Direkt zum Hauptbereich

Gemeinsam Lesen 03.04.2018

Heute ist schon wieder ein neuer Dienstag.Der April hat sich blicken lassen und auch der Frühling soll ja so langsam in Gang kommen.
Hoffe ich zumindest.
Dienstag heisst, ich möchte mit euch und vielen anderen Bloggern gemeinsam an der Bloggeraktion der Schlunzen - Bücher teilnehmen.
Wenn ihr auch mitmachen wollt, schaut doch einfach mal bei den Schlunzen auf dem Blog vorbei.


Dort findet ihr auch ganz viele andere tolle Blogs.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  

Ich lese immernoch "Mitra - Magisches Erbe" von Björn Beermann und bin auf Seite363.
(Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Mitra )
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

"Mitra glitt mit diesen Gedanken in einen unruhigen Schlaf."

3.  Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch ist ein Rezensionsexemplar vom Autoren selbst. Er hatte mich per Mail angeschrieben. 
Manchmal bin ich etwas verwirrt, aber an sich mag ich es wirklich gerne. Und meine Lieblingsfigur habe ich auch bereits wieder gefunden, aber davon werde ich euch erst in der Rezension erzählen.


4. Worauf könntest du eher verzichten, wenn du dich für immer entscheiden müsstest? 

- Bücher

- Smartphone / Internet

- Fernseher 


- Radio / Musik generell


- Freunde


- Familie


Oder anders gefragt: Was dürfte auf keinen Fall auf einer "einsamen Insel" oder nach einer Zombie-Apokalypse fehlen? ;) [ Frage von Rabiata ]

Hm.. da man Fussball auch über das Internet gucken kann, würde ich vermutlich auf meinen Fernseher verzichten.

Auf eine einsame Insel müssen Familie, Freunde und natürlich Musik und Bücher mit. Mit Büchern kann man vielleicht auch den einen oder anderen Zombie erschlagen. *lach*

Kommentare

  1. Hey Melanie :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, aber das Cover gefällt mir. Das schaue ich mir gleich mal näher an.
    Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Warum sollte es schlimm sein, wenn Du ein Buch nicht innerhalb einer Woche gelesen hast? Ich lese viele Fantasy-Epen - da kommt das öfters vor - lediglich die Einleitung zu Deinem Post ist etwas unpassend :D

    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
  3. Hey
    Ich kenne dein aktuelles Buch leider nicht.
    Für ist die Familie und Freude am wichtigsten.

    Mein Update Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Auf Amazon hat das Buch bisher ja meist positive Kritiken! Ich drücke dir mal die Daumen, dass es dir auch weiter gut gefallen wird. :-)

    Ich muss zugeben, mit Fußball hab ich ja so überhaupt nix am Hut, das würde ich auf einer einsamen Insel also nicht vermissen! ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.