Direkt zum Hauptbereich

Das lese ich als nächstes...

Titel: Düsteres Verlangen
Autor: Kenneth Opel   
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten  
Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: 2 (10. September 2012)
Sprache: Deutsch  
ISBN-10: 3407811217
ISBN-13: 978-3407811219  
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre Originaltitel: This Dark Endeavour. The Apprenticeship of Victor Frankenstein.
 
Inhalt: "Die Zwillingsbrüder Frankenstein, vereint und zugleich entzweit in der Liebe zu einem Mädchen. Doch dann erkrankt der eine schwer. Dunkle Mächte sollen Rettung bringen – und stellen alles in Frage, was je über das Leben, die Liebe und den Tod behauptet wurde ... Genf, um 1800: Victor und Konrad Frankenstein lieben einander so innig, wie es nur Zwillinge vermögen. Allein die schöne Elizabeth steht zwischen ihnen. Dann erkrankt Konrad plötzlich an einem lebensgefährlichen Fieber. Die Ärzte stehen vor einem Rätsel. Victor, rasend vor Verzweiflung, ist bereit, alles für seinen Bruder zu tun. Im Chateau Frankenstein stößt er auf eine geheime Bibliothek, in der ein Buch das »Elixier des Lebens« verspricht. Dessen Zutaten scheinen der Phantasiewelt eines kranken Geistes zu entstammen. Oder doch nicht? Zusammen mit Elizabeth macht sich Victor auf die Suche. Unvorstellbare Prüfungen erwarten die beiden – aber auch unerwartete Versuchungen. Was wird stärker sein: Bruderliebe oder Leidenschaft? Das größte Opfer seines bisherigen Lebens steht Victor bevor ... Wie wurde Victor Frankenstein zu dem, den wir kennen? In seinem originellen Prequel zu Mary Shelleys Frankenstein gibt Kenneth Oppel eine schaurig-romantische Antwort." Quelle: Frankenstein

Erstmal etwas zum Autor:
Kenneth Oppel, geb. 1967, gilt als literarisches Phänomen. Von Roald Dahl ermutigt, veröffentlichte er sein erstes Kinderbuch mit 14 Jahren. Inzwischen hat er zahlreiche Romane und Drehbücher verfasst. Heute lebt er mit seiner Familie in Toronto. Bei Beltz & Gelberg ist seine weltweit erfolgreiche Fledermaus-Trilogie mit den Bänden Silberflügel, Sonnenflügel und Feuerflügel erschienen sowie die Bücher Nachtflügel, Wolkenpanther und Wolkenpiraten.

Gerold Anrich, geboren 1942, war Verleger und Lektor. Martina Instinsky-Anrich, geboren 1952, ist Diplombibliothekarin und hat in Bibliotheken, Buchhandlungen und Verlagen gearbeitet. Seit einigen Jahren sind sie im Team als freiberufliche Übersetzer tätig.
 

Wie lautet der erste Satz in deinem Buch: 
Wir fanden das Ungeheuer auf einer Felsplate hoch über dem See.

Wie weit bist du bislang gekommen?
Bis auf Seite 32.

Kennst du auch andere Werke von der Autorin?
Nein, von dem Autor bislang gar nichts.

Was erwartest du von diesem Buch? 

Da das Buch schon so lange auf meiner WuLi steht, hoffe ich auf eine schaurig - schöne Unterhaltung, die mich nicht enttäuscht zurück lässt.

Kommentare