Donnerstag, 6. Juni 2019

[Rezension] Stefan Schär - 'Augenblicke

Titel: Augenblicke  - 101 überraschende Geschichten aus dem Leben
Autor: Stefan Schär

  • Taschenbuch: 112 Seiten
  • Verlag: BoD - Books on Demand; Auflage: 1 (7. März 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3748178719
  • ISBN-13: 978-3748178712
 Inhalt: "Geschichten, die das Leben schreibt. Die man im Alltag erlebt, über die man schmunzelt, sich merkt, weitererzählt und sich darüber freut. Geschichten in wenigen Sätzen. Lustig, virtuos, unerwartet und manchmal auch nachdenklich. Augenblicke aus dem Leben, bunt wie ein Haufen von Luftballons. Unterhaltend, inspirierend und überraschend." Quelle: Augenblicke

Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: Quelle:  Augenblicke  )



Bei diesem Buch dank ich zuerst dem Autoren selbst, denn er hat mich per Mail angeschrieben, ob ich sein Buch gerne lesen möchte.
Es ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten .
Kurze Geschichten, Längere Geschichten, aber auch Geschichten, die nur einen Satz enthalten und doch soviel vermitteln.
Es sind Augenblicke, die der Autor festhält.
Augenblicke, die wir alle irgendwie kennen und doch meistens nur unterbewusst wahrnehmen.
In ein paar der Geschichten habe ich mich tatsächlich irgendwie ein wenig wieder erkannt oder habe mich an Momente erinnert, auf die sie hätten zutreffen können.

Der Autor Stefan Schär schreibt hier über die alltäglichen Dinge des Lebens, um Situationen, in denen er vielleicht selbst schon gewesen ist.
Jede einzelne kleine Kurzgeschichte ist in sich abgeschlossen, selbst die, die wirklich nur einen satz beinhalten.
Das kleine Büchlein eignet sich perfekt für zwischen durch.
für Momente, in denen man einfach nur mal abschalten möchte und ein paar Sätze lesen möchte, die den Stresslevel ein wenig senken.
Geschichten zum Nachdenken, Geschichten zum schmunzeln oder Geschichten als Ablenkung. So kurz das Buch auch sein mag, um so mehr Leben haucht Stefan Schär seinen kleinen Geschichten ein.
Ich bin mir sicher, dass es nicht für jeden etwas ist, aber mich konnte dieses kleine Buch wirklich beeindrucken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.