Direkt zum Hauptbereich

[Bloggeraktion] Montagsstarter

Hallo ihr Lieben,
schon wieder eine neue Woche und damit auch ein weiterer  Montagsstarter, den ihr bei Anni finden könnt.
Los gehts beim Montagsstarter, ähnlich wie beim Freitagsfüller, aber das wisst ihr bestimmt schon.
Heute gibt es ihn wieder zu später Stunde. Ich habe einen - für mich schweren - Termin hinter mich gebracht und blende solange aus, dass nächste Woche gleich zwei davon auf mich warten.
Jetzt aber erstmal zum Montagsstarter.
Wenn ihr auch mitmachen wollt, dann schaut doch einfach mal bei der lieben Anni vorbei.


Das Jahresende naht. Nicht mehr lange, dann wird ein merkwürdiges und doch irgendwie normales Jahr zu Ende gehen, das sämtliche Höhen und Tiefen mit sich gebracht hat. Wie in all den Jahren davor auch.

❷ 
Mit bestimmten Musikern kann ich einfach nichts anfangen. Es passt halt einfach nicht.

Außerdem finde ich  sehr praktisch.

Urlaub in den Bergen reizt mich/reizt mich nicht, weil dort meistens Schnee liegt - zumindest im Winter - und ich weder ein Fan von Schnee, noch vom Winter bin.

Manchmal kommt mir meine Oma in den Sinn und all das, was wir zusammen erlebt haben. Manchmal kommt es mir so unwirklich vor, dass sie schon fast 20 Jahre lang nicht mehr an meiner Seite ist.

Die nächsten Tage und die nächste Woche werden wieder etwas stressiger werden, als ginge es um den Weltuntergang und es gäbe bald nichts mehr zu Essen oder dergleichen.

Diese Woche habe ich hauptsächlich arbeiten geplant und außerdem steht/stehen ein Zahnarzttermin im Kalender, den ich aber Gott sei Dank schon hinter mich gebracht habe!

 

Kommentare

  1. Oja, es geht schon wieder überall rund, als gäbe es kein Morgen. Schlimm, dieses Gewusel und Gedrängel vor allem im Supermarkt. Gut, dass du den Zahnarzttermin heil überstanden hast. Für die kommenden Termine Toitoitoi!!!!!
    Liebe Grüße und ich wünsche dir, dass du zwischendurch immer wieder einmal die Füße hochlegen kannst ♥ Anni

    AntwortenLöschen
  2. Der Punkt mit deiner Oma könnte von mir kommen. Bei mir sind es zwar "erst" 15 Jahre, aber es kommt mit bei Weitem nicht so vor :(
    Das stimmt, bald werden die Leute in den Geschäften wegen ein paar Feiertagen wieder durchdrehen :(
    Ich bin ganz froh, wenn 2021 vorbei ist, so wirklich gut fand ich das Jahr echt nicht :(

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.