Direkt zum Hauptbereich

Sechseinhalb Stunden

Titel: Sechseinhalb Stunden
Autor: Andreas Schlüter 
Gebundene Ausgabe: 199 Seiten
Verlag: Arena (März 2005)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3401057960
ISBN-13: 978-3401057965
Inhalt:
"Für dich würde ich durch die Hölle gehen ..." behauptet Sören in seinem Brief an Jacqueline. Natürlich rechnet er nicht damit, dass ihn jemand beim Wort nehmen könnte. Doch genau das passiert. Und es ist niemand anderer als der Tod selbst, der - in Gestalt einer schönen Frau - eines Abends höchstpersönlich bei Sören auftaucht, um ihm das zu eröffnen.
Sechseinhalb Stunden bleiben Sören, um zu beweisen, dass es ihm mit seiner Behauptung ernst ist. Sechseinhalb Stunden Kampf gegen Tod und Teufel. Und diese beiden ziehen alle Register des Schreckens ...

Über den Autor:
Andreas Schlüter, geboren 1958 in Hamburg, ist freier Autor. Er schreibt vor allem Kinder- und Jugendbücher. Zunächst arbeitete er als Großhandelskaufmann und Betreuer von Kinder- und Jugendgruppen. 1990 gründete er zusammen mit einem Freund das Redaktionsbüro "SIGNUM", wo er als freier Journalist und Fernsehredakteur tätig war. Nebenbei begann er, Bücher zu schreiben. Seit 1996 arbeitet Andreas Schlüter ausschließlich als Buch- und Drehbuchautor. 1998 erhielt er als erster Preisträger den "Emil", die Auszeichnung für den besten Kinderkrimiautor. Er hat einen Sohn und lebt in Hamburg und auf Mallorca.

Rezension erfolgt wie immer, wenn gelesen.

Kommentare