Direkt zum Hauptbereich

[Monatsrückblick] Lesemonat Oktober

Heute möchte ich euch davon berichten, welche Bücher ich im Oktober gelesen habe.
Bei mir ist da wirklich ein bisschen was zusammen gekommen und die eine oder andere Rezension gab es auch schon dazu.
Die werde ich euch hier natürlich verlinken. Zu jedem werde ich vermutlich aber eh keine schreiben. 
Insgesamt habe ich 2839 Seiten gelesen, verteilt auf neun Bücher.
Das ist für meine Verhältnisse tatsächlich recht wenig.

Was habt ihr gelesen und kennt ihr etwas von meinen gelesenen Büchern?



1. Ava Reed - Wir fliegen, wenn wir fallen 
 ~ 304 Seiten 


Fazit:
Es war eigentlich ganz okay.
Ob ich eine Rezension dazu schreibe, weiss ich allerdings nicht.
Momentan tendiere ich eher zu einem "Nein."





2. Nancy Salchow - Unstillbar [ebook]
~ 256 Seiten 


Fazit:
Meine Rezension könnt ihr hier bereits nachlesen.
Ein echtes kleines Lesehighlight, durch dass ich mich in Nancys Schreibstil noch ein wenig mehr verliebt habe.






3. Liv Constatine - Was du getan hast [RE]
~ 464 Seiten


Fazit:
Auch dazu ist die Rezension bereits online.
Obwohl das Buch ein paar kleine Schwächen aufweist, könnte es mich wirklich begeistern.
Und gibt einen guten Einblick in menschliche Abgründe, die man selbst nie für möglich halten würde.


4. Mia Sheridan - Im nächsten Leben vielleicht 
~ 352 Seiten.

Fazit:
Leider muss ich hier gestehen, dass mir das Cover weitaus besser gefallen hat, als das Buch letztendlich war.
Eine Rezension wird hierzu vermutlich nicht erfolgen.





5. Alice Gabathuler - Blue Blue Eyes
~ 287 Seiten

Fazit:
Oh, hierzu möchte ich auf jeden Fall noch eine Rezension schreiben.
Nicht nur, dasss das Cover total toll ist, das Buch an sich war auch eine echhte Überraschung für mich.


6. Anna Lisa Franzke - Feenis Alberon I [ebook]
 ~ 160 Seiten 

Fazit:
Zu diesem Buch wird auf jeden Fall auch eine Rezension erfolgen. Die Autorin zu diesem Buch habe ich auf Twitter kennengelernt und sie auch gleich genötigt, sich von mir ein Loch in den Bauch fragen zu lassen. *g*





7. Ivy Lang - Lovers, Sharks & Lions - Trotzdem Liebe [RE]
~ 364 Seiten

Fazit:
Dazu wird auch in jedem Fall eine Rezension erfolgen. Das Buch von Ivy hat eine kleine Reise hinter sich, aber dazu werde ich euch mehr erzählen, wenn es soweit ist.
Wobei, eigentlich habe ich sogar schon in diesem Gemeinsam Lesen - Beitrag getan.
Schaut doch mal vorbei. :)

8. Samantha J. Green - Black 
~ 230 Seiten

Fazit:
Dieses Buch ist das einzige, was ich mir direkt auf der Buchmesse gekauft habe. Es ist von der Autortin signiert und ich habe es regelrecht verschlungen.
Eine Rezension wird also in jedem Fall erfolgen. ♥







9. Kathinka Engel - Finde mich jetzt
~ 432 Seiten

Fazit:
Es lässt mich definitiv mit gemischen Gefühlen zurück. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich ausführlicher darauf eingehen werde.
Jedenfalls ist der Schreibstil wirklich toll, aber es gab definitiv ein paar Passagen, die ich nicht richtig.. sagen wir, mit mir vereinbaren konnte.

Welche der Bücher kennt ihr und welche würdet ihr gerne lesen wollen?

Kommentare

  1. guten morgen Liebes,

    Uhi 9 Bücher ist eine top Leistung, habe ich im Oktober auch geschafft =)
    Da sind echt tolle Bücher dabei , das von Ava Reed ist noch auf meiner WuL.

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/11/hessisch-gebabbel-ruckblick-auf-den.html

    AntwortenLöschen
  2. Respekt bei der Anzahl an Büchern.. und dümpel immer noch mit "Das Vermächtnis der Grimms" rum, weil ich einfach nicht vernünftig Zeit finde... grausam.. und jetzt noch die Krankheit dabei

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.