Direkt zum Hauptbereich

[Bloggeraktion] Media Monday

Heute habe ich mich spontan dazu entschlossen, beim Media Monday mitzumachen, nachdem ich bei Nadine von Wörter auf Reise den heutigen Beitrag dazu gelesen habe.
Ich habe ihn schon öfters gelesen, aber heute gefällt mir der Lückentext richtig gut, sodass ich beschlossen habe, ihn auch auszufüllen.

Wenn ihr auch mitmachen wollt, dann schaut doch einfach auf dem Blog von Wulf vorbei. Er freut sich bestimmt über noch mehr neue Leute, die an seiner Aktion teilnehmen.



1. Das erfreulichste, was mein Blog mir bisher beschert hat, waren viele liebe Menschen, wo einigen auch im realen Leben inzwischen echte Freunde geworden sind.
2. Mit deutlich mehr Zeit und unbegrenzten Ressourcen würde ich sofort meine Kofferpacken und auf Weltreise gehen. Oder mir meine eigene kleine Bibliothek in meinem eigenen kleinen Häuschen einrichten.
3. Fred und George Weasley verwechsle ich ja immer mal wieder, denn Zwillinge sind manchmal schwer auseinander zu halten.
4. Von Die unendliche Geschichte würde ich ja gerne eine schmucke Deluxe Edition besitzen, schließlich ist es mein aller liebster Lieblingsfilm. Und das Buch liebe ich sowieso abgöttisch.
5. A Star is Born hätte besser und gelungener kaum sein können, denn es ist ein unglaublicher toller Film und Bradley Cooper und Lady Gaga harmonieren meiner Meinung nach sehr gut miteinander.
6. Wenn andere Leute mir ungefragt meine Interessen madig zu machen versuchen, schalte ich die Ohren gerne mal auf Durchzug. Es ist schließlich meine Sache, was ich mag und was nicht. Und es gibt bestimmt auch Dinge, die diese Leute mögen, die ich aber nicht mag und es ihnen trotzdem nicht madig mache.
Leben und Leben lassen, sag ich da nur. 
7. Zuletzt habe ich mir die DVD A Star is Born gekauft und das war eigentlich nur deshalb , weil mir ein paar liebe Menschen vorgeschwärmt haben, wie toll er sein soll. Und sie hatten Recht.

Kommentare

  1. Ich habe auch vor kurzem A star is born gesehen, finde auch, dass die beiden toll miteinander harmonieren, aber ich fand die Geschichte auch so traurig und der film hatte meiner Meinung nach auch ein paar Laengen. Aber ansonsten grosses Kino. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Melanie,
    etwas spät, aber besser, als nie :)
    Eine Weltreise und eine eigene Bilbliothek würde ich mir auch noch gefallen lassen. Und da könnte ich mich gar nicht entscheiden, was mir lieber wäre. :)
    Zu Punkt 6 gebe ich dir absolut recht. Ich mag so etwas auch nicht.
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche,
    lieben Gruß, Yvi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.