Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2021 angezeigt.

[ Bloggeraktion ] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Los gehts beim Montagsstarter, ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Heute gibt es ihn etwas später, nachdem ich heute morgen schon Blut und Wasser geschwitzt habe. Und das sogar wortwörtlich.  Aber mitmachen möchte ich bei dem Startritual in die Woche trotzdem noch.  ❶ Wenn ich heute im Lotto gewinnen würde, würde ich ein bisschen was anlegen, meinen Männern und meiner Tante etwas abgeben und meine Adienrundreise in Angriff nehmen. ❷ Also wenn ich ehrlich bin, ich habe fürs erste genug davon, meiner Panik neues Futter zu geben, aber leider habe ich noch ein paar mehr, viele Termine vor mir. ❸ Bücher im Regal kann man nie genug haben. ❹ Ich brauche morgens einfach meinen Kaffee, um halbwegs zurechnungsfähig zu werden. ❺ Jeden Tag überlege ich, was ich noch in ZoDaxx einbauen könnte und dann finde ich die Idee abends doch wieder s

[Rezension] M. L. Winter - Invincible Love [ Das Erbe des Mondkönigs ]

Kennt ihr dieses Bedürfnis, ein Buch unbedingt lesen zu müssen, weil das Cover Liebe auf den ersten Blick ist? Oder weil die Story dahinter wirklich so traumhaft schön klingt, dass ihr euch unbedingt für ein Buch bewerben müsst? So erging es mir mit dem Werk von M.L. Winter , dass ich via Netgalley lesen durfte. ASIN ‏ : ‎ B09DMY8649 Sprache ‏ : ‎ Deutsch Dateigröße ‏ : ‎ 2262 KB Gleichzeitige Verwendung von Geräten ‏ : ‎ Keine Einschränkung Text-to-Speech (Vorlesemodus) ‏ : ‎ Aktiviert Screenreader ‏ : ‎ Unterstützt Verbesserter Schriftsatz ‏ : ‎ Aktiviert X-Ray ‏ : ‎ Nicht aktiviert Word Wise ‏ : ‎ Nicht aktiviert Seitenzahl der Print-Ausgabe ‏ : ‎ 380 Seiten Piper ist im Heim aufgewachsen und seitdem auf der Suche nach einem Ort, den sie Zuhause nennen kann. Einen Ort, an dem sie sich wohlfühlt und an dem sie ihr gebrochenes Herz ein wenig zur Ruhe bringen kann. Als sich ihr die Chance ergibt, als Rednerin in einem Planetarium zu arbeiten, er

[ Bloggeraktion ] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Zeit für den Freitagsfüller. Viel gebloggt habe ich ja die Woche über nicht, aber manchmal hat man das eben. Ich habe aber auch schon einen Beitrag für einen Adventskalender vorbereitet, den ihr im Dezember lesen könnt. Und eine Rezension steht auch endlich mal wieder in den Startlöchern. Also war ich doch gar nicht sooo faul, hab es aber nur noch nihct veröffentlicht. *lach* Erstmal aber zum Freitagsfüller. Er ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1.  Um sicherzugehen, dass etwas auf gar keinen Fall klappt, muss ich mich nur darauf freuen. 2.  Meine Adresse befindet sich bei Briefen, die ich verschicke, meist auf der Rückseite. 3.  Es ist nie zu spät, um sich an einem neuen Hobby zu probieren. 4.  Er kann schon manchmal echt dumm sein, der Mensch. Das habe ich heute erst wi

[Rezension] Lou Bihl - Ypsilons Rache

Herausgeber ‏ : ‎ Unken-Verlag; 1. Edition (28. Februar 2021) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 289 Seiten ISBN-10 ‏ : ‎ 3949286004 ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3949286001 Inhalt: "Freundschaftlich geschieden, zwei erwachsene Töchter, Erfolg im Beruf und bei Frauen – keine schlechte Bilanz, wäre da nicht das Gefühl, im falschen Körper zu stecken. „Transtendenzen“ nennt Kris seine Transsexualität, die er nur sporadisch und im Verborgenen auslebt. Mit Mitte Fünfzig beginnt der Pathologie-Professor ein Sabbatjahr, um endlich seine Identität zu finden und sich zu entscheiden, wie weit er Innen und Außen zum Einklang bringen will. Doch seine männliche Biologie bremst ihn brutal aus, als ihn bei einer Routineuntersuchung eine niederschmetternde Diagnose überrascht: Prostatakrebs. Zwischen Coming-Out und Therapiewahl hin-und hergerissen, bricht Kris zu einer Reise auf, um Klarheit in sein Seelenchaos zu bringen. Der Road-Trip beschert Kris überraschende und geg

[Bloggeraktion] Montagsstarter

  Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Los gehts beim Montagsstarter, ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Heute gibt es ihn etwas früher, weil mich nachhher wieder die Spätschicht ruft. Ungeplant, aber sie ruft. Aber mitmachen möchte ich bei dem Startritual in die Woche trotzdem noch. ❶ Ich liebe es, neue Musik zu entdecken und dabei gleichzeitig tagelang einen Ohrwurm zu haben. ❷ Diese Woche muss ich unbedingt die drei Rezensionen abtippen, die ich bereits mit der Hand geschrieben habe. ❸ Ich war schon lange nicht mehr auf einem Konzert und ich vermisse dieses Gefühl manchmal schon sehr. ❹ Wer immer nur an sich denkt, verpasst viele kleine Glücksmomente, die er anderen vielleicht verschaffen kann. ❺ Einfach mal die Seele zur Ruhe kommen lassen, das braucht man doch eigentlich immer, oder? In der momentanen Zeit ganz besonders. ❻ Joghurt nach griechischert Art ist

[ Bloggeraktion] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Zeit für den Freitagsfüller. Viel gebloggt habe ich ja die Woche über nicht, aber manchmal hat man das eben. Und da momentan eh der NaNoWriMo ist, konzentriere ich mich eher auf das schreiben an meinem Manuskript.  Ich habe mir mit 10.000 Wörtern meine eigene Challenge gesetzt und habe es gestern tatsächlich geschafft, dieses Ziel zu erreichen. Ich werde natürlich trotzdem weiterschreiben, aber mich zusätzlich auch noch um ein andere Projekte kümmern. Wobei es sich übrigens um Fanfictions handelt, die auch auf Wattpad zu finden sind.  Erstmal aber zum Freitagsfüller. Er ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1.  Mein liebster Start in den Tag beginnt mit einer richtign schönen Tasse Kaffee. 2.  Ich trinke Kaffee oft auch einfach zum Aufwärmen. 3.  Am 11.11. ist jedes Jahr e

[Bloggeraktion] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja momenten etwas unregelmässig oder fast gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan den ersten Band der Diamantkrieger Saga von Bettina Belitz . Er heisst "Damirs Schwur" und ich bin aktuell auf Seite 75. Die 17-jährige Sara hat ihre Seele an die Hydra verkauft – jene düstere Unterwelt, für die sie als Meisterdiebin arbeitet und wertvollen Diamantschmuck aus den Villen der Reichen stiehlt. Was mit den Diamanten geschieht, interessiert Sara nicht – bis der mysteriöse Damir in den Katakomben der Unterwelt auftaucht. Die beinah magische Anziehungskraft zwischen den beiden weckt in Sara übermenschliche Fähigkeiten, von denen sie bisher nichts ahnte. Die Fähigkeiten ein

[Bloggeraktion] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Los gehts beim Montagsstarter, ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Heute gibt es ihn etwas früher, weil nachher noch die Spätschicht wartet. Und vorher muss ich noch kurz bei meiner Tante vorbei, da es - wie eigentlich vorgenommen - gestern doch nichts geworden ist. Aber mitmachen möchte ich bei dem Startritual in die Woche trotzdem wie immer.  ❶ Im Normalfall schlafen mache ich nachts. Es gibt aber auch Nächte, in denen ich einfach nicht schlafen kann. ❷ Hätte ich die Wahl zwischen „hellsehen“ und „Gedanken lesen“, wäre eine Mischung aus beidem meine Wahl. Dann wüsste ich vielleicht vorher, welche Meinung ich haben darf. :D ❸ Eine schöne Tasse Kaffee ( oder zwei oder drei ..)  ist für mich ein Genuss. Und das nicht nur am Morgen. ❹ Schwierige Entscheidungen trifft man oft mit dem Kopf, obwohl das Herz etwas anderes sagt. Aber

[Bloggeraktion] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Zeit für den Freitagsfüller. Viel gebloggt habe ich ja die Woche über nicht, aber manchmal hat man das eben. Und da momentan eh der NaNoWriMo ist, konzentriere ich mich eher auf das schreiben an meinem Manuskript.  Ich habe mir mit 10.000 Wörtern meine eigene Challenge gesetzt und bin bislang echt zufrieden. Habe über die Hälfte bislang geschrieben und bin echt stolz auf mich. Erstmal aber zum Freitagsfüller. Er ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1.  Das Wetter ist momentan ein Auf und Ab und es ist morgens echt .. a**kalt, wenn ich zur Arbeit gehe, aber so ist das eben zu dieser Jahreszeit. 2.   Zu dieser Jahreszeit bin ich manchmal wie ein kleines Michelin - Männchen angezogen . 3.  Kaffee, Tee oder Kakao? Ich mag am liebsten Kaffee, aber ich habe auch noch genug Tee

[ Grumpelview ] Schon ein Loch im Bauch, Lisa F. Olsen?

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich das Grumpelchen in der dunklen Jahreszeit viel seltener aus seinem Schrank traut. Trotzdem hat es sich diesmal ein wenig bei Instagram getummelt und hat es tatsächlich geschafft, sich eine Autorin zu krallen. Diesmal hat es Lisa F. Olsen erwischt und sie musste ihm rede und Antwort stehen. Im Vorfeld hat es sich - in meinem Namen - gleich bei Lisa entschuldigt, dass es mit der Bearbeitung des Interviews ein wenig gedauert hat. Und auch, dass die Rezension zu Lisa's wunderbarem Buch noch auf sich warten lässt. Aber sie kommt ganz bald, versprochen! Jetzt aber erstmal zum versprochenen Interview, bei dem Lisa hoffentlich genau viel Spaß hatte, wie das Grumpeltierchen. Hallo liebe Lisa, erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen u

[Bloggeraktion] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja momenten etwas unregelmässig oder fast gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan oder eher immernoch  "Weihnachten mit Zimt und Happy End" von Debbie Johnson. Und bin auf Seite 111 angekommen. Weihnachten war für Katie noch nie die schönste Zeit des Jahres. Während alle anderen in Erinnerungen an ihre Kindertage schwelgen, versucht Katie ihr Bestes, ihre Kindheit zu vergessen. Doch seit sie in das wunderschöne Budbury an der Küste von Dorset gezogen ist, haben Katie und ihr kleiner Sohn eine Ersatzfamilie gefunden. Nachbarn und Freunde, die sich im Comfort Food Café treffen, wo ein Stück Kuchen und eine Tasse Tee heilende Kräfte zeigen. Dieses Jahr wollen Katies

[Bloggeraktion] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Los gehts beim Montagsstarter, ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Heute gibt es ihn etwas später. Ich hatte einfach keine Zeit vorher und habe stattdessen einfach mal wieder ein wenig bewusste Zweisamkeit mit meinem Mann genossen, weil wir einen gemeinsamen Termin wargenommen haben. Anschließend waren wir noch ein wenig bummeln dort in der Stadt. Aber mitmachen möchte ich bei dem Startritual in die Woche trotzdem noch. ❶ Musik finde ich einfach inspirierend. Schon bei so mancher Liedzeile ist mir etwas für iene meiner Geschichte eingefallen. ❷ Lesen verbindet. ❸ Ich bin voller Vorfreude auf einen Bloggeradventskalender, bei dem ihr auch von mir eine Story lesen könnt. Den Beitrag dazu muss ich noch schreiben, damit er auch rechtzeitig online gehen kann. ❹ Das letzte Jahr hat uns gezeigt, dass Gesundheit und Zeit mit den liebsten

[ Bloggeraktion] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Zeit für den Freitagsfüller. Viel gebloggt habe ich ja die Woche über nicht, aber manchmal hat man das eben. Und da momentan eh der NaNoWriMo ist konzentriere ich mich eher auf das schreiben an meinem Manuskript.  Ich habe mir mit 10.000 Wörtern meine eigene Challenge gesetzt und bin bislang soweit zufrieden.  Erstmal aber zum Freitagsfüller. Er ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kennt. 1. Der Geschmack von von Oliven geht für mich gar nicht. Absolut .. irrks.  2. Der Sohnemanns wird bald nicht mal mehr altersmäßig mein "Kleiner" sein,   daher sage ich: aber bitte erst im nächsten Jahr erwachsen werden, mein Kleiner. 3. Nein, wir werden nicht doch noch zu Weihnachtsfans. Ich persönlich, werde auf ewig der Grinch sein. 🤣 4. Das es mit manchen Freunden auch dann