Direkt zum Hauptbereich

Posts

[Bloggeraktion] Saturday Sentence

Heute ist Samstag und da möchte ich euch wieder mal den Beitrag zum Saturday Sentence präsentieren. Die Aktion ist von Lesefee Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch vielleicht einfach mal bei der Lesefee vorbei. 1. Nimm deine aktuelle Lektüre. 2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns mit, wie dein "Saturday Sentence" lautet. "Richtig. Ander. Supergroß. Dünn - nicht zu dünn. Schöne blonde Locken. Ander. [ Aus Tear Drop von Lauren Kate ] (Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Tear Drop von Lauren Kate )

Schon ein Loch im Bauch, Vivien Summer?

Erinnert ihr euch noch an die Rezension, in der ich euch von Spark - Die Elite erzählt habe? Ich habe mir ein paar Tage später die Autorin geschnappt und versucht, ihr ein paar Löcher in den Bauch zu fragen. Hiermit präsentiere ich euch das Ergebnis und wünsche euch viel Spaß mit Vivien Summer . Hallo liebe Vivien, erstmal vielen lieben Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde ich damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen. Danke dir, liebe Melanie, dass ich dir ein bisschen was erzählen darf.  Ich bin nicht besonders gut darin, mich vorzustellen, daher rattere ich mal meinen Standardsatz runter: Ich bin Vivien Summer, 23 Jahre alt, und schreibe Geschichten, von denen auch einige seit 2017 im Carlsen Imprint »Impress« verlegt werden. »Die Elite«-Reihe gehört zu meinen bek

[Bloggeraktion] Klappentext - Donnerstag

Beim Stöbern bin ich auf einem anderen Blog gerade auf die Aktion von Pink Mai Buch gestossen. Den Klappentext - Donnerstag. Für den Donnerstag fehlt mir doch glatt noch eine Aktion, da kommt diese hier wie gerufen. *lach* Aber was ist das überhaupt? Das möchte ich euch anhand des Bildes erklären, welches ihr auch auf dem Blog von Sinah finden könnt. Es gibt ausserdem auch eine Extra - Seite , auf der alle Blogger zu finden sind, die daran teilnehmen. Heute möchte ich euch ein Buch anhand des Klappentextes vorstellen, das ganz oben auf meiner Wunschliste zu finden ist. Ich möchte es mir auf jeden Fall so bald wie möglich zulegen. Sobald es veröffentlich ist. :D Alleine schon, weil ich das Cover unglaublich toll finde, aber hier soll es ja erstmal nur um den Klappentext gehen. Taschenbuch: 330 Seiten Verlag: Drachenmond-Verlag (18. Juni 2018) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3959911866 ISBN-13: 978-3959911863 Autorin: Sarah Adler Was tun, wenn Ihr Haus von einem G

Gemeinsam Lesen - 23.05.2018

Heute ist zwar schon Mittwoch, aber ich möchte trotzdem bei Gemeinsam Lesen mitmachen. Irgendwie bin ich gestern abend doch wieder darüber hinweg gekommen. Dabei habe ich es mir sogar in mein Bulletjourmal eingetragen, dass ich an der Aktion teilnehmen will. *lach* Deswegen jetzt hier der Beitrag. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch einfach bei den Schlunzen vorbei. Dort findet ihr alle weiteren Informationen. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?   Ich lese gerade "Tear Drop von Lauren Kate und bin auf Seite 125. (Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle:  Tear Drop ) 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?  "Als Rhoda in die Einfahrt bog, mit ihrer großen Sonnenbrille, obwohl der Mond schien, warf Brook ihr ein übertriebenes Grinsen zu und winkte, lief dann zu seinem Wagen - dem smaragdgrünen - goldenen Cadillac mit abgefallenem Kofferraum aus dem frühen Neunzigern, der sei

[Bloggeraktion] Saturday Sentence

Heute ist Samstag und da möchte ich euch wieder mal den Beitrag zum Saturday Sentence präsentieren. Die Aktion ist von Lesefee Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch vielleicht einfach mal bei der Lesefee vorbei. 1. Nimm deine aktuelle Lektüre. 2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns mit, wie dein "Saturday Sentence" lautet. "Ein bisschen weiter die Straße hinauf befand sich ein Buchladen, in dem noch Licht brannnte."  [ Aus "All I want for Christmas" von Amy Silver] (Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: All I want for Christmas )

[Rezension] Höhenrauschsaison

Titel: Höhenrauschsaison Autor: Meredith Winter Taschenbuch: 210 Seiten Verlag: Sommerburg Verlag; Auflage: 1 (16. April 2018) Sprache: Deutsch ISBN-10: 398187224X ISBN-13: 978-3981872248 Inhalt: "April 2012 - die Mount-Everest-Saison hat begonnen. Vor Ort: Ärztin Clementine, die schon auf dem Trek zum Basecamp alle Hände voll zu tun hat, sich um die Verletzten und Höhenkranken zu kümmern, welche die Region auf dem Weg zum höchsten Berg der Erde unterschätzt haben. Ebenfalls mit von der Partie ist der russische Auftragskiller Alexej, der sich als Bergsteiger ausgibt und bloß einen Auftrag hat: Clementine zu töten. Dumm nur, dass sie bereits tot ist." Quelle:  Höhenrausch Dieses ist inzwischen schon das dritte Buch, das ich von Meredith Winter lese. Daher gilt mein Dank auch der Autorin und dem Sommerburg Verlag, dass ich dieses Buch lesen durfte. Gerade erst hat die Mount Everest Saison begonnen. Clementine soll ihre Schwester Eva dort vertr

Schon ein Loch im Bauch, Julianne Grohe?

Gerade vorgestern erst habe ich euch die Rezension zu "Räuberherz" im Gepäck, da folgt gleich schon das Interview mit der Autorin. Ich war einfach so frei und habe sie via Facebook genötigt, mir ein paar Fragen zu beantworten. Hallo liebe Julianna, erstmal vielen lieben Dank, dass du dich dazu bereit erklärt hast, mir ein paar Fragen zu beantworten. Stell dich doch bitte erst einmal in ein paar Sätzen vor, damit meine Leser auch wissen, mit wem sie es überhaupt zu tun bekommen. Danach werde ich damit beginnen, dir ein paar Löcher in den Bauch zu fragen. Ich bin 1974 geboren und lebe mit meinem Mann und meinen beiden (fast immer) zauberhaften Töchtern in einem winzigen Dorf im hohen Norden Deutschlands, in der Nähe von Lübeck. Außerdem gehören zu meiner Familie (als männliche Verstärkung), der leicht übergewichtige Kater Jonas, der regelmäßig gegen vier Uhr nachts unser stoffbezogenes Bett zum Kratzbaum umfunktioniert und sein jüngerer Kumpel 'Happy'