Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2015 angezeigt.

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Ich lese gerade "Australien ruft Südheide" von Sigrid Bonkowski & Marion Schuckart und bin auf Seite 48. 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? "Liebe Sigimaus, ehrlich gesagt, es schwirrte mir ein ein wenig der Kopf, nach der Lektüre deines Briefes.  3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?  Also bislang.. da ich ja erst auf Seite 48 bin, kann ich noch nicht sooo viel dazu sagen, aber es ist doch.. ein Reisebericht der anderen Art und gerade für mich als Fan von "Down Under", wozu für mich Austrailen & Neuseeland zählen, ist es ein schönes Buch. Und es konnte mich bereits auf den ersten 48 Seiten zum Schmunzeln bringen, das ist schon mal ein Pluspunkt. :D .. wenn auch gleich mich einige Passagen verwirrt haben und mir wie meiner Protagonisten ein wenig der Kopf schwirrt.  Wie ihr seht, bin ich also wirklich noch etwas zwiegespal

Saturday Sentence

.. finden könnt ihr die Aktion bei  Lesefee Der Saturday Sentence ist ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen: 1. Nimm deine aktuelle Lektüre. 2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet. "Straffreiheit?", knurrte Stiller. ( Aus "Wild" von Lena Klassen) 

Wölkchens Fragefreitag

Hallo ihr Lieben, heute ist schon wieder Freitag und ich möchte euch - wenn auch später wie sonst und trotz, meines Ausetzers letzte Woche - die Freitagsfragen von Wölkchen nicht vorenthalten. Wenn ihr auch mitmachen wollt, schaut doch einfach auf ihrem oder den vielen anderen Blogs vorbei, die bei ihrer Aktion mitmachen. Viel Spaß! Hier nochmal zur Erläuterung:  Klick   Bücher-Frage: 1. In welchem/r Land/Stadt/Welt befindest du dich in deiner aktuellen Lektüre? -Könntest du dir vorstellen dort zu leben?   Hm.. ich lese momentan, bzw. seit gestern "Wild" von Lena Klassen und befinde mich eher in einer doch recht fiktiven Welt, in einer Stadt namens "Neustadt".  Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich in einer Stadt wie dieser leben möchte, auch wenn es manchmal wirklich von Vorteil wäre, wenn man so rein gar nichts fühlt und einfach nur..  .. glücklich ist und auf einer rosa Wolke dahin schwebt. 

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Ich lese gerade "Zwetschgendatschikomplott" von Rita Falk und bin auf Seite 29. 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? Wie zu erwarten kann mir der Günter am Telefon noch nichts brauchbares mitteilen.  3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? Ich habe das Buch gerade gestern erst vom DTV - Verlag geliefert bekommen und auch wenn ich die anderen Teile nicht kenne, habe ich es mir gleich vorgenommen.  Der Titel klingt nämlich echt... witzig und ich hab' jetzt Hunger auf Zwetschgenkuchen. oô 4. Welches Buch würdest du einem absoluten Lesemuffel empfehlen, um ihn davon zu überzeugen, dass Lesen einfach das absolut tollste ist? Und warum gerade dieses Buch?   Ich glaube, da muss ich nicht lange überlegen. Bei mir hat es mit der unendlichen Geschichte von Michael Ende richtig angefangen und ich glaube, ich würde dieses Buch auch jedem empfehlen, weil es ei

Schon ein Loch im Bauch XVII

Hallo, ihr Lieben.. heute habe ich wieder mal einen Beitrag zu meiner Bloggeraktion für euch. Ich weiss, dort kam nun schon länger nichts, aber nachdem mich mein heutiger Gast angeschrieben hat, um mir sein Buch vorzustellen bzw. mich ein wenig um Unterstützung zu beten, habe ich ihn gleich "genötigt", mir ein paar Fragen zu beantworten.  Bevor es zum Interview mit meinem Gast kommt, noch etwas in eigener Sache. Wenn ihr ihn auch unterstützen möchtet oder mehr über die Sache mit dem Crowdfounding erfahren wollt, dann..  "Schaut unbedingt mal auf Benjamins Crowdfunding-Seite" vorbei und unterstützt ihn bei seinem Debütroman: Folge mir! Oder schaut dort vorbei, es lohnt sich wirklich. ..   Doppelmondsaga So, nun aber zu dem Interview und den dazugehörigen Antworten. 

[Rezension] Ich sehe was, was niemand sieht

Titel: Ich sehe was, was niemand sieht Autor: Tim O'Rourke Taschenbuch: 368 Seiten Verlag: Chicken House (26. Februar 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3551520747 ISBN-13: 978-3551520746 Inhalt: "Charley sieht Dinge, die sonst niemand sieht. Ihre Visionen sind wie Blitze, kurz und intensiv – ein Mädchen, Schreie, das Rattern eines Zugs. Charley ist felsenfest davon überzeugt, dass sie Verbrechen sieht, bevor sie geschehen. Niemand glaubt ihr, bis auf Tom. Der attraktive junge Police Officer bearbeitet gerade seinen ersten Fall: ein totes Mädchen, das auf Bahngleisen gefunden wurde. Während die Polizei noch nach der Todesursache sucht, hat Charley wieder Visionen: ein anderes Mädchen, Schreie, das Rattern eines Zugs ... Ein packender Mystery-Thriller! Mit Special: exklusive Bonusgeschichte" Quelle:  Charley Als erstes muss ich diesmal dem Carlsen - Verlag danken, dass sie mir dieses Rezensionsexemplar haben zukommen lassen. Ich hatte eigentli

Saturday Sentence

.. finden könnt ihr die Aktion bei  Lesefee Der Saturday Sentence ist ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen: 1. Nimm deine aktuelle Lektüre. 2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet. "Ein anderer würde es schließlich nicht für sie tun." ( Aus "Man liebt nur zweimal" von Elizabeth Thornton) 

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Ich lese gerade " Die unglaubliche Reise des Fakirs, welcher in einem IKEA - Schrank feststeckte von Romain Puértolas und bin auf Seite 187. 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? Ein Blick auf die Luxuskleidungsstücke, die neben dem Gepäckförderband achtlos auf den Boden geworfen waren, genügte, und Gustave Palourde erkannte, dass der Mann, hinter dem er her war, einen Koffer geleert hatte, um sich darin zu verstecken. 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? Ich habe das Buch im letzten Jahr irgendwann von Hanne bekommen und bislang hat es in meinem Schrank festgesteckt, der allerdings nicht von IKEA ist. :D Ich bin zwar schon auf Seite 187, aber trotzdem bin ich mir einfach nicht sicher, was ich davon halten soll. Es bringt den Leser zwar oft genug zum Schmunzeln, aber auf der anderen Seite.. ach, ich weiss auch nicht. oô 4. Was ist euer liebster Leseplatz?

[Rezension] Frau Hölle: Ragnarök, deine Mudda!

Titel: Frau Hölle: Ragnarök, deine Mutter! Autor: Lucy van Org 12,95€ inkl. 19% Mehrwertsteuer zzgl. Versand Lieferzeit: approx. 2-3 workdays Availability: Auf Lager Product Code: 978-3-939239-21-5 Der Eingang in die Welt der Toten liegt nicht in verwunschenen Wäldern- er liegt gleich neben der Autobahnausfahrt zu IKEA Berlin- Tempelhof. Ja, ehrlich! Steht sogar bei Wikipedia! Wobei man der Blanken Hellen , einem unscheinbaren, völlig zugebauten und mit Hundekacke zugeschissenen Tümpel, dieser Tage nun wirklich nicht mehr ansieht, dass sich dort für die alten Germanen einst tatsächlich das Tor ins Reich der mächtigen Totengöttin Hel befand. Und niemand weiß, dass Hel, heute besser bekannt als Frau Holle , hier bis heute unentdeckt unter den Menschen lebt! Zusammen mit jeder Menge anderen, längst vergessenen Götterko

Saturday Sentence

.. finden könnt ihr die Aktion bei  Lesefee Der Saturday Sentence ist ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen: 1. Nimm deine aktuelle Lektüre. 2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet. Sum Sum hatte sich so, wie er sie gebeten hatte, links von ihm hingestellt, damit er sie besser verstehen konnte. ( Aus Das Haus der tausend Blüten von  Julian Lees)

[Rezension] Der Serienmörder von Paris

Titel: Der Serienmörder von Paris Autor: David King Broschiert: 480 Seiten Verlag: Hannibal Crime; Auflage: 1. (5. September 2013) Sprache: Deutsch ISBN-10: 385445435X ISBN-13: 978-3854454359 Inhalt: "Die wahre Geschichte der Jagd nach einem unfassbar brutalen Serienmörder: Paris im 2. Weltkrieg, am Eifelturm weht die Hakenkreuzfahne. Eine grauenhafte Mordserie hält die besetzte Stadt in Atem. Immer wieder treiben abgetrennte Köpfe und andere menschliche Körperteile auf der Seine. Zeugnisse grausamer Morde, die Paris in Angst und Schrecken versetzen. Kommissar Georges-Victor Massu, Leiter der Brigade Criminelle, ermittelt in einem zwielichtigen Milieu von Gestapo, Gangstern, Prostituierten, Spionen, Nachtclub-Besitzern und der Résistance. Wer wurde umgebracht, und warum? Schon bald wird Dr. Marcel Petiot, ein angesehener Arzt, zu seinem Hauptverdächtigen. Der gutaussehende, charismatische und gebildete Mann ist bekannt für seine Wohltätigkeit. Er hilf

Gemeinsam Lesen

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam! Eine Aktion von Asaviel , die Schlunzenbücher und ich übernehmen durften Für mehr Infos * klick * Diese Aktion lebt von der Community, deshalb wäre es schön, wenn ihr euch mit Kommentaren bei anderen Blogs beteiligt :) 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Ich lese gerade Numbers von Rachel Ward und bin auf Seite 22. 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? Es war einer dieser grauen Novembertage, an denen es überhaupt nicht richtig hell wird. 3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) Ich bin bei Woolworth mächtig lange an dem Mängelexemplar - Kasten vorbei geschlichen und gestern habe ich es dann doch mitgenommen. Es war eine Zeitlang wirklich in aller Munde und es schien ja ziemlich gut angekommen zu sein. Nun bin ich mal gespannt darauf, wie ich es letztendlich finden werde.   4. Welcher Charakter

Saturday Sentence

.. finden könnt ihr die Aktion bei  Lesefee Der Saturday Sentence ist ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen: 1. Nimm deine aktuelle Lektüre. 2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.  Fourrier sprach mit leiser Stimme ( Aus  Der Serienmörder von Paris von Dabid King ) 

Wölkchen's Fragefreitag

Guten Morgen, bevor ich gleich noch zur Spätschicht muss, möchte ich auch noch eben Wölkchens Frage - Freitag beantworten. Wenn ihr bei ihr mitmachen wollt, schaut doch einfach bei ihr vorbei, sie freut sich bestimmt auch über neue Leute, die ihrer Aktion beiwohnen. Hier nochmal zur Erläuterung:  Klick   Bücher-Frage: 1.Planst du im vorraus was du im nächsten Monat liest oder entscheidest du das spontan? Da übernehme ich jetzt einfach mal meine Worte aus der letzten "Gemeinsam Lesen" Aktion, da gab es die Frage nämlich auch. :)  Ich entscheide spontan, was ich lesen möchte. Ich kenne mich, wenn ich genau festlege, was ich wann lese, komme ich aus dem Konzept bzw. verliere ich die Lust daran, weil ich mich dann selbst damit unter Druck setze und denke "Du hast diese Liste macht, aber lies sie jetzt auch so in der Reihnefolge, wie du sie gemacht hast." Also lieber total spontan, worauf ich gerade Lust habe. 

[Rezension] Ewiglich.. Dornröschen? Kiss my Ass

Titel: Ewiglich... Dörnröschen? Kiss my Ass Autor: Olga a. Krouk 9,95€ zzgl. Versand inkl. 7% Mehrwertsteuer Lieferzeit: approx. 2-3 workdays Availability: Auf Lager Product Code: 978-3-944154-30-5 Inhalt: " Wann hat dieser bescheuerte Prinz es nur geschafft, aus Was für ein aufgeblasener Vollidiot ein Der hat was ... zu machen? Möge der Kelch an mir vorübergehen. Ich bin doch überhaupt kein Typ für diesen Der hat was ... -Unsinn!  Ly chaotisch, fast 16 und ungeküsst ist stolze Gründerin einer Heavy-Metal-Band und so ganz und gar nicht zur Prinzessin geeignet. Bis sie sich im Körper einer Königstochter wiederfindet. Mit den schönsten Mädchen der Märchenwelt soll sie nun um das Herz des hiesigen Prinzen kämpfen. Damit hat Ly allerdings wenig am Hut. Von ihrer rockigen und rosarot-untauglichen Art bekommt nicht

Gemeinsam Lesen

Guten Morgen ihr Lieben, wenn ihr das lesen könnt, ist der Post vom heutigen Gemeinsam Lesen automatisch online gegangen, während ich bereits auf der Arbeit bin.  Ich nehme unglaublich gerne an dieser Aktion teil und gerade heute ist es ein für mich persönlich besonderer Beitrag, denn mit diesem hier ist mein 1000. geschriebener Beitrag auf dem Blog online gegangen.  Seitdem habe ich von euch 1201 wunderbare Kommentare erhalten und ich danke jedem einzelnen von euch, denn ihr seid es, die das Bloggen mitunter für mich zu etwas besonderem machen.  In dem Sinne: Danke.... und auf die nächsten 100 Beiträge. :P      1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Ich lese gerade " Der Serienmörder von Paris " von David King und bin auf Seite 105. 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? Nach der gründlichen Untersuchung eines schwarzen Satinkleides, aufgefunden im Keller, der Rue Le Sueur, waren Massus Männer in der

Statistik Februar 2015

Hallo ihr Lieben.. jetzt da der Monat wieder vorbei ist, kommt auch von mir die Statistik. Die Übersicht über die Bücher, die ich im Februar gelesen habe. Ich werde wie immer nur die Bücher auflisten, die ich gelesen habe, nicht, die die ich bekommen habe. Das letzte Buch "Die Weite des Himmels" von Lian Hearn, hab ich bis Seite 535 gelesen und den Rest heute erst, daher werde ich es bis zu diesem Punkt mit auflisten und die restlichen Seiten für den Monat März. Demnach habe ich bis zu diesem Beitrag 3171 Seiten gelesen... entspricht als 766 Seiten weniger. Wie sieht eure Statistik aus? Was habt ihr gelesen? Habt ihr euer gesetztes Ziel erreicht?