[Bloggeraktion] Montagsfrage - Mehr oder weniger lesen, was hat sich verändert?

Eine neue Woche beginnt und ich möchte euch endlich mal wieder mit zur Montagsfrage von Lauter & Leise nehmen.

Jede Woche stellt Antonia eine Frage, die auf dem Blog beantwortet wird.
Wenn ihr auch mitmachen möchtet, dann schaut doch einfach mal auf dem Blog von Antonia vorbei.
 
Habt ihr im Moment mehr oder weniger Zeit zum Lesen? 
 
Bei mir ist das eher ein Weder noch. Es hat sich einfach nichts geändert bei mir. Ich gehe nach wie vor arbeiten und lese davor oder danach.
Also kann ich da gar nicht so viel zu sagen, ausser eben.. es ist alles wie immer und ich lese, wann immer ich Lust darauf verspüre. 
 
Wie ist das bei euch? Hast sich etwas geändert?  

Kommentare

  1. Bei mir hat sich einiges verändert, seitdem ich im Home Office arbeite, greife ich in den ruhigeren Minuten richtig oft zu einem Buch, das hat früher leider nie geklappt :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,

    tja, nee, ich lese nicht mehr als sonst. Das wäre zu schön um wahr zu sein.
    Ich sitze zwar im Home Office, aber das demotiviert mich eher als Schwung in den Tag zu bringen. ohne Routine würde ich untergehen. Mir ist jetzt ziemlich bewusst geworden, wie ich den kontakt zu anderen Menschen brauche.

    Aber tschakka, wir schaffen das schon.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Monatsrückblick] Lesemonat Oktober

[Bloggeraktion] Schon ein Loch im Bauch, lieber Tomfloor Verlag?

[Bloggeraktion] Media Monday