Direkt zum Hauptbereich

[Rezension] Sandra Tissot - Du bist umwerfend!


Für dieses Buch danke ich dem dielus verlag. Ich habe die Anfrage per Mail bekommen und die Person dahinter klang gleich so sympatisch, dass ich mich auf der Verlagshomepage umgesehen habe.
Dabei habe ich mich für dieses Buch von Sandra Tissot entschieden, weil es mich einfach am meisten angesprochen hat.
Zumindest zum Zeitpunkt der Mailanfrage.
Heute möchte ich euch davon erzählen, warum Sandra Tissot der Meinung ist, "ich" bin umwerfend.

Wer meinem Blog oder meinem Instagram Account regelmässig verfolgt, der wird gemerkt haben, dass dort auch der eine oder andere Ratgeber zu finden ist.
Gerade Bücher, die in Richtung Selbstliebe, Achtsamkeit oder Selbstbewusstsein gehen. Das Buch von Sandra Tissot geht genau in diese Richtung und schien für mich nahezu perfekt.

Schon die ersten Seiten haben mich zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken bringen können und ich habe mir beim Lesen tatsächlich die Frage gestellt, wann mir das letzte Mal jemand gesagt hat, wie umwerfend ich bin.
Aber vor allem, wann ich mir selbst das letzte Mal gesagt habe, dass ich umwerfend bin udn eigentlich ja doch ein toller Mensch.
Ich muss mit mir selbst am meisten auskommen und Sandra Tissot's Buch kann dazu betragen, genau diesen Weg einzuschlagen.
Nüchterne Bestandaufnahme, Aussendarstellung oder auch die eigenen Innenwelt. Sandra Tissot gibt nicht nur Tipps, wie man sich selbst ein wenig mehr Selbstbewusstsein geben kann, sondern auch anderen.
Mit Fallbeispielen und Übungen, die das Selbstwertgefühl steigern können, hat Sandra Tissot einen Ratgeber geschrieben, der nicht einfach nur ein Ratgeber ist. Es streichelt die Seele und trägt dazu bie, dass man beginnt, sich selbst ein wenig besser zu verstehen.
Oder es zumindest versucht. Wie ich.

Von mir gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung. Für ein Buch, dass zum Nachdenken anregt und nicht nur Weis - sondern auch Wahrheiten enthält.

Quelle: dielus verlag und Sandra Tissot

Kommentare