Posts

Es werden Posts vom Juni, 2018 angezeigt.

[Rezension] Pure Curroption - Verloren in der Dunkelheit

Bild
Titel: Pure Curroption - Verloren in der Dunkelheit
Autor: Pepper Winters

Taschenbuch: 560 SeitenVerlag: LYX; Auflage: 2. Aufl. 2017 (28. Juni 2017)Sprache: DeutschISBN-10: 3736303041ISBN-13: 978-3736303041Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 JahrenOriginaltitel:Ruin & Rule Inhalt: "Ist er ihre Rettung oder ihr Verderben?

Sie hat alles verloren: ihre Freiheit, ihren Namen und ihre Vergangenheit. Ohne Erinnerung an ihr Leben und mit der Gewissheit, geradewegs in der Hölle auf Erden gelandet zu sein, sieht sie ihn: Arthur Killian, Anführer der Bikergang Pure Corruption - und ihr Kidnapper. Sie sollte vor ihm fliehen, solange sie noch kann. Doch etwas in seinem Blick weckt in ihr das Verlangen, dem Mann mit den stechend grünen Augen näher zu kommen. Quelle: Pure Corruption I [ (Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Pure Corruption I & Ruin & Rule)

 Vor kurzem war ich mit meinem Mann einkaufen. Nicht, dass das sonderlich interessa…

[ Bloggeraktion] 10 Fragen zu meinen Lesegewohnheiten

Bild
heute habe ich einen kleinen TAG für euch, den ich bei der lieben angeltearz entdeckt habe. Ich habe sie im Vorfeld auch brav um Erlaubnis gefragt, ob ich ihn mir klauen darf. *g*
Wenn ihr diesen Beitrag lesen könnt, hatte sie nichts dagegen. *lach*

Hast du einen bestimmten Platz Zuhause zum Lesen?

Vorzugsweise lese ich eigentlich auf dem Bett. Im Liegen. Ich kann allerdings auch an den unmöglichsten Orten lesen. Selbst beim Laufen auf dem Weg zur Arbeit hat man mich schon mit Buch in der Hand erwischt. *lach*
Oder abends vor dem Rechner, während irgendwas auf Youtube läuft. Mit Buch in der Hand höre ich einfach nur zu. 

Lesezeichen oder ein willkürliches Stück Papier?

Momentan benutze ich eines der Lesezeichen, die man sich über Thalia selbst herstellen lassen konnte.
Es hat eine kleine Bedeutung für mich, weil es erstens regelmässig mein Fernweh weckt und mich zweitens immer mit zwei Personen verbindet, die dort in dem Land wohnen. ♥

Kannst du irgendwo in einem Buch aufhören zu lese…

[Rezension] Mit Gobi durch die Wüste

Bild
Titel: Mit Gobi durch die Wüste
Autor: Dion Leonard

Broschiert: 304 SeitenVerlag: HarperCollins; Auflage: 1 (5. März 2018)Sprache: DeutschISBN-10: 3959671806ISBN-13: 978-3959671804Originaltitel:Finding Gobi Inhalt: "Dion Leonard ist Ultra-Marathonläufer und lebt für die härtesten Rennen der Welt. Als er nach China zum 7-Tage-Rennen durch die Wüste Gobi reist, will er in erster Linie den Wettkampf gewinnen. Dafür hat er leichtes Gepäck und nur das nötigste Essen dabei. Womit er nicht rechnet: mit der kleinen Mischlingshündin, die ihn aus ihren großen braunen Augen an der Startlinie anschaut – und dann kilometerweit begleitet. Er nennt sie Gobi, sie schenkt ihm Mut, als er ans Aufgeben denkt. Und schließlich kehrt er während des Rennens für sie um. Davon, wie der kleine Hund mit großem Herzen einen besseren Mensch aus ihm gemacht hat, erzählt Leonard in diesem Buch." 
Quelle: Durch die Wüste

Bevor ich diese Rezension beginne, danke ich dem Bloggerportal von Harper Co…

[Bloggeraktion] Saturday Sentence

Bild
Heute ist Samstag und da möchte ich euch wieder mal den Beitrag zum Saturday Sentence präsentieren. Die Aktion ist von Lesefee
Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch vielleicht einfach mal bei der Lesefee vorbei.



1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns mit, wie dein "Saturday Sentence" lautet. 


"Aus den Augenwinkeln sag ich, wie die beiden anderen Naturi Kurs auf Danaus nahmen."


[ Aus Nightwalker von Jocelynn Drake ]
(Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Nightwalker - Jocelynn Drake)

[Rezension] Blutmond

Bild
Titel: Blutmond
Autor: Thomas Vaucher

Gebundene Ausgabe: 352 SeitenVerlag: Riverfield Verlag; Auflage: 1 (9. März 2018)Sprache: DeutschISBN-10: 3952490601ISBN-13: 978-3952490600 Inhalt: "Nächtliche Klopfgeräusche, die von überall her zu scheinen kommen, blutige Handabdrücke wie aus dem Nichts und übel zugerichtete Leichen, die des Morgens entdeckt werden: Eine Kleinstadt an der Nordsee wird von mysteriösen Mordfällen terrorisiert. Bei Vollmond. Doch als Ex-Kommissar Richard Winter die Ermittlungen aufnimmt, stößt er bei den Einwohnern nur auf Ablehnung und Feindseligkeit.
Er findet heraus, dass der Spuk exakt einen Monat nach einem Blutmond begonnen hat. Schnell wird ihm bewusst, dass weit mehr dahintersteckt, als man ihm zunächst glauben machen wollte. Und als der nächste Vollmond näher rückt, muss plötzlich auch er um sein Leben fürchten …

Ex-Kommissar Richard Winter, spezialisiert auf mysteriöse Verbrechen, ermittelt in seinem zweiten Fall, in dem ein scheinbar uns…