Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2016 angezeigt.

Fragefreitag beim Wölkchen

Hallo ihr  Lieben, heute möchte ich auch wieder an Wölkchens Aktion teilnehmen. Sie findet jeden Freitag statt und wenn ihr auch dabei sein wollt, folgt doch einfach den Link, der zur Erläutertung führt. Hier nochmal zur Erläuterung:  Klick Ihr habt Ideen für Fragen? - Her damit! Mail: frulillesky@gmail.com     Bücher-Frage: 1 . Wie vielen Reihen hast du aktuell begonnen?  - Stört es dich wenn du zu viele begonnene Reihen hast?   Uff... gute, Frage.. sehr gute Frage.  Einige. :D Ich mag es nicht wirklich, wenn zuviele angefangen sind, aber auf jeden Fall stehen ein paar unbeendete in meinem Regal. Und es gibt auch Reihen, bei denen ich das erste Buch sogar schon wieder anderweitig losgeworden bin, weil sie mir aus diversen Gründen einfach nicht gefallen haben und ich mir sicher bin, dass ich sie eh nie beenden werde.  Private Frage : 2. Wie viele Kinder hast/ möchtest du mal haben?   Ich habe bereits einen

Schon ein Loch im Bauch, Amy M. Soul?

Hallo, ihr Lieben... da bin ich glatt nochmal. Ich habe euch ja vor ein kurzem die Rezension zu Lovely Bad Boy und Unwanted Passion von Amy M. Soul vorgestellt. Im Laufe der letzten Tage habe ich mich auch so ein wenig mit ihr unterhalten und habe sie gestern Abend kurzerhand "genötigt", an meiner Aktion teilzunehmen. Hier sind ihre Antworten. :) Hallo liebe Amy, erstmal vielen lieben Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen, bevor ich damit beginne, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen. Hallo Melanie, ich bedanke mich zuerst für dein Interview! Ich finde es toll, dass es so nette BloggerInnen wie dich gibt, die solche „Aktionen“ ins Leben rufen. Was gibt es mich zu sagen? Ich bin 1982 in Dorsten geboren und habe dort in einen kleinen Vorort bis zu meinem 18. Lebensjahr gelebt.

[Bloggeraktion] Bookish Sunday

Hallo, meine Lieben.. bevor die Pflicht ruft und ich etwas handschriftliches abschreibe, was sehnsüchtig erwartet wird, möchte ich wieder an der Aktion von Ines teilnehmen. An jedem Sonntag wird immer eine Frage/Aufgabe gestellt (außer jeder 5. Bookish Sunday, der hat dann 2 ^-^), in der es um Bloggen, Bücher, Lesen, Cover und Autoren geht. Halt alles was mit Büchern zutun hat! Erstellt auf eurem Blog einfach einen Post, kopiert Frage/Aufgabe und beantwortet sie. Von der Aufstellung her kennt ihr sowas schon von Gemeinsam lesen, Cover-Monday oder Top Ten Tursday. Tragt euren Link einfach in den Kommentaren ein und sie verlinke euch im Post :) Ich und natürlich auch Sie freuen uns auf euer mitmachen! ♥ Wo liest du am liebsten Bücher und wieso? Ich lese eigentlich.. am liebsten auf dem Bett. Eine Tasse Tee auf dem Nachtisch daneben, vielleicht etwas zu knabbern und ich bin völlig in meiner Welt gefangen. Manchmal höre ich dann noch nicht mal, wenn mein Mann mich

[Rezension] Das Netzwerk

Titel: Das Netzwerk Autor: Markus Kompa Broschiert: 224 Seiten Verlag: Westend; Auflage: 1 (1. April 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3864891213 ISBN-13: 978-3864891212 Inhalt: " Der erste Verfassungsschutz-Krimi nach der NSA-Affäre Ellen Strachwitz hat als Präsidentin des Bundesamts für Verfassungsschutz noch jede Krise gemeistert. Drei Monate vor der Bundestagswahl spielen jedoch nicht nur ihre Amtskollegen falsch. Auch etliche Interessengruppen versuchen, die öffentliche Meinung durch gezielte Falschmeldungen im Internet und in der Presse zu manipulieren und damit das Wahlergebnis zu beeinflussen. Ellen stößt in diesem Zusammenhang auf die anonyme Hacker-Gruppe deanon, die korrupte und verlogene Politiker bloßstellen will, auf den ehemaligen Elite-Soldaten Jörg, der früher im Namen des Staats vermeintliche Terroristen liquidierte, und auf den zwielichtigen Schattenmann Albrecht, der die politische Stimmung sogar mittels eines inszenierten Attentat

Wölkchens Freitagsfragen

Hallo, meine Lieben... auch, wenn der Freitag schon fast wieder vorbei ist, möchte ich noch an Wölkchens Aktion teilnehmen, welche jeden Freitag stattfindet. Hier nochmal zur Erläuterung:  Klick Ihr habt Ideen für Fragen? - Her damit! Mail: frulillesky@gmail.com   Bücher-Frage: 1 . Welches Buch aus deinem Lieblingsgenre sollte man gelesen haben? Hm.. gute Frage. Ich lese eigentlich fast alles, was mir unter die Nase kommt, aber empfehlen kann ich auf jeden Fall die Zauberer - Reihe von Michael Peinkofer.  Ich habe von der ersten Seite an gesuchtet und geliebt und die Bücher in der Zwischenzeit nicht nur einmal gelesen.  Private Frage : 2. Welches Fach in der Schule magst/mochtest du überhaupt nicht und warum? Mathe. Definitiv Mathe.  Ich habe auch heute noch eine große Abneigung dagegen.  ( Trotz dessen, dass ich im Einzelhandel arbeite. xD)  Aber manchmal .. 

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  Diese Woche lese ich noch immer  "Die Frauen von der Beacon Street" von Katherine Howe und bin auf Seite 309.  2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? "Als Harlan den Campus halb überquert hatte und auf die neue Bibliothek zuging, wurde ihm bewusst, dass er vielleicht besser ein wenig nachgedacht hätte, bevor er sich einen Fuß auf den Campus setzte." 4.  Auf welches Hobby würdest du ausweichen, wenn es morgen plötzlich keine Bücher mehr gäbe, und deine vorhandenen auch alle nicht mehr da wären? Auf Selbst schreiben natürlich. Ich schreibe eh immer und überall, wenn ich Zeit habe, und dann vermutlich erst recht. :)  Ansonsten ja.. ähm... vielleicht meinen Drahtesel noch mehr quälen, als eh schon. xD Alle weiteren Informationen gibt es natürlich wie immer bei Schlunzenbücher  Schaut doch einfach mal vorbei dort. 

Bookish Sunday #3

An jedem Sonntag wird immer eine Frage/Aufgabe gestellt (außer jeder 5. Bookish Sunday, der hat dann 2 ^-^), in der es um Bloggen, Bücher, Lesen, Cover und Autoren geht. Halt alles was mit Büchern zutun hat! Erstellt auf eurem Blog einfach einen Post, kopiert Frage/Aufgabe und beantwortet sie. Von der Aufstellung her kennt ihr sowas schon von Gemeinsam lesen, Cover-Monday oder Top Ten Tursday. Tragt euren Link einfach in den Kommentaren ein und Ines verlinke euch im Post :) Sie freut mich auf euer mitmachen! ♥ Du bist für 5 Jahre auf einer einsamen Insel gestrandet und darfst ein Buch mitnehmen. Welches ist es? Hm.. ich habe heute schon den halben Tag darüber nachgedacht, weil ich den Beitrag von Ines schon heute morgen am Handy gelesen habe. Ich denke, ich entscheide mich für "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende, weil damit meine Buchleidenschaft angefangen hat und bis heute anhält. 

[Rezension] Unwanted Passion

Titel: Unwanted Passion Autor: Amy M. Soul Erscheinungstermin: 03. August 2015 Seitenzahl der Print-Ausgabe: 220 Seiten ASIN: B012GTLVW8 Leseprobe Zum E-Book Zum Taschenbuch Inhalt: David … sein Leben ist eigentlich perfekt wie es ist. Er führt ein erfolgreiches Wellness-Hotel, ist zufrieden mit seinem Leben und alle Menschen lieben ihn. Zumindest fast alle … July … hatte bisher nur eines im Sinn: Sie will die erfolgreiche Journalistin sein, die alle lieben, und träumt davon, irgendwann ein eigenes Magazin zu haben. Aktuell arbeitet sie jedoch noch in einer Agentur. Soweit ist alles okay. Ihr Chef bezahlt sie gut, ist immer freundlich und loyal. So wie es sein sollte … John … hat ein Problem. Ein Problem mit David. Um es aus der Welt zu schaffen, braucht er July und setzt sie auf David an … Es folgen viele explosive Artikel, was David natürlich überhaupt nicht freut. David will die Frau kennenlernen, die hinter all den Gerüchten steht. Nachdem er sie

[Rezension] Lovely Bad Boy

Titel: Lovely Bad Boy Autor: Amy M. Soul Format: Kindle Edition Dateigröße: 2068 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 180 Seiten Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung Verkauf durch:  Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch Inhalt: "Was für ein Glück, dass Sara ihre Arbeit behalten kann. Außer ihr mussten alle Mitarbeiter des Clubs gehen. Erst mal ist es ihr auch egal, dass ihr neuer Chef ausgerechnet Sam ist, der beste Freund ihres Mitbewohners und guten Freundes Jonas, wenngleich der ihr bis dato noch nie ein Sterbenswörtchen über Sam erzählt hat. Leider ist Sara von Sam gar nicht so abgeneigt, wie sie es gern hätte, und das, obwohl er immer so idiotisch zu ihr ist. Es gibt Tage, an denen verstehen sie sich blendend und fühlen sich regelrecht voneinander angezogen, aber viel öfter geraten sie aneinander und merkwürdigerweise immer dann, wenn andere dabei sind. Sara fragt sich immer häufiger, was mit Sam los ist und wo verdammt no

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  Diese Woche lese ich "Die Frauen von der Beacon Street" von Katherine Howe und bin auf Seite 82.  2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? "Harlan wandte ich wieder seinen Karten zu und klatschte eine nutzlose Herz - Sieben auf den Tisch." 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? Kurze, aber wahre Jeschichte: Buch bei Youtube gesehen, Cover toll gefunden, Buch gesucht, Klappentext toll gefunden, Buch bei Rebuy gefunden, Zack im Regal gehabt. :D 4. Hast du schon Blogs gelesen, bevor zu selbst gebloggt hast? Auf jeden Fall. Ich weiss zwar nicht mehr, welchen Blog ich wirklich zu erst gelesen habe, aber ich habe mich irgendwann schlau gemacht und bin auf Blogspot und seine tollen Blogger gestossen. Einfach, weil ich wissen wollte, wie andere finden, was ich gerade lese. Alle weiteren Informationen gibt es natürlich wie immer bei Schlunzenbücher  Schaut do

[Rezension] Kollisionen

Titel: Kollisionen Autor: Florian Scheibe 19,95 EUR gebunden mit Schutzumschlag (Alternative: E-Book ) versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - 1. Aufl. 2016, 377 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-608-98031-8  Inhalt: "An einem Sommertag fährt die Architektin Carina mit dem Fahrrad die sechzehnjährige Punkerin Mona an. Für beide verläuft der Unfall glimpflich, und doch verknüpfen sich ihre Lebenswege auf dramatische Weise. Denn Mona ist schwanger – und Carinas Kinderwunsch seit Langem unerfüllt. Ein Roman über die Kollisionen unterschiedlicher Lebensentwürfe. Carina und ihr Partner, der Journalist Tom, wohnen in einer Dachgeschosswohnung mit Blick über die Stadt. Dass der Park vor ihrer Haustür nicht der sauberste ist, stört sie genauso wenig wie die unmittelb

Bookish Sunday #2

An jedem Sonntag wird immer eine Frage/Aufgabe gestellt (außer jeder 5. Bookish Sunday, der hat dann 2 ^-^), in der es um Bloggen, Bücher, Lesen, Cover und Autoren geht. Halt alles was mit Büchern zutun hat! Erstellt auf eurem Blog einfach einen Post, kopiert Frage/Aufgabe und beantwortet sie. Von der Aufstellung her kennt ihr sowas schon von Gemeinsam lesen, Cover-Monday oder Top Ten Tursday. Wenn ihr mitmachen wollt, schaut doch einfach bei der lieben  Ines vorbei. Die heutige Frage lautet ..   MFK (Marry, Fuck, Kill). [ Mit] Welchem Buchcharakter aus deinem aktuellen Buch würdest du heiraten, ins Bett, oder töten?  Uff, die Frage ist gar nicht so einfach zu beantwortet, weil ich erst auf seite 43 in meinem aktuellen Buch Die Frauen von der Beacon Street bin. Aber so spontan würde ich sagen, ich würde..  den Koch der Titanic heitaren wollen, denn so wie die Autorin das Essen beschreibt, welches er damals serviert hat, läuft mir das Wasser im Mund zusammen und

Saturday Sentence

Heute kommt wieder der .. finden könnt ihr die Aktion bei Lesefee Ich habe ja schon lange nicht daran teilgenommen, gerade weil ich mich kaum auf ein Buch konzentrieren konnte oder ewig lange für eines gebraucht habe. Ich versuche aber, dass inzwischen wieder regelmässiger zu tun. :) Schaut doch einfach bei der Lesefee vorbei, wenn ihr auch mitmachen möchtet. Der Saturday Sentence ist ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen: 1. Nimm deine aktuelle Lektüre. 2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "Saturday Sentence" lautet. "Als Soldat war er es gewohnt, diszipliniert stundenlang Dinge zu tun, die nur eingeschränkt Sinn machten." [ Aus "Das Netzwerk" von Markus Kompa ]

[Rezension] Wintergäste

Titel: Wintergäste Autor: Sybil Volks 21. August 2015 978-3-423-26080-0 14,90 € [D] inkl. MwSt.,  versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos Inhalt: " Wie viel Nähe verträgt eine Familie? »All das Kommen und Gehen in unserer Familie begann mit einem angekündigten Tod und einem unangekündigten Sturm. Mond und Flut, Schnee und Sturm, Brüder und Schwestern, Geliebte und ungeborene Kinder trafen ohne Vorwarnung aufeinander. Über Nacht verwandelte sich unser Haus in eine Insel im Eismeer und unsere Sippe in eine Gemeinschaft Schiffbrüchiger.« Die Nachricht von Inge Boysens Tod war ein Fehlalarm. Doch da haben sich Kinder und Kindeskinder bereits in dem kleinen Haus hinter dem Deich versammelt. Kurz vor dem Jahreswechsel schneidet ein Schneesturm Haus Tide und seine Bewohner von der Außenwelt ab. Während draußen die Welt vereist, kochen im Innern alte Feindseligkeiten und neue Sehnsüchte hoch. Drei Generationen in einem eingeschneiten Inselhaus – i

Wölkchens Fragefreitag

Jeden Freitag gibt es die Freitags Fragen auf  Wölkchens Bücherwelt . Weitere Infos zu den Freitags Fragen gibt es  hier . Für heute findet ihr die Fragen  hier . Bücher-Frage 1. Hast du einen Lieblingsprotagonisten? - Falls ja, wer ist es? Z aus Black Dagger gehört definitiv dazu. Außerdem noch die beiden Orks Balbok und Rammar aus der "Ork" - Reihe von Michael Peinkofer. Ich liebe die beiden einfach. :D  Ansonsten ja.. zählt die Hündin Schoki aus "Ein Körben mit Meerblick" von Petra Schier auch dazu? Private Frage 2. Hast du eine Macke oder Angewohnheit, die dir peinlich ist? - Traust du dich sie uns zu erzählen? In einem Punkt muss ich mich dem Wölkchen anschließen: Wenn ich nachts wach werde, muss ich auf die Uhr gucken oder auf das Handy, wie lange ich noch schlafen kann. XD Ja, was gibt es sonst noch so, was man als Macke bezeichnen könnte. Ich muss immer zwei Kissen extra - neben dem großen eh vorhandenen Kopfkissen - haben. Und öhm..

Gemeinsam Lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  Ich lese gerade " Die Nacht der Zugvögel " von Franziska Fischer und bin auf Seite 286. 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? "Ich habe einmal jemandem das Leben gerettet." 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? Ich bin mir noch nicht ganz sicher. Es liest sich gut und auch flüssig, aber was ich genau darüber denken soll, weiß ich noch nicht so richtig. Ich glaube, ich muss es erst noch zu Ende lesen und anschließend darüber nachdenken, aber zumindest eine "Sache" in diesem Buch finde ich wirklich gut. Welche, werde ich euch aber erst in der Rezension wissen lassen. Habe das Buch übrigens von Hanne von Lesegenuss bekommen gehabt, die es an mich "abgetreten" hat. :) 4. Wenn du dich entscheiden müsstest, würdest du lieber nur deine 10 Lieblingsbücher besitzen, oder sdo viele wie du wolltest,aber nicht deine Lieblings? (Frage von

[Rezension] Vor mir die Sterne

Titel: Vor mir die Sterne Autor: Beth Harbison Übersetzt von Corinna Rodewald Broschur, 395 Seiten Aufbau Taschenbuch 978-3-7466-3229-2 9,99 € *) Inkl. 7% MwSt. Inhalt: " Was wäre, wenn …? Wenn ich ihm damals verziehen hätte? Wenn ich ihm gesagt hätte, wie sehr ich ihn liebe? Wäre ich heute glücklich? Kurz vor ihrem 38. Geburtstag gerät Ramie Phillips in die Krise: Zwar hat sie alles, was sie immer wollte – eine Karriere, tolle Freunde, ein Leben im Wohlstand –, aber wann hat sie eigentlich aufgehört, an die Liebe zu glauben? Und welche Rolle spielte dabei der Tod ihres Vaters? Als sie nach einem U

Bookish Sunday #1

An jedem Sonntag wird auf dem Blog von  The call of freedom and love eine Frage/Aufgabe gestellt (außer jeder 5. Bookish Sunday, der hat dann 2 ^-^), in der es um Bloggen, Bücher, Lesen, Cover und Autoren geht. Halt alles was mit Büchern zutun hat! Heute möchte ich auch mal daran teilnehmen, denn ich mag die Frage. :P Welchen Buchcharakter hasst du am meisten und wieso? Ganz einfach für mich: Edward Cullen. [ Hoffe, ich werde dafür nicht gleich gelyncht. *lach* Dieser gestriegelte, Bling bling Vampir, war mir irgendwie von Anfang an unsympathisch und ich habe bislang auch nur Band 1 der Bücher gelesen. Im Film war er mir durch Robert Pattinson übrigens noch unsympathischer. *hust* 

[Rezension] Hells Gate

Titel: Hells Gate Autor: Richard Crompton 19. Juni 2015 978-3-423-26062-6 14,90 € [D] inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos   Inhalt: " Eine packende Reise in die Abgründe Afrikas Der eigenwillige Massai-Ermittler Mollel wird von Nairobi in die Provinz versetzt, in einen kleinen Ort direkt neben dem Nationalpark Hell’s Gate. Hier gibt es bis auf ein paar Touristen, die den Nationalpark besuchen und im örtlichen Hotel absteigen, nur sehr wenig Abwechslung ... Bis eine Blumenpflückerin ermordet wird, die auf einer nahe gelegenen Blumenfarm gearbeitet hat. Mollel argwöhnt schnell, dass eine Polizisten-Gang in den Mord verwickelt ist, die mit Gewalt und Selbstjustiz die Gegend unsicher macht. Für Mollel wird es brandgefährlich, aber heraushalten kann er sich aus dieser Sache nicht: Er muss sich fragen, ob er noch auf der richtigen Seite steht." Quelle: Mollel Ach du meine Güte.. ich weiß gar nicht, ob ich mich beim dtv Ver

[Rezension] Die Rückkehr der Orks

Titel: Die Rückkehr der Orks Autor: Michael Peinkofer € 10,99 [D], € 11,30 [A] Erschienen am 01.12.2007 512 Seiten, Kartoniert ISBN: 978-3-492-26650-5     Inhalt: "Sie sind die berüchtigtsten Ungeheuer aller magischen Welten: die Orks. Doch diese gefräßigen Ungeheuer sind nicht bloß grausam, einfältig und hinterlistig. Manche Orks sind dazu berufen, die Welt zu retten. In geheimer Mission brechen Balbok und Rammar, zwei ungleiche Ork-Brüder, zum sagenumwobenen Eistempel von Shakara auf und setzen Ereignisse in Gang, die ihre Welt bis in den letzten Schlupfwinkel erschüttert. – Spannung, Wortwitz und kompromisslose Action sind in diesem Abenteuer garantiert!" Quelle: Orks Wer mich inzwischen etwas kennt, weiß dass ich die Bücher von Michael Peinkofer wirklich liebe und gerade se

[Rezension] Die Farbe Lila

Titel: Die Farbe Lila Autor: Alice Walker Taschenbuch: 272 Seiten Verlag: Bastei Lübbe (BLT); Auflage: Aufl. 2011 (27. Mai 2003) Sprache: Deutsch ISBN-10: 340492133X ISBN-13: 978-3404921331 Originaltitel:   The Colour Purple Inhalt: "Die Farbe Lila, das ist Celies Geschichte. Die Geschichte einer jungen Schwarzen, die von ihrem Vater jahrelang vergewaltigt und zu einer Ehe mit einem Mann gezwungen wurde, den sie nicht liebt. Aufgeschrieben in ihren verzweifelten Briefen an Gott. Die Farbe Lila hat Millionen Menschen zu Tränen gerührt. Es ist Alice Walkers bekanntestes und beliebtestes Buch, das von Steven Spielberg verfilmt und zu einem sensationellen Kinoerfolg wurde. Denn Die Farbe Lila erzählt, wie Celie es schafft, zu sich selbst zu finden, Stärke zu entwickeln und ihren eigenen Weg in ein neues Leben zu gehen." Quelle:  Lila Die Farbe Lila. Wer kennt nicht den Film mit Whoopi Goldberg? Wer kennt nicht die Geschichte dieser unglaubliche

Saturday Sentence

Heute kommt wieder der .. finden könnt ihr die Aktion bei Lesefee Ich habe ja schon lange nicht daran teilgenommen, gerade weil ich mich kaum auf ein Buch konzentrieren konnte oder ewig lange für eines gebraucht habe. Ich versuche aber, dass inzwischen wieder regelmässiger zu tun. :)  Schaut doch einfach bei der Lesefee vorbei, wenn ihr auch mitmachen möchtet. Der Saturday Sentence ist ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen: 1. Nimm deine aktuelle Lektüre. 2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "Saturday Sentence" lautet. "Damit zieht sie sich zurück." [ Aus die Nacht der Zugvögel von Franziska Fischer ] 

[Rezension] Das Herz der Nacht

Titel: Das Herz der Nacht Autor: Ulrike Schweikert Gebundene Ausgabe: 480 Seiten Verlag: Egmont LYX; Auflage: 1 (5. Oktober 2009) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3802582233 ISBN-13: 978-3802582233 Inhalt: "Wien im 19. Jahrhundert. Auf den prunkvollen Bällen am kaiserlichen Hof wird der Vampir András Báthory von den Damen umschwärmt. Doch ihn verlangt es nach geistreicher Unterhaltung, wie er sie in den Gemächern der klugen Gräfin von Traunstein findet. Dort lernt er die hübsche Pianistin Karoline kennen und beginnt, bei ihr Unterricht zu nehmen. Doch Karoline hütet ein dunkles Geheimnis. Da wird eine Adlige ermordet aufgefunden, und alles deutet darauf hin, dass in der Stadt ein weiterer Vampir sein Unwesen treibt. Er scheint es auf Báthory abgesehen zu haben und auf alle, die ihm nahe stehen." Quelle:  Das Herz der Nacht Uff, ich traue mich gar nicht zu erwähnen, wie lange es her ist, dass ich dieses Buch gelesen habe. Ich kann euch zumindest sovie

Wölkchens Fragefreitag

Guten Abend ihr Lieben, heute ist wieder Freitag und eine weitere Woche hat fast ihr Ende gefunden. An diesem Freitag möchte ich auch wieder an der Bloggeraktion vom Wölkchen teilnehmen, welche sie inzwischen wieder regelässig jeden Freitag auf ihrem eigenen Blog veröffentlicht. Wenn ihr auch mitmachen wollt, schaut doch einfach auf ihrem Blog vorbei. Hier nochmal zur Erläuterung:  Klick Ihr habt Ideen für Fragen? - Her damit! Mail: frulillesky@gmail.com   Bücher-Frage: 1 . Hast du eine Lieblingsbuch-Reihe, welche ist es? Black Dagger von J.R. Ward liebe ich nach wie vor, auch wenn sie noch längst nicht vollständig ist. Außerdem vergöttere ich die Zauberer - Trilogie von Michael Peinkofer und natürlich geht Harry Potter immer und überall. :) Private Frage : 2. Welcher Disneyfilm hat es dir besonders angetan?   Cap und Capper.  Ich mag ihn einfach nach wie vor und schau ihn jedesmal wieder an, wenn er im Fern

[Rezension] AC/DC - Die härtesten Fragen / Die ehrlichsten Antworten

Titel: AC/DC - Die härtesten Fragen / Die ehrlichsten Antworten Autor: Susan Masino 1. Auflage March 2016, 400 Seiten, Broschur Format: 24 x 16 ISBN 978-3-85445-497-7 19,99 EUR Inhalt: "Die langjährige Musikjournalistin Susan Masino feiert in diesem Buch die Meister des unverfälschten Rock’n’Roll – AC/DC. Selbst großer Fan der Band, lässt sie die inzwischen über vierzigjährige Karriere der Australier Revue passieren: von der Gründung 1973 bis hin zum weltweiten Erfolg mit Sänger Bon Scott und dessen viel zu frühem Tod, von der triumphalen Rückkehr mit Brian Johnson und dem bahnbrechenden Album Back In Black bis in die heutige Zeit. Masino berichtet von den AC/DC-Konzerten, die zuerst in winzig kleinen Clubs, später dann in riesigen Stadien veranstaltet wurden, dokumentiert all ihre Alben bis hin zu Rock Or Bust (2014) und erzählt von der „Großfamili