Posts

Posts mit dem Label "Bloggeraktion" werden angezeigt.

[Bloggeraktion] Writing Friday

Bild
Heute möchte ich euch wieder mit zu einer Bloggeraktion nehmen, bei der ich mal mehr, mal weniger gut mitmache.
Schande über mein Haupt. Ich habe in den letzten Wochen zwar tatsächlich geschrieben, aber nichts, was zu den vorgegebenen Themen zum Writing Friday passt. 
Bei dieser Bloggeraktion handelt es sich übrigens um den Writing Friday, den Elizzy von readbooksandfallinlove ins Leben gerufen hat, alle Informationen dazu, findet ihr auf ihrem Blog. 
Sie gibt monatlich ein paar Themen vor, zu denen man etwas schreiben kann.




Ein Hauptthema oder mehrere Unterkategorieren.
Wenn ihr auch dort mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach bei ihr vorbei. 
Die Regeln im Überblick
Jeden Freitag wird veröffentlichtWählt aus einem der vorgegeben SchreibthemenSchreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives SchreibenVergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwendenSchaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest e…

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, J.M. Ash?

Bild
Weil ich keine Kekse im Haus hatte, hat das Grumpelchen geschmollt und sich ein paar Tage lang nicht blicken lassen, aber heute ist es wieder da und hat sich J.M. Ash geschnappt.
Lest selbst, ob das Grumpelchen es endlich mal geschafft hat, jemandem ein Loch in den Bauch zu fragen.


Halloooo, J.M, erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen, aber nein.. Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel* Für Kekse tut selbst ein Grumpelchen fast alles.
Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde ich damit direkt damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen. 
Mein Name ist J. M. Ash. Ich schreibe unter einem Pseudony…

[Bloggeraktion] Cover Theme Day

Bild
Heute ist Mittwoch, da möchte ich euch wieder mit zum Cover Theme Day von Charleen nehmen.
Jede Woche fragt Charleen nach einem Cover, zu dem sie das Thema vorgibt.
Wenn ihr auch noch daran teilnehmen möchtet, dann schaut doch einfach mal bei Charleen und all den anderen Teilnehmern vorbei.
Am heutigen Mittwoch möchte Charleen das Cover eines Buches, dass ein buntes Cover hat.
Ich habe mich für dieses Buch entschieden, dass ich erst vor kurzem rezensiert habe. :)




Kennt ihr das Buch oder wäre es etwas für euch? Egal, ob ihr Kinder habt ihr oder nicht?
Ich habe zwar eines, aber das liest nicht .. oder zumindest nicht das. :D
Meine Rezension dazu könnt ihr selbstverständlich auch nachlesen.




Quelle: Verlag Monika Fuchs
Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Verlag Monika Fuchs

[Gastbeitrag] Jessica V. Houven's Recherche - Arbeit zum Buch

Bild
Hallo meine Leseverrückten,
erinnert ihr euch noch an das Interview, dass ich mit Jessica V. Houven geführt habe. Sie fand es total spannend und ich es total interessant ihre Antworten zu lesen.
In einer spontanen Eingebung habe ich sie vor kurzem gefragt, ob sie nicht Lust hätte, einen Gastbeitrag bei mir zu schreiben.
Und sie hatte Lust.
Ich lasse sie zu Wort kommen und wünsche euch viel Spaß bei dem Thema, was sie sich ausgesucht hat.
Nach der Ideenfindung von Nadja Losbohm, ist auch dieses Thema ein sehr interessanter Ansichtspunkt, worüber man endlich lange schreiben könnte.



Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch mit meinem ersten Gastbeitrag beehren, nachdem mich die liebe Melanie angesprochen hat, ob ich mir so einen Beitrag vorstellen kann. Kann ich und nachdem wir schon so harmonisch bei dem Interview zusammengearbeitet haben, geht es in die zweite Runde.

Wir haben das Thema „Recherche-Arbeit zum Buch“ für euch ausgewählt und ich möchte euch daran teilhaben lassen, wie dieser P…

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, Patrizia Rodacki?

Bild
Hallo ihr Lieben,
heute habe ich das Grumpelchen mal wieder aus seinem Schrank gelockt.
Es hat sich dafür Patrizia Rodacki entschieden und sich heimlich zu ihr geschlichen.
In der Hoffnung, den einen oder anderen Keks zu bekommen. *g*



Hallo Patrizia, erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen, aber nein.. Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel*  Für Kekse tut selbst ein Grumpelchen fast alles. Und vielleicht bekomme ich ja auch von dir welche?!
Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde ich damit direkt damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen.
Ich bin Patrizia, 17 Jahre alt und Romanautorin bei…

[Gastbeitrag] Nadja Losbohm's Ideenfindung

Bild
Hallo, meine Lieben!
Wie ihr schon anhand des Banners erkennen könnt, habe ich heute einen Gastbeitrag für euch. Dafür suche ich - neben der tollen Nadja Losbohm, die noch weitere Beiträge verfassen möchte und wird - noch weitere Autoren, die sich dazu bereit erklären, etwas zu erzählen.
Es gibt so einige Themen, die mir dazu einfallen würden und ich bin auch für neue Ideen offen.
Oder vielleicht auch mal jemand aus der Bloggerwelt, der seinen Senf auf meinem Blog breittreten möchte. :D
Also, Freiwillige vor und ich lasse jetzt einfach mal Nadja zu Wort kommen.


Gastbeitrag: „Ideenfindung“ von Nadja Losbohm
Als Melanie mich dazu einlud, einen Gastbeitrag zu verfassen, habe ich mich sehr gefreut und geehrt gefühlt. Es ist das erste Mal, dass ich einen Beitrag in dieser Form beisteuere.  Es macht mich allerdings auch ein bisschen nervös, denn ich bin kein Profi. Zumindest sehe ich mich nicht als solchen. Weder habe ich Germanistik noch Literatur studiert und habe auch keinerlei Schreibk…

[Bloggeraktion] Montagsfrage oder wie lese ich?!

Bild
Eine neue Woche beginnt und ich möchte euch endlich mal wieder mit zur Montagsfrage von Lauter & Leise nehmen.
Jede Woche stellt Antonia eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach mal auf dem Blog von Antonia vorbei. Liest du Bücher paralell oder nacheinander?  Das kommt ganz darauf an und ist bei mir so eine .. Sache.
Printbücher lese ich wirklich der Reihe nach. Ich lese nie zwei Printbücher auf einmal.
Nebenbei lese ich dann allerdings noch ein eBook. Also immer ein Printbuch und ein eBook.
Sehr, wirklich sehr selten, lese ich auch nochmal ein weiteres eBook nebenbei, so wie letztens erst geschehen, als ich beide megatoll fand und unbedingt lesen musste.

Wie ist das bei euch? Wieviele Bücher lest ihr parallell?

[Bloggeraktion] Saturday Sentence

Bild
Heute ist Samstag und da möchte ich euch nach einer gefühlten Ewigkeiz wieder mal den Beitrag zum Saturday Sentence präsentieren.  Die Aktion ist von Lesefee und wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch vielleicht einfach mal bei der Lesefee vorbei. 1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns mit, wie dein "Saturday Sentence" lautet.   "Sie fuhren über die Hügel, wo der Schnee nur knöcheltief lag, und folgten dem Trail am Waldrand entlang auf die Berge zu."
Aus Rocky Mountain Weihnacht von Christopher Ross
(Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Rocky Mountain Weihnacht)

[Bloggeraktion] Saturday Sentence

Bild
Heute ist Samstag und da möchte ich euch nach einer gefühlten Ewigkeiz wieder mal den Beitrag zum Saturday Sentence präsentieren.  Die Aktion ist von Lesefee und wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch vielleicht einfach mal bei der Lesefee vorbei. 1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns mit, wie dein "Saturday Sentence" lautet.  "In der langen Zeit ihrer Abwesenheit ist Gigi mit Hilfe der grauen Herren zu einem erfolgreichen, aber oberflächlichen Unterhaltungskünstler geworden." Aus Michael Ende von Birgit Dankert
(Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Michael Ende)

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, Susanne Eisele?

Bild
Heute hat sich das Grumpelchen mal wieder dazu entschlossen, eine weitere Autorin aufzusuchen.
Diesmal hat es sich für Susanne Eisele entschieden, die dazu bereit war, ein paar Fragen zu beantworten.
Lest selbst, wie es ihr ergangen ist. Und wenn ihr mehr über Susanne wissen möchtet, dann schaut doch gerne auf ihrer Homepage vorbei.

Hallo liebe Susanne, erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen, aber nein.. Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel* Für Kekse tut selbst ein Grumpelchen fast alles.
Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen.
Danach werde ich damit direkt damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen.
Ha…

[Bloggeraktion] Cover Theme Day

Bild
Heute ist Mittwoch, da möchte ich euch wieder mit zum Cover Theme Day von Charleen nehmen.
Jede Woche fragt Charleen nach einem Cover, zu dem sie das Thema vorgibt.
Wenn ihr auch noch daran teilnehmen möchtet, dann schaut doch einfach mal bei Charleen und all den anderen Teilnehmern vorbei.
Am heutigen Mittwoch möchte Charleen das Cover eines Buches, dass zu unseren Lesehighlights 2019 gehört.
Ich habe mich für dieses Buch entschieden, einfach weil es ein Buch ist, dass nicht viel braucht zum überhaupt ein Highlight zu werden.

Titel: Alles okay
Autor: Nina La Cour


Gebundene Ausgabe: 208 SeitenVerlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (19. August 2019)Sprache: DeutschISBN-10: 3446264353ISBN-13: 978-3446264359 Inhalt: "Ein Roman über das Erwachsenwerden, so berührend und großartig, dass man kaum atmen kann. Eine schmerzlich schöne Darstellung von Trauer und ein Lobgesang auf die Kraft der Wahrheit. Marin hat alles hinter sich zurückgelassen, ist Tausende Kilometer geflo…

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, Francis Bergen?

Bild
Hallööööle, da bin ich wieder.
Und ich habe mir heute einen Autoren geschnappt, den ich über eine Whats App Schreibgruppe gefunden habe. Oder habe schnappen lassen.
Ich bin in dieser Gruppe schon länger - und könnte tatsächlich mal wieder einen A***tritt gebrauchen, was das schreiben angeht.
Also, Jungs und Mädels, waltet eures Amtes. *lach*
Falls ihr mehr über Francis wissen wollt, dann schaut doch einfach auf seiner Homepage vorbei.

Halloo! erstmal grummeligen Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich bin das Grumpelchen und wurde als Maskottchen beauftragt, mir ein paar Fragen zu überlegen. Warum eigentlich ich? Ich könnte jetzt in meinem Schrank sitzen und rumgrummeln oder Kekse essen, aber nein.. Naja... von nichts kommt nichts. Ich brauche meinen Job. *brummel* Für Kekse tut selbst ein Grumpelchen fast alles.
Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekomme…