Direkt zum Hauptbereich

Gemeinsam Lesen

Guten Morgen ihr Lieben,
wenn ihr das lesen könnt, ist der Post vom heutigen Gemeinsam Lesen automatisch online gegangen, während ich bereits auf der Arbeit bin. 
Ich nehme unglaublich gerne an dieser Aktion teil und gerade heute ist es ein für mich persönlich besonderer Beitrag, denn mit diesem hier ist mein 1000. geschriebener Beitrag auf dem Blog online gegangen. 
Seitdem habe ich von euch 1201 wunderbare Kommentare erhalten und ich danke jedem einzelnen von euch, denn ihr seid es, die das Bloggen mitunter für mich zu etwas besonderem machen. 
In dem Sinne: Danke.... und auf die nächsten 100 Beiträge. :P 

 
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Der Serienmörder von Paris" von David King und bin auf Seite 105.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Nach der gründlichen Untersuchung eines schwarzen Satinkleides, aufgefunden im Keller, der Rue Le Sueur, waren Massus Männer in der Lage, ein mögliches Opfer zu identifizieren.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Das Buch ist ein Rezensionsexemplar vom Hannibal Verlag und ich denke, die meisten von den anderen Teilnehmer, die an dieser Aktion teilnehmen, würden sich dieses Buch, welches sich mit einem der größten Serienkiller Frankreichs befasst, gar nicht erst vornehmen.
Ich finde, es ist extrem starker Tobak und auch ich habe schon gemerkt, dass eben diese Thematik schwere Kost ist und man sich für diese Thematik schon sehr interessieren muss, um sich wirklich richtig darauf einlassen zu können.

4.  Legt ihr die Reihenfolge der Bücher die ihr als nächstes lest schon frühzeitig fest oder entscheidet ihr immer spontan was ihr als nächstes lest wenn ihr grade ein Buch beendet habt?

Ich entscheide spontan, was ich lesen möchte. Ich kenne mich, wenn ich genau festlege, was ich wann lese, komme ich aus dem Konzept bzw. verliere ich die Lust daran, weil ich mich dann selbst damit unter Druck setze und denke "Du hast diese Liste macht, aber lies sie jetzt auch so in der Reihnefolge, wie du sie gemacht hast."
Also lieber total spontan, worauf ich gerade Lust habe.


Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

Du möchtest Gemeinsam mit uns Lesen?
Dann nimm teil:
Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden! 
Außerdem darf natürlich das Bild für eure Blogposts übernommen werden. 
Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse hier ein Link, damit wir dich besuchen können. Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch!
Bitte beachtet, dass die Aktion im wöchentlichen Wechsel auf Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher stattfindet.

Kommentare

  1. Huhu,

    das Buch kenne ich gar nicht wäre aber wohl (auch nach deiner Beschreibung) auch gar nix für mich ^^

    Ich entscheide momentan auch ziemlich spontan was ich als nächstes lese auch wenn das manchmal eine ganz schön schwierige Entscheidung ist ^^

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    Das Buch klingt ja richtig interessant, verrätst Du mir bei Gelegenheit ein klein wenig mehr dazu?
    Hab ja derletzt eines gelesen, das auch nicht so ganz ohne war...


    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie.
    Herzlichen Glückwunsch zu 1000 Beiträgen. :D
    Ich entscheide auch spontan über meine Leseliste, weil ich mich sonst, genau wie du, unter Druck setze.

    Hier mein Beitrag.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.