Direkt zum Hauptbereich

NOIR

Da ich gerade gesagt bekommen habe, dass mir eine liebe Person ein Buch zuschicken möchte, welches ich vor ihr lesen darf, soll, was auch immer, stell ich es euch gleich mal vor.

Titel: NOIR
Autor: Jenny-Mai Nuyen  
Broschiert: 384 Seiten
Verlag: Rowohlt Polaris (1. Oktober 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3862520285
ISBN-13: 978-3862520282

Klappentext: " Nino Sorokin ist dabei, als der Unfall geschieht. Seine Eltern sterben, ihm bleibt eine besondere Gabe: Er sieht den Tod eines jeden ­Menschen voraus. Auch den eigenen. Von nun an ist er besessen von der Frage, wie man das Schicksal überlisten kann. Er weiß, er wird nur 24 Jahre alt – und sein Geburtstag rückt immer näher. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ninos Suche führt ihn zu einem geheimen Zirkel von Mentoren, die Seelen sammeln. Und er begeht den größten Frevel, den der Zirkel kennt: Er verliebt sich in eine der Seelenlosen. In die geheimnisvolle Noir, die bereits auf der Schwelle zum Jenseits steht ..." Quelle: Noir

Die Rezension gibts natürlich dann, wenn es gelesen ist, auch wenn in den nächsten Tagen dann eher die zu "Dunkler Dämon" von Jeff Lindsay folgen wird.

Bis dahin,
Rebel

Kommentare