Direkt zum Hauptbereich

[Bloggeraktion] Gemeinsam Lesen

Heute möchte ich auch wieder an der "Gemeinsam Lesen" Aktion teilnehmen, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Momentan klappt das mit dem Teilnehmen ja aber mal wieder nicht so gut, oder?
Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch einfach bei den Schlunzen vorbei. Dort findet ihr alle weiteren Informationen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?   
Ich lese gerade "Ein Himmel aus Lavendel "von Marlena Anders und bin auf Seite 179.   


  (Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle: Ein Himmel aus Lavendel

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?  "Ich schlug die Augen auf und es war Nacht."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 
Dieses Buch durfte erst vor kurzem bei mir einziehen. Ich habe bei meinem letzten Treffen mit Nadine Bücher getauscht und weil sie mir so sehr von diesem vorgeschwärmt hat, ist es in meiner Tasche gelandet. 
Aber ... ich muss ehrlich gestehen, dass es mich bislang wirklich gar nicht vom Hocker reisst. Der Storyverlauf packt mich irgendwie nicht und mit den Charakteren, werde ich auch nicht so richtig warm. 
Erinnert ihr euch noch, beim letzten Buch, dass ich bei Gemeinsam Lesen vorgestellt habe, erging es mir genauso. 

4.Welches Genre liest du absolut gar nicht und warum? 
Ich bin eigentlich ein recht offener Mensch, aber Bücher, wo es wirklich auf jeder zweiten Seite nur um Sex geht, sind gar nicht meins. Also reine Erotikromane. 
Sonst.. uff, eigentlich gibt es da kaum etwas. Bei Sachbüchern muss mich das Thema allerdings interessieren, genau wie bei Biographien der Mensch, um den es geht.
Ansonsten bin ich wie gesagt recht offen.

Kommentare

  1. Hey Melanie :)

    Schade, dass dich das Buch nicht so richtig packen kann. Ich kenne es bisher nur vom sehen her, von der Autorin habe ich bisher nur ihr Debüt gelesen. Ich drücke die Daumen, dass es dich noch richtig fesseln kann :)

    Reine Erotikromane mag ich auch nicht, zu wenig Handlung. Sachbücher lese ich gezwungenermaßen, da kommt man als Studentin ja nicht drumrum^^

    Liebe Grüße und einen schönen Tag noch :D
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie,

    das Buch kenne ich auf jeden Fall vom Sehen her. Das Cover ist so wunderschön und der Titel natürlich auch ganz toll. ;)

    Ich hatte auch einmal überlegt es zu lesen, aber der Inhalt hatte mich nie komplett vom Hocker gehauen. Ich hoffe, du kommst bald noch mehr in die Geschichte rein.

    Ich finde es auch langweilig, wenn es nur um das Eine in Büchern geht. Eine sinnvolle Handlung und authentische Charaktere gehören dann auch noch dazu!

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Melanie,

    danke für deinen Besuch!
    Oh, das hört sich nicht gut an. Das Buch subbt noch bei mir, den Klapptext fand ich vielversprechend und das Cover unheimlich schön. Ich hoffe du kannst dich mit den Charakteren doch ein bisschen anfreuden und das Buch kann dich am Ende doch noch packen.
    Ich finde es toll, dass du so einen weit gestreuten Lesegeschmack hast.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Melanie,
    sorry - ich bin super spät dran mit meinem Gegenbesuch.
    Ohje, das mit deinem aktuellen Buch klingt ja nicht so prickelnd. Ich hab das Buch auch schon paarmal gesehen, aber mir gefällt das Cover einfach nicht - und ich bin ein absolutes Coveropfer. :D

    Hoffentlich wird's bald besser. Wünsche dir noch eine schöne Woche ♥
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.