Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2022 angezeigt.

[ Writing Prompt ] Heimat ist dort, wo dein Herz ist.

Heute habe ich wieder eine kleine Geschichte für euch, die spontan durch ein WritingPrompt entstanden ist, dass ich vor kurzem per Mail zugeschickt bekommen habe. Ich hoffe, ihr mögt Tarik und Jules. Beende folgenden Satz und mache eine kleine Geschichte daraus. "Fantastisch!", rief er aus  und schloss .. .. den Laptop vor sich mit einer Hand. Vor ein paar Sekunden hatte Tarik eine Reise in das Heimatland seiner Eltern gebucht. In das Land, in dem sie aufgewachsen waren und von dem er doch so wenig wusste. Marokko und dessen Hauptstadt Rabat würde sein nächstes Reiseziel sein und das in nicht einmal zwei Wochen.  Schon länger beschäftigte er sich mit seiner Herkunft, mit dem Land, in dem er geboren worden war. Kurz nach seiner Geburt adoptierte ihn ein Ehepaar aus Deutschland, bescherte ihm ein Leben, dass besser nicht hätte sein können.  Schon früh wusste Tarik, dass er anders war. Allein schon aufgrund der unterschiedlichen Hautfarben, die seine Eltern und er hatten. Es h

[ Grumpelview ] Schon ein Loch im Bauch, Julia Leidenfrost?

Erinnert ihr euch noch an das Buch von Julia Leidenfrost, dass ich vor kurzem erst rezensiert habe und bei dem mein einziger Kritikpunkt war, dass ich Teil II noch nicht habe? *kicher* Das Grumpelchen hat sich heute nacht mal wieder heimlich weggeschlichen und hat Julia in Wien besucht, um ihr die eine oder andere Frage zu entlocken. ♥ Hallo liebe Julia, erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen oder Kaffee trinken, aber nein.. Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel* Für Kekse und Kaffee tut selbst ein Grumpelchen fast alles. Und Wien ist so eine schöne Stadt, da musste ich mich diesmal sogar einfach davon schleichen. *kicher* Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wis

[ Bloggeraktion ] Currently Reading

  Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan " All about Love " von Melina Coniglio und bin auf Seite 30.  Inhalt: Sie liebt dich so sehr, dass sie dir alles verzeihen würde, und genauso geht es dir auch, nicht wahr?« Aiko wird an ihrer Oberschule gemobbt und gemieden.  Sie schert sich jedoch nicht um die Gerüchte, die über sie kursieren – sie möchte lediglich ihr letztes Schuljahr hinter sich bringen und danach irgendwo weit weg studieren. Alles kommt jedoch ganz anders, als Aiko dem neuen Mitschüler Kai und seinem besten Freund Mamoru begegnet. Die beiden lassen ihre Ziele in weite Ferne rücken, doch am Ende muss sich Aiko entscheiden zwischen Freundschaft,

[ Bloggeraktion] Montagsstarter

  Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Anni stellt uns Satzelemente, die wir ergänzen - ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Diesmal wieder früher am Tag, da ich beschlossen habe, die Montagsfrage heute auszulassen. Nicht, weil ich die Frage nicht beantworten möchte, sondern einfach.. weil wegen, ist halt so. *kicher* ❶ Sommerzeit. Fluch oder Segen? .. Für mich spielt es keine Rolle, da ich mit der Zeitumstellung keine Probleme habe. Egal, in welche Richtung sie sich verändert. ❷ Ich finde, wir sollten viel mehr Zeit mit Glücklich sein verbringen . ❸ Am Wochenende habe/war ich Samstag den ganzen Zeit arbeiten und am Sonntag habe ich mich um Bulletjournal und Tagebuch gekümmert . ❹ Wahnsinn, dass schon wieder Ende März ist, oder? ❺ Und dann gibt es Menschen, die behandeln dich genauso, wie sie selbst nie behandelt werden wollen. ❻ Zu Ostern gibt es kein

[ Rezension] Mira Valentin - Das Geheimnis der Talente

Auch bei diesem Buch handelt es sich um ein eBook, dass ich über Netgalley bekommen habe. Ich habe bislang noch so gar nichts von Mira Valentin gelesen, aber dieses Buch hat mich sofort angesprochen. Sprache ‏ : ‎ Deutsch Dateigröße ‏ : ‎ 4612 KB Gleichzeitige Verwendung von Geräten ‏ : ‎ Keine Einschränkung Text-to-Speech (Vorlesemodus) ‏ : ‎ Aktiviert Screenreader ‏

[ Bloggeraktion] Follow Friday

Hallo ihr Lieben, heute gibt es als erstes den Beitrag zum Follow Friday und der Freitagsfüller folgt dann heute abend. Wie ihr ja schon wisst, führt die Bloggeraktion inzwischen Babsi von Bücher sind fliegende Teppiche. Also sind alle Fragen zukünftig dort zu finden, wobei Yvonne selbst aber trotzdem weiterhin Teilnehmerin sein wird. Die heutige Frage kann ich euch gleich direkt und eigentlich mit einem einfachen Wort beantworten. Nämlich.. Nein! Ich habe zwar eine Badewanne, aber ich liege nie in ihr. *lach* Bin meistens einfach nur duschen und es ist schon eine Ewigkeit her, dass ich in der Badewanne gelegen habe. Wenn ich genau darüber nachdenke, in dieser Wohnung hier tatsächlich sogar noch gar nicht und ich wohne inzwischen auch schon wieder seit 2019 mit meinen beiden Männern hier.  

[ Bloggeraktion ] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan "Das Herz der Hüter" von Ryvie Fux und bin auf Seite 122.  Inhalt: Als Mitglied der Feritás wuchs Leyla in einer Welt zwischen dunkler Magie und Misstrauen auf. Doch obwohl der Kult die Macht der Hüter des Waldes gewaltsam an sich riss, ist er die einzige Familie, die Leyla kennt.  Kurz vor ihrem fieberhaft herbeigesehnten Aufnahmeritus trifft sie auf Kain – einen der wenigen noch lebenden Seekern auf dem Kontinent. Seine Aufgabe ist es, Wesen wie Leyla zu jagen, um den Wald und die Hüter zu schützen. Auch wenn Kain ihren Tod will, herrscht von Anfang an eine seltsam vertraute Verbindung zwischen den beiden. Schnell wi

[Bloggeraktion] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Anni stellt uns Satzelemente, die wir ergänzen - ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Diesmal wieder später am Tag, da ich tagsüber unterwegs war und außerdem beschlossen habe, die Montagsfrage heute auszulassen. ❶ Heute werde ich gleich noch einen Spaziergang einlegen, vielleicht später auch noch einen zweiten und außerdem wartet eine neue Serienfolge auf mich am Abend. ❷ Von Süßkartoffeln kann ich gerade nicht genug bekommen. Ich hatte sie erst am Freitag in Form von Pommes, könnte sie aber heute schon wieder essen. ❸ Mein Hobby "das Bulletjournaling" ist für mich zu einem Sonntagsritual geworden, dass ich nicht mehr missen möchte. ❹ Upcycling finde ich bei anderen immer schön anzusehen, aber ich habe meist gar kein so gutes Händchen dafür . ❺ Ziele und Wünsche hat doch eigentlich jeder in meinem Leben, oder? Egal, o

[ Bloggeraktion] Montagsfrage

Eine neue Woche beginnt heute mit der Montagsfrage, die ich euch nicht vorenthalten möchte. In Zukunft könnt ihr die Montagsfrage bei Sophia von Wordworld finden. Schaut doch gerne mal bei ihr vorbei. Danke an dieser Stelle an Sophia, dass sie diese Aktion so toll weiter führt. ♥ Letzte Woche habe ich ja ausgesetzt, aber heute möchte ich euch wieder meine Antworten auf Sophias Folge mitteilen. Jede Woche stellt Sophia eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird und anschließend bei ihr verlinkt werden kann. Oh, ich glaube es gibt viele Fähigkeiten, die ich gerne hätte. Angefangen beim Fliegen, denn es muss wahninnig toll sein, die Welt aus der Sicht eines Vogels  - Thema Gestaltwandler - sehen zu können. Die Welt von oben sehen, grenzenlose Freiheit. Dann gibt es wieder Momente, in denen würde ich gerne Gedanken lesen können. Ich glaube, dass würde mir so manche Situation vereinfachen. Vielleicht aber auch erschweren. Oder aber .. wie es schon bei meinem absoluten Lieblingsbuch

[ Rezension ] Rheena Morgan - Ancient Ink I ~ Guardians Bond

Dieses Buch ist ein weiteres aus dem Plaisir d'Amour Verlag und ich habe es auch diesmal via Netgalley bekommen. Daher gilt mein Dank dem Verlag und der Plattform Netgalley für das Vertrauen. ASIN ‏ : ‎ B09GKT2269 Herausgeber ‏ : ‎ Plaisir d'Amour Verlag (4. Februar 2022) Sprache ‏ : ‎ Deutsch Dateigröße ‏ : ‎ 2150 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe ‏

[ Bloggeraktion] Follow Friday

  Hallo ihr Lieben, heute gibt es als erstes den Beitrag zum Follow Friday und der Freitagsfüller folgt dann heute abend. Wie ihr ja schon wisst, hat Yvonne hat die Bloggeraktion an Babsi von Bücher sind fliegende Teppiche abgegeben. Also sind alle Fragen zukünftig dort zu finden, wobei Yvonne selbst aber trotzdem weiterhin Teilnehmerin sein wird. Oh ja. Die gibt es. Ich habe eine Ausgabe von Astrid Lindgrens "Die Kinder aus Bullerbü" in meinem Regal, die wirklich schon älter ist und dementsprechend auch aussieht. Es war eines der ersten Bücher, die ich eigenständig gelesen habe und deswegen ist mir das Buch umso wichtiger. Außerdem noch ein Märchenbuch, aus dem mir schon meine Oma früher vorgelesen hat. ♥

[ Bloggeraktion ] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan "Seelengeister" von Nadine Merschmann und bin auf Seite 185.  Inhalt: Jeder Mensch hat zwei Seelengeister. Wesen, geschaffen aus den tiefsten Gedanken. Sie flüstern dir Worte ins Ohr und beherrschen deine Taten. Ergreifen immer mehr Macht von dir, bist du dich selbst verlierst. Für immer verloren im Reich der Gedanken, dazu verdammt, das Monster zu werden, das dein Kopf erschaffen hat. Nur eine Ausbildung auf den Inseln für Eis- und Wassermagie kann dich retten. Eleira absolviert die vielen Trainingsstunden der Ausbildung, doch ihr Seelengeist nährt sich an ihren Selbstzweifeln und wird von Tag zu Tag stärker... Neri droht an den

[ Bloggeraktion] Montagsstarter

  Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt. Anni stellt uns Satzelemente, die wir ergänzen - ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon. Diesmal wieder später am Tag, da ich tagsüber unterwegs war und außerdem beschlossen habe, die Montagsfrage heute auszulassen. ❶ Weißt Du eigentlich, dass ich ein absoluter Sommermensch bin, obwohl ich im Winter geboren bin. ❷ Dass sie auch nach all der Zeit die Schuld immer noch bei mir sucht , ist doch echt unglaublich. ❸ Wenn ich mal wieder mein Tesafilm oder die Schere verlege, das macht mich wuschig. ( Und das kommt oft vor. (lol*) ❹ Die Entscheidung die Freundschaft doch nicht noch einmal neu aufleben zu lassen, war die richtige Entscheidung . ❺ Hätte der Tag +2 Stunden zu meiner freien Verfügung, würde ich sie vermutlich lesend verbringen oder in der Natur. ❻ Zum Thema Autoren - oder Bloggerinterviews ist der Blog von angeltearz l

[ Bloggeraktion ] Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben, Es ist auch heute wieder Zeit für den Freitagsfüller. Heute morgen ist auch wieder ein Beitrag zum Follow Friday online gegangen. Habt ihr ihn schon gesehen. Erstmal aber zum Freitagsfüller. Er ist ein Ritual am Ende der Woche geworden und damit möchte ich nicht nachlassen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei Barbara und ihrem tollen Blog scrap impulse vorbei, falls ihr ihn noch nicht kenn 1.  Sie kommen endlich in Gang, die ganzen Blüten und Blumen. 2.  Ich schaue seit Beginn des Krieges so gut wie gar keine Nachrichten mehr. 3.  Ich sollte mal wieder Tagebuch schreiben, das kam in den letzten Tagen etwas zu kurz. 4.  Ich liebe es, draußen die ersten Frühlingsblumen zu sehen. 5.  Das erste Eis des Jahres gab es heute: Kitkat Salted Caramel. Ein Traum. 6.  Das Korrigieren meines Schreibprojekts möchte ich in den nächsten Tages fortsetzen und hoffentlich auch bald beenden. 7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mic

[ Bloggeraktion] Follow Friday

Hallo ihr Lieben, heute gibt es als erstes den Beitrag zum Follow Friday und der Freitagsfüller folgt dann heute abend. Wie ihr ja schon wisst, hat Yvonne hat die Bloggeraktion an Babsi von Bücher sind fliegende Teppiche abgegeben. Also sind alle Fragen zukünftig dort zu finden, wobei Yvonne selbst aber trotzdem weiterhin Teilnehmerin sein wird. Eigentlich ist die Frage ganz einfach zu beantworten. Es muss mich fesseln. Wenn es mich auf den ersten 50 - 100 Seiten schon nicht packen kann, lege ich es an die Seite. Was in diesem Monat übrigens schon zwei mal passiert ist. Vielleicht starte ich dann manchmal noch einen späteren Versuch. Manchmal aber auch nicht.

[ Blogparade ] Freundschaftsbuch

Erinnert ihr euch noch an all unsere Freundschaftsbücher aus der frühren Schulzeit? Poesiealben, in denen der eine oder andere schöne Spruch stand. Bücher, die man untereinander ausgetauscht hat? Mit Interessen, Berufswünschen und Co.? Ich habe einige der Alben sogar noch heute und ab und an schwelge ich damit in Erinnerungen an längst vergangene Zeiten. Steffi von angeltearz liest hat deswegen diese Blogparade ins Leben gerufen. Eine Art virtuelles Freundebuch, um einander besser kennenzulernen. Eine wahnsinnig tolle Idee, wie ich finde, liebste Steffi. ♥ Hier kommt also mein Betrag dazu. Seit gespannt, was ich alles zu berichten habe. Mein Name: Melanie, Gedankenchaotiin, Mella, Mel, Aki oder alles was euch sonst noch so einfällt. *kicher* Mein Zuhause: Hinter dem Bücherregal rechts. *lach* Nein, ich wohne in einem kleinen Örtchen in Südniedersachsen. Einbeck ist meist für das Bier - was ich im übrigen gar nicht mag - , seine alten Fachwerkhäuser oder dem P.S. Speicher bekannt: Ein

[ Bloggeraktion] Currently Reading

Hallo ihr Lieben, Heute möchte ich auch wieder bei "Currently Reading" mitmachen. Es ist eine von Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten - ins Leben gerufene Aktion. Da Gemeinsam Lesen ja gar nicht mehr erscheint, hat sie sich entschlossen, die Aktion ein wenig abgewandelt auf ihrem Blog weiterzuführen. Ich lese momentan "Seelengeister" von Nadine Merschmann und bin auf Seite 41.  Inhalt: Jeder Mensch hat zwei Seelengeister. Wesen, geschaffen aus den tiefsten Gedanken. Sie flüstern dir Worte ins Ohr und beherrschen deine Taten. Ergreifen immer mehr Macht von dir, bist du dich selbst verlierst. Für immer verloren im Reich der Gedanken, dazu verdammt, das Monster zu werden, das dein Kopf erschaffen hat. Nur eine Ausbildung auf den Inseln für Eis- und Wassermagie kann dich retten. Eleira absolviert die vielen Trainingsstunden der Ausbildung, doch ihr Seelengeist nährt sich an ihren Selbstzweifeln und wird von Tag zu Tag stärker... Neri dr

[ Bloggeraktion ] Montagsfrage - Reading Next?!

  Eine neue Woche beginnt heute mit der Montagsfrage, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Diesmal später am Abend bzw. während ich arbeiten bin. In Zukunft könnt ihr die Montagsfrage übrigens bei Sophia von Wordworld finden. Schaut doch gerne mal bei ihr vorbei. Danke an dieser Stelle an Sophia, dass sie diese Aktion so toll weiter führt. ♥ Jede Woche stellt Sophia eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird und anschließend bei ihr verlinkt werden kann. Uff, fünf Bücher zu finden, die ich in der nächsten Zeit lesen möchte, ist gar nicht so einfach. Ich meine, es gibt seeeeehr viele Bücher, die ich in der nächsten Zeit lesen möchte. Wie soll ich mich denn da auf fünf beschränken. *lach* Alle fünf Bücher befinden sich übrigens bereits in meinem Besitz. 1. Lara Kalenborn - Into Wild Woods Inhalt: " Die Zauberspruchdichterin Caylee hätte niemals gedacht, dass ihre Chefin Erin sie tatsächlich dazu zwingen würde, an diesem verrückten Intensiv-Kreativ-Workshop teilzunehmen