Direkt zum Hauptbereich

[AKTION] Wölkchen und ihre Freitagsfragen

Hallo ihr Lieben,

heute ist ja nun schon wieder Freitag und auch der Freitagsfüller ist gerade online gegangen. Da sollen natürlich auch wieder die Freitagsfragen bei Wölkchen nicht fehlen.
Wenn ihr auch mitmachen wollt, schaut doch einfach auf ihrem Block vorbei.
Hier nochmal zur Erläuterung: Klick

1. Bücherfrage: 
Nachdem du ein Buch beendet hast, kannst du unmittelbar danach ein neues Buch anfangen zu lesen oder brauchst du eine Pause, um das alte zu verarbeiten? 
Auf jeden Fall. Es kommt allerdings auch immer darauf an, welches Buch ich gerade lesen habe. Bei manchen kann ich sofort und auf der Stelle ein anderes anfangen, bei anderen jedoch muss ich erst eine gewisse Zeitlang warten, um das Gelesene zu verarbeiten - was dann ja meist auch in Form einer Rezension passiert. 

2. Private Frage: 
Hast du dein allererster Plüschtier noch? Wie hiess es? 
Da muss ich mit einem "Jein" antworten. Ich habe es zwar noch und der kleine, weisse Hund, welchen ich als Baby bekommen habe und der auf den Namen "Hund", gehört hat, (Ja, der hieß einfach nur Hund. XD)  liegt im Zimmer meines Sohnes. Zusammen mit vielen anderen Kuscheltieren, mit denen er sich sichtlich wohl fühlt. .. und sich nicht ganz so alt vorkommt. XD

Kommentare

  1. Huhu!

    Bei Frage 1 geht es mir genauso, vor allem muss ich immer erst die Rezension schreiben, weil mir sonst die vielen Gedanken und Gefühle verloren gehen, wenn ich in ein neues Buch "einsteige" :)

    Bei Frage 2 ist es mir erstmal gar nicht eingefallen, aber dann kam ein Gedankenblitz und ich bin auf die Suche gegangen - und habs sogar wieder gefunden :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Kommentare sind immer gerne gesehen, aber bitte angemessen. Sie müssen ausserdem von mir erst freigeschaltet werden, bevor sie sichtbar werden.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.