Direkt zum Hauptbereich

[Bloggeraktion] 7 Tage - 7 Sätze

Hallo ihr Leseverrückten,
heute möchte ich auch bei der Bloggeraktion von readbooksandfallinlove mitmachen.
Auf dem anderen Blog gibt es diese Aktion ausserdem in abgewandelter Form und er ist auch bereits online gegangen.
Wenn ihr mehr Informationen zu dieser Aktion wollt, dann schaut doch einfach bei Elizzy vorbei.



1. Mo.mentan

Ich habe "Villa Conrad" beendet und "When we Dream durchgesuchtet. Die Rezension dazu findet ihr weiter unten.
Aktuell lese ich etwas über ein Kleinkind, dass auspackt. "Fuck the Reiswaffel", aber ich muss gestehen.. wirklich fesseln tut es mich nicht.
Ich finde es eher irgendwie ... nervig?

2. Di.eser Beitrag 

.. von Hanne von Lesegenuss ist mir ins Auge gestochen. Das Buch klingt interessant und Hanne hat eine ehrlich und informative Rezension dazu auf ihrem Blog gepostet.
 
3. Mi.ch begleitet ..

.. momentan ein Quote, die auch in meinem Twitter Profil angeheftet ist. Sie ist einfach.. wahr.



We never lose our demons, we only learn to live above them” – The Ancient One (Doctor Strange)


4. Do.rf Gequatsche ..

.. ist mir diesmal nicht verborgen geblieben, auch wenn ich nicht daran beteilige. Ich denke mir oft genug meinen Teil, aber nachdenken tue ich darüber doch.
Momentan gelten ja vor allem die Vorkommnisse in Amerika zu den Themen, die die Medien beherrschen.
Und darüber liest man wirklich die unterschiedlichsten Meinungen. 

5. Fr.eude ..

.. hatte ich diese Woche am Schreiben dieser Rezension, weil ich mich in das Buch einfach so sehr verliebt habe.
Ich kann auf jeden Fall eine echte Leseempfehlung aussprechen.
 
6.Sa.genhaft .. 

... war vor ein paar Tagen das Wetter. Nicht.
Ich bin einfach ein Mensch, der braucht Sonne. Schon, wenn ich morgens die Augen aufschlage und merke, dass die ersten Sonnenstrahlen das Zimmer erhellen, erhellt das auch direkt meine Stimmung.

7. So.sehr .. 

...  freue ich mich tatsächlich darauf, ab Montag wieder arbeiten zu gehen. Klingt komisch, ist aber tatsächlich so. 
Ich hatte zwei Wochen Urlaub und obwohl ich jeden Tag draussen in der Natur war, fehlt mir die Arbeit tatsächlich. *lach*

Kommentare