Direkt zum Hauptbereich

[Bloggeraktion] Gemeinsam Lesen - 21.11.2017

Heute ist schon wieder ein neuer Dienstag. Das heisst, ich möchte mit euch und vielen anderen Bloggern gemeinsam an der Bloggeraktion der Schlunzen - Bücher teilnehmen.
Wenn ihr auch mitmachen wollt, schaut doch einfach mal bei den Schlunzen auf dem Blog vorbei.
Dort findet ihr auch ganz viele andere tolle Blogs.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  

Ich lese gerade "Football Leaks - Die schmutzigen Geschäfte im Profifussball" von Rafael Buschmann und Michael Wulzinger und bin auf Seite 123.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Sein Vermögen, sagt Dietmar Hopp, liege bei etwa 7,6 Milliarden Euro.

3.  Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Ich habe mir dieses Buch selbst gekauft. Wer mich inzwischen ein bisschen besser kennt, der weiss, dass der Fussball in meinem Leben eine große Rolle spielt. 
Warum nicht also mal ein bisschen Hintergrundwissen aneignen? Gerade in der heutigen Zeit nehmen die schmutzigen Geschäfte im Profifussball ja wirklich ungeheure Züge an.

4. Von welchem Autor/in von dem lange nichts mehr erschienen ist, wünscht du dir ein neues Buch? 

Ehrlich gesagt, fällt mir da auf Anhieb niemand ein. Ich lese, worauf ich Lust habe und suche nicht bewusst nach Autoren oder dergleichen.

Kommentare

  1. Hallo Melanie

    Hintergrundinformationen über Dinge die man mag finde ich auch interessant. Bei Frage vier musste ich heute erst überlegen. Hab aber tatsächlich eine Autorin gefunden.

    Gute Nacht und liebe Grüße,Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hey Melanie
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht.

    Ich hatte bei der 4, Frage nicht so richtige eine Antwort dazu.

    Hier ist mein Link zur mein Blog Beitrag:
    http://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/11/gemeinsam-lesen-13.html

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,

    Sachbücher sieht man bei Buchbloggern tatsächlich nicht sehr oft. Interessanter erster Satz - ich hoffe, es ist nicht von einem Fußballer die Rede ;)

    Möchtest Du wissen, wie Du in den Kommentarfeldern Links einfügst? Dann habe ich einen Tipp für Dich :D

    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.