubst du an die Liebe auf den ersten Blick? Wenn ich ehrlich sein soll: Nein.  Liebe muss sich entwickeln, die ist nicht von jetzt auf gleich einfach da. Anziehung, Gefühle, Zuneigung, was auch immer, aber keine Liebe! 

[Rezension] 111 Gründe, den SC Paderborn zu lieben

Bild
Titel: 111 Gründe den SC Paderborn zu lieben
Autor: Andrea Sahlmen

Eine Liebeserklärung an den
großartigsten Fußballverein der Welt

272 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-434-5
Originalausgabe | 9,95 EUR (D)

Inhalt: "Frühling 2014. Das Wunder von Paderborn ist vollbracht! Ein Verein, eine Stadt, ja eine ganze Region schreibt Geschichte. Als 53. Aufsteiger in die Fußballbundesliga hat es der SC Paderborn am 11. Mai tatsächlich geschafft.Nicht Sandhausen oder Bielefeld, sondern Bayern, Schalke oder Dortmund werden ab August in der heimischen Benteler-Arena zu Gast sein. Unser Stadion würde vielleicht keinen Schönheitspreis bei Heidi Klum gewinnen – aber dafür ist es funktionell und so gut wie bezahlt. Doch wie finden die vielen Fußballclubs aus ganz Deutschland den Weg in die sogenannte »Wellblechhütte«, wie das Stadion vom OWL-Rivalen bezeichnet wird? Kein Problem. Die A33 ist bis über die Abfahrt Elsen hinaus ausgebaut und am Flughafen Paderborn-Lippstadt darf man soga…

[Bloggeraktion] Bookish Sunday

Bild
Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich endlich mal wieder an der tollen Bloggeraktion von Ines teilnehmen. Die letzten Male habe ich es irgendwie immer wieder verpeilt.
Schande über mein Haupt.

An jedem Sonntag wird immer eine Frage/Aufgabe gestellt (außer jeder 5. Bookish Sunday, der hat dann 2 ^-^), in der es um Bloggen, Bücher, Lesen, Cover und Autoren geht. Halt alles was mit Büchern zutun hat! Erstellt auf eurem Blog einfach einen Post, kopiert Frage/Aufgabe und beantwortet sie. Von der Aufstellung her kennt ihr sowas schon von Gemeinsam lesen, Cover-Monday oder Top Ten Tursday. Tragt euren Link einfach in den Kommentaren ein und ich verlinke euch im Post :) Ich freue mich auf euer mitmachen! ♥ Welches Genre wolltest du schon immer mal 'ausprobieren'? Eigentlich.... gibt es da keines, was ich schon immer mal ausprobieren wollte. Ich lese, was ich möchte und gehe danach nicht nach Genre, sondern ... nach Gefühl, nach Cover oder eben Klappentext. 


Welches Buch wurde dir als …

[ Rezension] Der letzte Überlebende

Bild
Titel: Der letzte Überlebende
Autor: Sam Pivnik

ISBN: 9783806234787 Seitenzahl: 296 Auflage: 1Hardcover Sprache: Deutsch Illustrationen: 45 Illustrationen, schwarz-weiß Inhalt: "Sam Pivnik war gerade mal 13 Jahre alt, als die Wehrmacht in Polen einmarschierte. Mit der Familie lebte er in einem oberschlesischen Städtchen, der Vater war Schneider und stopfte den Leuten die Hosen. Da wurde aus dem Städtchen ein Ghetto, und Sam, der damals noch »Szlamek« hieß, war mittendrin. Er überlebte - auch das Grauen von Auschwitz, die Selektion durch Mengele, die Zwangsarbeit, den Todesmarsch, den Schiffbruch der Cap Arcona. Unzählige Male entging er dem Tod. All das erlebte Sam in den kurzen Jahren seiner Kindheit und Jugend.

Der Krieg ließ keine Möglichkeit, an ein Morgen zu denken. Und wen interessierte nach dem Krieg das Gestern? Am Ende seines un…

Wölkchen und der Frage - Freitag

Bild
Hallo ihr Lieben,

bevor der Freitag vorbei ist, möchte ich heute endlich mal wieder an der Bloggeraktion vom Wölkchen teilnehmen.
Wird ja mal wieder zeit, nicht wahr?

Hier nochmal zur Erläuterung: Klick
Ihr habt Ideen für Fragen? - Her damit!
Mail: frulillesky@gmail.com


Bücher-Frage:
1 . Hast du eine spezielle Ordnung für deine Bücher im Regal?
Ehrlich gesagt... nein. Hauptsache, sie stehen im Regal. *lol*  Es sei denn, es handelt sich um eine Reihe, dann natürlich in der richtigen Reihenfolge, aber ansonsten stehen sie eher.. kreuz und quer.
Private Frage:
2. Mit welchen 3 Wörtern würdest du dich beschreiben? Geduldig, Sarkastisch, Emotional.   [ Ich könnte noch mehr aufzählen, aber es sollen ja nur drei sein xD)