Direkt zum Hauptbereich

[Rezension] Adrian Besley - BTS - Die K-Pop Superstars [ + Fanbuch]


Produktdetails

Artikel Nr.: 8435

ISBN-13: 9783772484353, 

Erscheinungstag: 2018-12-13, 

Seiten: 256

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich die Biographie der Girlgroup Blackpink rezensiert. Heute soll endlich die Biographie zu einer der erfolgreichsten Boyband der Welt folgen. 

Ich muss an dieser Stelle zuerst gestehen: Ich kenne die Jungs von BTS eigentlich schon seit ihren Anfängen. Ich habe sie auch gehört, aber konnte mich mit ihnen nie so richtig anfreunden. Ich konnte mich einfach nicht mit dem Hype anfreunden, der um diese Band gemacht wurde. Aber das ist bei mir meistens so. Im Nachhinein habe ich sie mir Jahre später erneut angehört und dann war es um mich geschehen.

Aber wer sind sie überhaupt? BTS? Die Bangtan Boys, die Millionen von Fans auf der ganzen Welt haben. Mit ihrer Army, die immer hinter ihnen steht, egal was kommt. 

BTS, das sind ..


RM - Kim Namjoon

V - Kim Taehyung

Jimin - Park Jimin

Jin - Kim Seokjin

J-Hope  - Jung Hoseok

Suga - Min Yoongi

Jungkook - Jeon Jungkook

Sieben Jungs, die unterschiedlicher nicht sein könnten und sich doch so perfekt ergänzen, als wären sie dazu geboren wurden, als Band und als Freunde miteinander verbunden zu sein. 

Ich will sie euch gar nicht näher vorstellen, denn ich finde, dass ihr sie näher kennenlernen müsst. Diese Jungs haben mein Herz in Form der Liebe auf den zweiten Blick erobert und das jeder einzelne von ohnen. 

Dieses Buch aus dem Frech Verlag beinhaltet nicht nur neue Informationen, sondern auch jene, die ich schon wusste. Ich möchte nicht sagen, dass es - vielleicht genauso wie bei Blackpink - immer der Wahrheit entspricht, aber es hat einen wunderbaren Einblick in die Welt einer Band gegeben, die schon länger die Charts beherrschen. Nicht unbedingt hier in Deutschland, was ich echt schade finde, aber auch deutsche Radiosender haben in letzter Zeit verstärkt ihren aktuellen Song "Dynamite" gespielt.

Mit dem Buch hat man die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Musikindustrie in Südkorea ist mit der europäischen kaum zu vergleichen. BTS haben es geschafft, sich einen Namen zu machen. Nicht nur in der Welt, sondern auch innerhalb ihres Labels. Wahrscheinlich sind sie die Band mit den größten Freiheiten und sie nutzen sie. Inzwischen haben BTS einen Rekord nach dem anderen gebrochen und das auch zu Recht. 

Das dazu gehörige Fanbuch bietet nochmal extra Information. Zu den Bandmitgliedern,  oder was sie übereinander denken.

Mit Quizfragen kann man sich zusätzlich über sein eigenes Wissen informieren oder sich überraschen lassen, falls man doch falsch lag.


Die Bücher sind nicht für diejenigen interessant, die bereits Fan der Band sind, sondern auch für die, die Fans werden wollen. Allerdings würde ich euch in diesem Fall tatsächlich raten, euch nicht von einem Buch beeinflussen zu lassen. Macht euch lieber selbst ein Bild dieser Band, die auf Twitter, Weverse oder anderen Plattformen oftmals sehr intensiv mit ihrer Army interagieren.























Quelle: Frech Verlag















Kommentare