Direkt zum Hauptbereich

Das Feuer des Dämons

Heute nur mal eine Neuerscheinung, auf die ich mich echt wie wahnsinnig freue, aber... bis Juli ist noch so verdammt lang hin. xD
Die ersten drei Bände stehen bereits in meinem Regal und ich habe sie regelrecht.. aufgefressen. xD

Titel: Das Feuer des Dämons
Autor: Thea Harrison 
Taschenbuch: 452 Seiten
Verlag: Egmont LYX (11. Juli 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3802590880
ISBN-13: 978-3802590887
Originaltitel: Oracle's Moon

Inhalt: "Grace Andreas entstammt einer alten Familie, die direkt auf das Orakel von Delphi zurückgeht. Ohne es zu ahnen, hat auch sie die Gabe der Hellseherei geerbt. Als ihre Schwester bei einem Unfall stirbt, muss Grace sich um ihre beiden Kinder kümmern. Da begegnet ihr der Dschinn Khalil, der sie mit seinem frechen Charme sofort in seinen Bann zieht." Quelle: Thea Harrison

Auf was wartet ihr so?
Oder habt ihr Bücher, die ihr immer und immer wieder lesen könntet?
Egal, wie oft ihr sie schon gelesen habt?
Und welches ist euer ältestes Buch im Regal?

Meines ist übrigens das hier: Das war das erste, was ich mir hier - in dieser Wohnung, wo ich bekanntlich mit Mann und Kind lebe - gekauft habe. Alle anderen meiner Bücher, die ich vorher hatte,  haben einen neuen Platz gefunden.. vielleicht. Habe bei meinem Umzug damals nämlich - aus mehr oder weniger persönlichen Gründen - kein einziges mitgenommen.

Nun gut, hier aber mein erstes eingezogenes Buch.

Titel: Unsichtbare Spuren
Autor: Andreas Franz
Taschenbuch: 462 Seiten
Verlag: Knaur (September 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426635070
ISBN-13: 978-3426635070

Inhalt: "Ein Täter, der nach dem Zufallsprinzip mordet? 1999 – tiefster Winter in Norddeutschland. Am Straßenrand steht die siebzehnjährige Sabine. Ein Wagen hält an. Kurz darauf ist das Mädchen tot … Fünf Jahre später. Wieder wird ein junges Mädchen brutal ermordet aufgefunden. Hauptkommissar Sören Henning wird zum Leiter einer Sonderkommission ernannt und macht im Zuge seiner Ermittlungen eine beklemmende Entdeckung: Anscheinend greift sich der Mörder wahllos seine Opfer heraus. Da passiert ein weiterer Mord – und Henning erhält eine Nachricht, die offenbar vom Täter stammt …" Quelle: Andreas Franz

Kommentare

  1. Hallo oh der neue thea Harrison ...ich freu mich ! ich liebe diese reihe ...freu freu freu

    Gruss sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.