[Bloggeraktion] Montagsfrage oder die Frage nach dem "Comfort Buch"

Eine neue Woche beginnt und ich möchte euch endlich mal wieder mit zur Montagsfrage von Lauter & Leise nehmen.


Jede Woche stellt Antonia eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird.
Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach mal auf dem Blog von Antonia vorbei.
 
"Habt ihr ein "Comfort" - Buch? 
 
Heute möchte Antonia wissen, ob es ein Buch gibt, zu dem wir immer und immer wieder zurück kehren.
Ein Buch, dass uns aufbaut und in schlechten Zeiten ein Lächeln auf die Lippen zaubert.
Natürlich gibt mir das Lesen immer ein besonderes Gefühl, aber mein Zufluchtsort ist "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende. Ich habe sie schon so oft gelesen, ich habe sie schon so oft in mich aufgesaugt, dss ich sie fast auswendig kann. 

Kommentare

  1. Liebe Melanie,

    nicht, dass du lachst! Rate mal, welches Buch ich gerade lese? Und zwar zum ersten Mal. Genau, "Die unendliche Geschichte". Schande über mein Haupt, aber besser spät als nie und ich liebe bereits die ersten 40 Seiten so sehr.
    Allerdings merke ich, dass ich den Fil immer wieder im Hinterkopf habe und das ist so schade. Aber als Kind wusste ich über das Buch nichts, leider. So ist es irgendwie kein erstes Mal in dieser Welt. jedoch genieße ich es.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Monatsrückblick] Lesemonat Oktober

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, lieber Tomfloor Verlag?

[Bloggeraktion] Media Monday