Direkt zum Hauptbereich

[Bloggeraktionen] Leselaunen oder mein Leben & ich

Heute möchte ich auch wieder bei den Leselaunen von Trallafittibooks mitmachen.
Meine Motivation befindet sich übrigens immer noch in der Karibik bzw. jetzt erst recht. Auch wenn der Herbst durchaus seine schönen Seiten hat und ich ihn mag, hab ich den Sommer doch viel lieber. *lach*

Für alle weiteren Infos schaut doch einfach auf dem Blog von Nicci vorbei.

Durch Verlinkungen kann der Beitrag Werbung enthalten. Natürlich bekomme ich dafür kein Geld und andere Naturalien. :P 






Aktuell lese ich "Melmoth" von Sarah Perry. Die Anfrage für das Buch habe ich per Mail bekommen und da ich die Geschichte dahinter interessant fand, habe ich zugesagt.
Von der Autorin selbst kenne ich bislang noch gar nicht, aber die ersten 51 Seiten gefallen mir schon mal ganz gut.

Ausgelesen habe ich in dieser Woche drei Bücher. Einmal, das in der letzten Woche erwähnte "Alles okay" von Nina La Cour, dann den Thriller "Er will sie sterben sehen" von Carmen Mola. Als Kontrastprogramm habe ich noch den Liebesroman "Hello Sunshine" von Laura Dave gelesen.



Ich habe in dieser Woche an drei Bloggeraktionen teilgenommen und eine Rezension geschrieben.
Gemeinsam Lesen und der Cover Theme Day sind mir inzwischen auch sehr ans Herz gewachsen.
Die Montagsfrage möchte ich auch gerne wieder regelmässiger mitnehmen.
Außerdem habe ich es tatsächlich mal wieder geschafft, eienn Beitrag zum #WritingFriday zu veröffentlichen.

Die Rezension, die online gehen durfte, ist die Rezension zu Mein Licht in der Dunkelheit von Eva Fay. Das ebook, das ich wieder NetGalley bekommen habe, konnte mich wirklich begeistern und hat es zu einem kleinen Lesehighlight werden lassen.




Ich muss sagen,in dieser Woche habe ich wirklich viel gelesen. Nicht nur Bücher, sondern auch Zeitschriften oder andere Sachen. Liegt vermutlich daran, dass ich Urlaub hatte. *lach*




"Es könnten so viele Menschen aus ihren Fehlern lernen, wenn sie nicht damit beschäftigt wären, sie bei anderen zu suchen."
Den Spruch habe ich bei Pinterest gefunden und er enthält soviel Wahrheit. ♥ 




Oh diese Woche lief ehrlich gesagt gar nicht so viel Musik.
Ich hatte tausend andere Dinge im Kopf.  Wenn dann doch mal ein wenig Musik durch meinen Kopf schwirrte, dann lief dort "Shallow" von Lady Gaga und Bradley Cooper. Das Lied ist einfach wunderschön und der Song hats mir echt angetan, was ich anfangs gar nicht so für möglich gehalten hätte.

Außerdem lief "A better Part of me" von Dorn, weil ich in diese Woche jeden Tag "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" gesehen habe und das der Titelsong davon ist.
Und ja ich gestehe, ich liebe diese Serie. Nicht nur, weil da einer meiner Leiblingsschauspieler mitspielt. 

 


Ansonsten war ich am Montag bei Patricia. Schnacken, Labern etc und so. Und sie hat mir meine Haare gefärbt, auch wenn das Lila nicht ganz so intensiv ist, wie ich hätte haben wollen, aber Frau kann ja nicht alles haben.
Und aufhellen wollte ich sie dann auch nicht. *lach*
Danke dir Mausi für den tollen Montag.
Ansonsten war ich am Mittwoch mit dem Rad unterwegs, auch wenn ich diesmal nicht mal auf die 30km gekommen bin.
Da war ich schon irgendwie ein wenig von mir selbst enttäuscht. oô
Aber hey, der Versuch zählt, oder?
Am Donnerstag gings dann noch mit meiner Tante in eine etwas entfernte Stadt, wo sie einen Termin beim Augenarzt hatte.
Da sie keinen Führerschein hat, haben mein Mann und ich sie dort hingefahren. Zufällig war noch Altstadtfest in dem Ort, also bin ich dort kurz ein wenig rumgeschlendert, als ich auf sie gewartet habe.
Ja, ansonsten habe ich mich tierisch über Vodafone aufgeregt, weil wir Mittwoch und Freitag Totalausfall hatten.
Und Freitag lief auch noch Fussball. Argh!
Über andere Sachen habe ich mich auch noch geärgert, aber das gehört hier nicht mit her.
Was habt ihr so erlebt?

Ich möchte versuchen, an dieser Aktion jetzt jede Woche teilzunehmen.
Bislang läuft es ja eigentlich ganz gut.
Drückt mir die Daumen, dass ich es auch weiterhin schaffe.
Bis dahin würde ich mich über ein paar Kommentare, Rückmeldungen oder Retweets sehr freuen. Egal zu welchem Beitrag.

Kommentare

  1. Huhu!
    Deine erwähnten Bücher kenne ich leider nicht. Das Lied hingegen schon ;)

    Hier ist mein Wochenrückblick:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/09/leselaunen-892019.html

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hey Mel,
    das Zitat ist so genial und absolut wahr!!! Und auch gleichzeitig so traurig...

    Klar zählt der Versuch. Nächstes Mal schaffst du die 30km auf jeden Fall! Respekt, dass du es überhaupt machst. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    angeltearz liest

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.